Die Ur­laubs­ex­per­ten im Rei­se­bü­ro ...

Ak­tu­el­les

Aktuelles
Bildung, Reisebüros

Betriebe für unentgeltliches Praktikum ab 30. August kurzfristig gesucht

Für Umschüler zu Tourismuskaufleuten

Aktuelles
Politik, Reisebüros

Antragsfrist für Überbrückungshilfe III erneut verlängert

Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Antragsfrist für die Überbrückungshilfe III erneut verlängert: Anträge können noch bis zum 31. Oktober 2021...

Aktuelles
Reisebüros

Überbrückungshilfe III: Übersicht der förderfähigen Digitalisierungs- und Hygienemaßnahmen

Das Bundeswirtschaftsministerium hat seinen Fragen-und-Antworten-Katalog (FAQs) zur Überbrückungshilfe III aktualisiert. Es ist jetzt eine...

Sta­tio­nä­rer Ver­trieb zwi­schen Lock­down und Neu­start

Praxisbeispiele für Wege aus der Krise: Um neue Denkansätze in der Krise für den Weg in die Zukunft ging es auf der digitalen DRV-Jahrestagung 2020. Reisebüros stellten dabei ihre Lösungswege für eine Neuaufstellung vor. Erfahren Sie mehr in dieser Zusammenfassung mit den DRV-Vizepräsidenten Ralf Hieke und Andreas Heimann sowie Gisela Fürmann, Büroleitung Ticket Easy Reisebüro; Alina und Alicia und Anna Maria Wieting, Inhaberinnen TUI Travel Star Reiselounge und Ann-Katrin Preckeler, Inhaberin Reiseagentur Grenzenlos.

Po­li­ti­sche Rah­men­be­din­gun­gen für ei­nen er­folg­rei­chen Neu­start

Was sind die Forderungen der Reisewirtschaft, was braucht sie zum Überleben, wie hat die Regierung bislang geholfen und was fehlt? Um diese Fragestellungen drehte sich eine Podiumsdiskussion auf der digitalen DRV-Jahrestagung 2020. Eine Zusammenfassung mit den folgenden Diskussionsteilnehmern: Thomas Bareiß MdB, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundeswirtschaftsministerium und Tourismusbeauftragter der Bundesregierung; Thomas Bösl, Geschäftsführer RTK / Reiseland und DRV-Vorstand; Vanessa Genter, Reisebüro-Inhaberin, Fox Touristik; Roman Müller-Böhm (FDP), MdB, Mitglied im Ausschuss für Tourismus im Deutschen Bundestag; Markus Orth, Geschäftsführer Lufthansa City Center Reisebüropartner und DRV-Vorstand.

Web-Se­mi­na­re zu Über­brü­ckungs­hil­fen

Sowie die Informationen vergangener Web-Seminare zur Corona-Pandemie in der Mediathek.

Das war der Rei­se­bü­rotag 2019

DRV-Rei­se­bü­ro­ba­ro­me­ter 2018

Erfolgreiche Reisebüros bestimmen ihre Ertragsgeschicke selbst

Die Ertragskraft der Reisebüro-Unternehmen hat im Jahr 2018 im Vergleich zu 2017 erneut zugenommen und auch die Betriebsergebnisse haben sich auf insgesamt hohem Niveau nochmals verbessert – so das Ergebnis des Reisebürobarometers 2018, das der Deutsche Reiseverband (DRV) in Zusammenarbeit mit dem dwif (Deutsches Wirtschaftswissenschaftliches Institut für Fremdenverkehr) im Dezember 2019 veröffentlicht hat.

Mitglieder können hier nach dem LOGIN das Reisebürobarometer downloaden.

Das Reisebürobarometer 2018 (veröffentlicht Ende 2019) ist die jüngste verfügbare Version.

Oh­ne Rei­se­bü­ro geht es nicht!

Hinweis: die letztmalige Erhebung des Umsatzes und der Anzahl der Reisebüros fand für 2018 statt.

Ihr An­sprech­part­ner

Cornelius Hindersmann
Referent Reisevertrieb
T +49 30 28406-44