Wer viel testet, erfährt viel und das ist gut. Denn je mehr wir wissen, desto zielgenauer können wir Corona bekämpfen. Darum muss es gehen: Zielgenaues Bekämpfen. Verstärktes Testen ist vor allem dort wichtig, wo Reisende aus Risikoländern zurückkehren. Die Bundesregierung will aber all jene, die aus Risikozonen kommen, ab 1. Oktober in Zwangsquarantäne schicken. Egal, ob es sich um Geschäftsreisende oder Urlauber handelt, oder einfach Menschen, die Freunde und Familie im Ausland haben. Es gibt einen besseren Weg - einen, der weniger in unseren Alltag eingegreift und uns in unserer Freiheit weniger einschränkt: Testen statt Quarantäne!

Bil­der zum kos­ten­lo­sen Down­load

Die Pan­de­mie ist dy­na­misch - wir müs­sen es auch sein

Aber sind die Testkapazitäten nicht begrent? Wer soll denn die Tests bezahlen? Was ist an Quarantäne so schlimm? Was heißt intelligent testen? Es stellen sich viele Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten hier zusammengetragen. --> Wir müssen uns hier die Arbeit machen, einige wichtige Punkte in einem FAQ zusammenzufassen.

Sto­ry-Sti­cker für Ins­ta­gram

Wei­te­re The­men & Mo­ti­ve

An­sprech­part­ne­rin

Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Bildung und Menschenrechte sind die großen Zukunftsthemen der Reisewirtschaft, derer wir uns annehmen müssen.
Dr. Ellen Madeker
Leiterin Strategie und politische Kommunikation
T +49 30 28406-57

Hinweis:

Es wird keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Zusammenstellung übernommen.