Un­ter­künf­te

In Deutschland gibt es über 30.000 Hotelbetriebe mit insgesamt fast 1 Millionen Zimmer und 1,8 Millionen Betten. Die Zimmer waren im Jahr 2018 zu bei einem Durchschnittspreis von 95 Euro durchschnittlich zu 72 Prozent ausgelastet.

Die Gesamtzahl der Übernachtungen in Deutschland lag mit 477,6 Millionen (2017: 459,6 Millionen) um 18 Millionen über dem Vorjahr. Das entspricht einem Plus von 3,8 Prozent. Quellen: Statistisches Bundesamt, Hotelverband Deutschland (IHA).