News­room

Pressemeldungen
Politik

Tourismus muss Teil der Öffnungsdebatte sein

Bundesregierung ignoriert Fakten zur geringen Infektionsgefahr in der Reisebranche / Verlängerung des Lockdowns lenkt vom Fehlen einer Teststrategie...

Aktuelles

Überbrückungshilfe III jetzt auch für große Unternehmen

750 Millionen Euro Umsatzgrenze entfällt - auch verbundene Unternehmen profitieren

Pressemeldungen
Kreuzfahrt, Reisen in Zahlen

Ausgaben für Reisen 2020 mehr als halbiert

Organisierter Reisemarkt leidet besonders unter der Pandemie – Auswirkungen in den Zielgebieten dramatisch

Pressemeldungen
Reisen in Zahlen

Reisebuchungen für den Sommer ziehen langsam an

Der Trend: Sonne, Strand und Mittelmeer

Pressemeldungen

Mehr Tempo beim Impfen, Test statt Quarantäne und Reisen nicht schlecht reden

DRV-Blitzumfrage: Branche stellt Politik schlechtes Zeugnis aus

Pressemeldungen

Die Nachhaltigkeitsinitiative Futouris veröffentlicht Leitfaden zur Reduzierung von (Einweg-) Plastik

Über 8 Millionen Tonnen Plastikmüll gelangen jährlich in die Ozeane, 2050 wird es mehr Plastik als Fische in den Meeren geben. Alarmierende Zahlen! In...

Aktuelles

Umfrage zum Thema Restart - Ihre Meinung ist gefragt

Wann geht es mit dem Reisen wieder los? Wie hoch werden die Umsätze wohl in diesem Jahr sein? Sollten nur geimpfte Personen reisen dürfen? Und was ist...

Pressemeldungen
Politik, Recht & Steuern

Richtung stimmt – aber Nachbesserungen erforderlich

DRV: Viele Punkte zur künftigen Insolvenzsicherung bedürfen der Klarstellung

Wirt­schaft­li­che Si­tua­ti­on in der Rei­se­wirt­schaft wird im­mer dra­ma­ti­scher

Dazu Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbandes:

"Die existenzbedrohende Situation in der Reisewirtschaft wird immer dramatischer. Das Geschäft der Reisebüros und Reiseveranstalter ist durch staatliche Anordnung seit Mitte März fast vollständig zum Erliegen gekommen. Auch wenn Reisen innerhalb der EU inzwischen wieder möglich sind, besteht nach wie vor eine Reisewarnung für 160 Länder außerhalb Europas - darunter so beliebte Sommerreiseziele wie die Türkei, Tunesien aber auch Ägypten oder Marokko. Bis Ende August hat die Reisewirtschaft Umsatzeinbußen in Höhe von rund 20 Milliarden Euro zu verkraften. Hinzu kommen die enormen Belastungen für die Branche durch die Rückabwicklung gebuchter Reisen.

Reisen ins Ausland sind das Rückgrat der deutschen Reisewirtschaft. Zwei Drittel der über 70 Millionen Reisen der Deutschen führen ins Ausland und sichern hunderttausende Arbeitsplätze bei Reisebüros, Reiseveranstalten, Fluggesellschaften und vielen anderen Anbietern von Dienstleistungen im Bereich der Reise. Damit dies auch so bleibt, brauchen wir dringend ein Soforthilfeprogramm. Denn zwei von drei Unternehmen sehen sich unmittelbar von einer Insolvenz bedroht. Wir müssen die überwiegend mittelständisch geprägte touristische Infrastruktur retten – die Politik kann nicht länger völlig tatenlos hinnehmen, wie Reisebüros und Reiseveranstalter ihre Existenz verlieren. Jetzt müssen endlich zielgenaue Hilfsprogramme mit nicht rückzahlbaren Beihilfen für das weggebrochene Geschäft her. Der Branche geht ansonsten ganz schnell die Luft aus.“

DRV-Hil­fe-Spe­zi­al gibt Ant­wor­ten auf wich­ti­ge Fra­gen und The­men für Rei­se­bü­ros

Der DRV gibt Antworten auf viele Fragen des Reisevertriebs im Umgang mit dem Thema Corona. In Kooperation mit dem Reisefachmagazin TRVL COUNTER - Das Portal für Reiseprofis gibt es ein DRV-Hilfe-Special. Es gibt auf mehreren Seiten spezielle Tipps und Auskünfte zu wichtigen Themen wie Kurzarbeit und Finanzhilfen sowie für die Beratung am Counter. Ebenfalls integriert ist ein Interview mit DRV-Präsident Norbert Fiebig zu den Herauforderungen in der politischen Arbeit des Verbandes. Das DRV-Hilfe-Spezial finden Sie hier zum Nachlesen als E-Magazin.

