Reisen in Zahlen

Aktuelles
Reisen in Zahlen

Gästeübernachtungen November 2020

72,2 Prozent weniger als im Vorjahresmonat / Schätzung für 2020 deutet auf Tiefstwert seit Vorliegen gesamtdeutscher Ergebnisse

Pressemeldungen
Reisen in Zahlen

Reisewirtschaft beendet Touristikjahr mit deutlichen Verlusten

Griechenland und Deutschland im Sommer an der Spitze – Aussicht auf Impfstoff lässt Hoffnung auf Sommerurlaub 2021 steigen

Aktuelles
Reisen in Zahlen

Gästeübernachtungen September 2020: 13,7 Prozent weniger als im Vorjahresmonat

Besonders Gäste aus dem Ausland blieben aus: 57,7 Prozent weniger Übernachtungen als vor einem Jahr

Aktuelles
Reisen in Zahlen

Statistisches Bundesamt gibt Zahlen für 2019 bekannt

Innerdeutsche Reiseziele im Herbst: Schwarzwald mit den meisten Gästen im Oktober 2019

Aktuelles
Reisen in Zahlen

Gästeübernachtungen Juli 2020: 22,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat

Besonders Gäste aus dem Ausland blieben aus: 56,7 Prozent weniger Übernachtungen als vor einem Jahr

Aktuelles
Reisen in Zahlen

Gästeübernachtungen gehen im Mai 2020 um fast 27 Prozent zurück

11,2 Millionen Übernachtungen in Deutschland

Pressemeldungen
Reisen in Zahlen

Erfolgreiches Jahr für die Pauschalreise – Großes Vertrauen trotz Thomas Cook-Pleite

Urlaubsausgaben der Deutschen steigen im Reisejahr 2018/2019 auf fast 100 Milliarden Euro – über 35 Milliarden Euro für Veranstalterreisen

Pressemeldungen
Reisen in Zahlen

Sommer 2020: Ägypten, Deutschland und Türkei zeigen sich wachstumsstark

Hohe Ausgabebereitschaft für Urlaub – Aktuelle Buchungen noch im Minus

Aktuelles
Reisen in Zahlen

Tourismus in Deutschland 2019: Übernachtungszahlen erreichen im zehnten Jahr in Folge neuen Rekordwert

495,6 Millionen Übernachtungen in Hotels, Feriendomizilen und sonstigen Unterkünften

Aktuelles
Reisen in Zahlen

Tourismus in Deutschland November 2019

5,2 Prozent mehr Übernachtungen als im November 2018