DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Segeltour entlang Sarazenenküste – Nationalpark Sila – Raftingtour – Fahrt mit dem Heißluftballon

Gleich vier Vorkongressreisen stehen in diesem Jahr bei der Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) zur Auswahl und ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für diese anzumelden. Die DRV-Jahrestagung findet in der Region Kalabrien an der Südspitze Italiens statt. Angeboten werden eine Segeltour entlang der Sarazenenküste, ein Besuch des Nationalparks Sila, der „grünen Lunge“ Kalabriens, ein Ausflug an die Riviera di Cedri inklusive Raftingtour sowie eine Fahrt mit dem Heißluftballon. Die vier Touren finden vom 7. bis zum 11. Oktober statt und beginnen in Lamezia Terme. Sie enden in Reggio di Calabria, wo die Jahrestagung stattfindet – pünktlich zum Eröffnungsabend treffen alle Teilnehmer vor Ort ein.

Tour 1: Segeltörn Sarazenenküste. Die Reise startet mit einem Segeltörn, der das Städtchen Crotone und Capo Colonna, eine archäologische Ausgrabungsstätte, zum Ziel hat. Es wird ausführlich über das Meeresschutzgebiet an der Sarazenenküste und seine geologischen und kulturellen Besonderheiten informiert. Nach einem Besuch des Naturparks Palumbo Sila endet die Reise im Fischerort Pizzo, der für das Tartufo-Eis weltberühmt ist. Da auf dem Meer mit Wind und Wellengang zu rechnen ist, wird empfohlen an entsprechende Kleidung zu denken.

Tour 2: Nationalpark Sila und Cosenza. Im Mittelpunkt dieser Erkundungstour stehen die pittoresken Dörfer in den Bergen des Nationalparks, seine völlig unberührter Flora und Fauna sowie Cosenza, das kulturelle Zentrum der Provinz. Darüber hinaus stehen Besuche in einer Weinkellerei und einem familiengeführten Bauernhof auf dem Programm. Für die Ausflüge in den Nationalpark werden festes Schuhwerk und bequeme Kleidung empfohlen.

Tour 3: Riviera di Cedri mit Raftingtour. Bei dieser Reise steht Abenteuer auf dem Programm: Los geht es mit einer Bootstour von San Nicola Arcella bis nach Praia al Mare, vorbei an Grotten mit türkisblauem Wasser, das im farbvollen Kontrast zum satten Grün der Berge im Hintergrund steht. Am nächsten Tag startet eine Raftingtour in Laino Borgo. Die Fahrt durch das kristallklare Wasser führt an spektakulären Felswänden entlang. Wasserfeste Kleidung wird dringend empfohlen.

Tour 4: Costa degli Achei mit Heißluftballonfahrt. Diese Reise ist ideal für alle, die Kalabrien auch aus der Luft erkunden wollen. Sie beginnt mit dem Besuch zweier malerischer Bergdörfer, Rocca Imperiale und Oriolo mit einer beeindruckenden Festung aus der Zeit der Aragoner. Von Sibari aus startet eine Heißluftballonfahrt mit traumhaften Aussichten über Kalabrien. Da es in großer Höhe kühl werden kann, sollten Teilnehmer an warme Kleidung denken.

Anmeldungen auf drv-jahrestagung.de

Anmeldungen für die Vorkongressreisen sowie für die 68. Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) sind unter drv-jahrestagung.de möglich. Da die Teilnehmerzahl in diesem Jahr begrenzt ist, sollten sich Interessierte frühzeitig einen Platz sichern. Es gilt zu beachten, dass die Teilnehmer der Vorkongressreise nicht zusätzlich an den Zielgebietsworkshops teilnehmen können, die im Rahmen der DRV-Jahrestagung angeboten werden. Die Vorkongressreisen kosten 453 Euro pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer. Die Reise entlang der Costa degli Achei kostet aufgrund der Heißluftballonfahrt pro Person 613 Euro – ebenfalls im Doppelzimmer.

Über den DRV:
Als Spitzenverband repräsentiert der DRV die Reisewirtschaft in Deutschland und setzt sich vor allem für die Belange von Reiseveranstaltern und Reisemittlern ein. Hinter dem DRV steht eine bedeutende Wirtschaftskraft: Seine Mitglieder repräsentieren den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen bündelt – nach dem Motto „Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme.“