Nach­hal­tig­keit

Tourismus ist nur dann zukunftsfähig, wenn er nachhaltig ist. Die Reisewirtschaft nimmt das Thema Klimaschutz und die damit verbundene Verantwortung sehr ernst. Da sind alle gefragt – Verbraucher und Reisebranche gleichermaßen.

PROF. DR. HARALD ZEISS
Vorsitzender Ausschuss Nachhaltigkeit

Ak­tu­el­les

1. Eden Best Practices-Report erschienen

Innovative Projekte, Ideen und Initiativen im Bereich des nachhaltigen Tourismus

Aktuelles | Nachhaltigkeit

Ziel des Reports ist es, das Bewusstsein für Instrumente, Initiativen und Projekte im Bereich des nachhaltigen Tourismus zu schärfen, die besten Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Zielgebieten zu teilen und innovative Entwicklungen im Tourismus im Sinne der Nachhaltigkeit zu stärken.

Hier geht es zum EDEN Best Practices-Report.

 

Über EDEN:

Die Initiative "European Destinations of Excellence" (EDEN) belohnt und fördert nachhaltige Tourismusprojekte und Aktivitäten in kleineren Reisezielen.

Seit 2007 unterstützt die Europäische Kommission die EU-Länder bei der Auszeichnung nicht-traditioneller, aufstrebender nachhaltiger Reiseziele in Europa mit dem EDEN-Preis. Ziel der Initiative ist es, durch die Auswahl und Förderung von EDEN-Reisezielen nachhaltige Tourismusmanagementmodelle in ganz Europa zu fördern.

Weitere Informationen zu EDEN sind hier zu finden.

Zurück Alle Pressemeldungen

Ver­bes­se­rung des Tier­schut­zes in der ge­sam­ten Tou­ris­mus­bran­che

Tierattraktionen und -erlebnisse sind seit Jahren fester Bestandteil vieler Urlaubsreisen. Und ohne Frage ist es wichtig, dass der Tierschutz hier eine bedeutende Rolle einnimmt und entsprechende Standards eingehalten werden.

Wenn Reiseanbieter und Anbieter von Tierattraktionen in diesem Sinne zusammenarbeiten, können Besucher sinnvolle, lohnende Erlebnisse mit den Tieren haben und gleichzeitig zum Schutz und Erhalt der Tiere beitragen. Dies reichert nicht nur das Urlaubserlebnis an, sondern erhöht auch die Tierschutzstandards.

Vor diesem Hintergrund stellen wir gerne die ABTA-Tierschutzleitlinien zur Verfügung. Hierin sind grundlegende Tierschutzanforderungen aber auch inakzeptabel Praktiken, die es zu vermeiden gilt zusammengestellt.

Hier geht es zu den Tierschutzleitlinien.

Un­se­re Pro­jek­te

Wir un­ter­stüt­zen