Sind Sie bereits angemeldet und wollen sich abmelden oder Ihre Anmeldung bearbeiten? Klicken Sie hier

Sie möchten in unserem Newsletter werben? Hier finden Sie unsere Mediadaten & Marketingleistungen.

#rei­se­wirt­schaft

Facebook besuchen 

Werde Teil unserer Reise-Community für Updates aus und für die Branche.

facebook.com/DRVde

Instagram besuchen 

Instagram ist unser junger Kanal mit tollen Fotos und Stories. Nutze unser Hashtag #schoenstebranchederwelt

instagram.com/deutscher_reiseverband

DRV @DRVDE · 05.03.2021 10:54
https://t.co/ysXlr3QeAB
@blogcomfortzone@ITB_Berlin 🙋🏻‍♀️🧑🏾‍💻👩🏼‍💻
1
 DRV hat retweeted · 05.03.2021 09:46
https://t.co/gJtY4jLOOu
Vereinigung Deutscher Reisejournalisten e.V. @vdrj_de · 05.03.2021 09:29
Strategien für den Neustart – Der @DRVDE hat ein 8-Punkte-Papier für den Restart der Reisewirtschaft vorgelegt. Es… https://t.co/7aT2VUnAVh
1
 DRV hat retweeted · 05.03.2021 09:01
https://t.co/ysXlr3QeAB
Dirk Inger @DirkInger · 05.03.2021 08:47
Die nach wie vor fehlende #Restart-Perspektive ist schädlich für die gesamte #Reisewirtschaft. #Testkonzepte liegen… https://t.co/e0wL7bZY0C
1
 DRV hat retweeted · 04.03.2021 15:43
https://t.co/ysXlr3QeAB
Dirk Inger @DirkInger · 04.03.2021 15:36
Restart für #Reisewirtschaft vermasselt: kein Tempo beim #Impfen, keine #Teststrategie, keine #Restart-Perspektive.… https://t.co/oC7ZEmWkW4
4
 DRV hat retweeted · 04.03.2021 12:15
https://t.co/2iDbYpnPWw
Geschäftsreise @Geschaeftsreise · 04.03.2021 11:10
Sicher auf #Geschäftsreise gehen trotz Pandemie - wie geht das? Dazu ein Statement von @FlorianStorp, Vorsitzender… https://t.co/1H5Eba5vIi
2

Folgen Sie uns auf Twitter für kurze Updates aus Politik, Medien und Reisewirtschaft.

Hier finden Sie immer die letzen vier aktuellen Ausgaben.

War­um wir rei­sen wol­len

Warum wir reisen wollen? Weil wir von Natur aus neugierig sind: andere Kulturen erleben, fremde Landschaften genießen, neue Gerichte probieren - kurz gesagt, weil wir die Welt entdecken wollen. Und weil Reisen die Menschen verbindet, Freundschaften über alle Grenzen hinaus entstehen lässt und unser Herz berührt. Urlaub in Bayern ist schön, aber Reisen ist so viel mehr. 

Ihr Pres­se­spre­cher-Team

Kerstin Heinen
Leiterin Touristische Kommunikation
T +49 30 28406-56
Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Bildung und Menschenrechte sind die großen Zukunftsthemen der Reisewirtschaft, derer wir uns annehmen müssen.
Dr. Ellen Madeker
Leiterin Strategie und politische Kommunikation
T +49 30 28406-57
Meine Aufgaben sind vielfältig, die Mischung macht den Reiz aus: Fernseh- und Radiointerviews geben, Pressemitteilungen schreiben, Neuigkeiten für die Mitglieder via Website und Newsletter verbreiten.
Torsten Schäfer
Leiter Kommunikation, stellv. Krisenbeauftragter
T +49 30 28406-20

Ter­mi­ne

Me­dia­thek

Norbert Fiebig, Präsident
Norbert Fiebig, Präsident
© DRV/Wyrwa
Download 300 dpi
Norbert Fiebig, Präsident
Norbert Fiebig, Präsident
© DRV/Wyrwa
Download 300 dpi
Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer
Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer
© DRV/Wyrwa
Download 300 dpi
Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer
Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer
© DRV/Wyrwa
Download 300 dpi

Rei­sen in Zah­len

Die nächste Ausgabe unserer „Zahlen und Fakten zum deutschen Reisemarkt 2020“ erscheint pünktlich zur ITB im März 2021.

Hier geht es zum Archiv.