DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Ombudsmann

Der Ombudsmann ist Bestandteil des Compliance-Programms des DRV.

  • Er nimmt diese Aufgabe für den DRV und die DRV Service GmbH wahr und nimmt Hinweise von Mandatsträgern und Mitarbeitern entgegen.
  • Bezogen auf seine ordentlichen Mitglieder bietet der DRV die Möglichkeit, die Dienste des Ombudsmanns in Anspruch zu nehmen, ohne dass diesen dafür Kosten entstehen. Entscheidet sich das Mitglied für die Annahme dieses Angebotes, schließt es mit dem Ombudsmann eine Mandatsvereinbarung (Kontakt  Justiziariat des DRV: arens[at]drv.de).
  • Nur dann nimmt der Ombudsmann Hinweise aus dem Unternehmen entgegen, und – falls gewünscht – auch aus Partnerunternehmen.
  • Auf Wunsch behandelt der Ombudsmann die Identität der hinweisgebenden Personen vertraulich.
  • Der Ombudsmann ist keine Beschwerdestelle. Hinweise auf reine Vertragsangelegenheiten, rechtliche Beratung und Verbraucherschutz betreffende Sachverhalte sind nicht Gegenstand seines Auftrags.

 

Erreichbarkeit

Montags bis freitags, mit Ausnahme von Feiertagen, von 10:00 bis 17:00 Uhr:

Telefon: +49 (30) 8877 4141
Telefon mobil: +49 (160) 263 14 14
E-Mail: RADr.Martin​[at]​drv-ombudsmann.de

 

Satzung

Die Vereinssatzung regelt allgemeine Belange des eingetragenen Vereins. Der notwendige Inhalt der Satzung eines eingetragenen Vereins ergibt sich in Deutschland aus § 57 und § 58 BGB.

Hier finden Sie die Initiates file downloadSatzung.

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

DRV-Zentrale
T  +49 30 28406-0
info​[at]​drv.de