DRV-Präsident Norbert Fiebig erneut in den Tourismusbeirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz berufen

Bundeswirtschaftsminister Habeck will besseren Einblick in die Herausforderungen der Tourismusbranche

Aktuelles

Die Mitglieder des Tourismusbeirats der Bundesregierung für die laufende Legislaturperiode stehen fest: Erneut ist auch DRV-Präsident Norbert Fiebig in dieses Gremium des Bundeswirtschaftsministeriums berufen worden. Der Branchenverband der Reisewirtschaft wird in der Beratungstätigkeit für die Bundesregierung einen deutlichen Schwerpunkt auf den Outgoing-Tourismus legen und sich dafür einsetzen, dass die Belange des Vertriebs und der Veranstalter wahrgenommen werden. Das definierte Ziel dabei ist, die Kooperation zwischen Branche und Bundesregierung noch weiter auszubauen und dazu beizutragen, dass die institutionellen Rahmenbedingungen so ausgestaltet werden, dass die Unternehmen möglichst effektiv ihrer Tätigkeit nachgehen können.

Zurück Alle Pressemeldungen