Newsletter
AUSGABE 11. JANUAR 2018

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

ein turbulentes Jahr 2017 hat sich mit der Insolvenz der Fluggesellschaft Niki verabschiedet, doch der Wunsch nach Urlaub ist in Deutschland ungebrochen und jetzt zu Beginn des Jahres planen viele Bundesbürger ihre Reisen 2018 - erste Trends sind bereits zu erkennen. Spannend in diesem Zusammenhang auch die Bedeutung von Online-Bewertungen - sind sie Fluch oder Segen? Dieser Frage geht der Blog DRV Reisen 4.0 in seinem aktuellen Beitrag nach.

Ebenfalls schon jetzt wirft die führende Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft ihre Schatten voraus: die vom 7. bis 11. März stattfindende ITB Berlin. DRV-Mitglieder können sich - wie in den vergangenen Jahren auch - wieder über ermäßigte Eintrittskarten freuen und diese ab sofort auf drv.de bestellen. Weitere Informationen dazu und auch zu den aktuellen DRV-Politikthemen und den neuen DRV-Europathemen finden Sie in diesem Newsletter.

Zu guter Letzt gebührt unser großer Dank unseren Jubilaren für ihre langjährige Treue. Ein Bild von der Ehrung während der DRV-Jahrestagung im Dezember sehen Sie oben.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr DRV-Newsletter-Team

Aus den Fachbereichen

Balearen erhöhen Steuer für Nachhaltigen Tourismus

Seit 1. Januar gelten neue Tarife in der Hauptsaison

Das Parlament der Balearen hat im Dezember 2018 die Erhöhung der Steuer für Nachhaltigen Tourismus beschlossen. Seit dem 1. Januar 2018 gelten die neuen Tarife für alle touristischen Aufenthalte auf den Balearen. Während die Tarife in der Nebensaison... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Muster für Auftragsverarbeitung nach der Datenschutzgrundverordnung ab Mai 2018

Hinweise vom Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat Hinweise zur Auftragsverarbeitung nach dem ab Mai 2018 geltendem Datenschutzrecht und ein Muster einer entsprechenden Vereinbarung veröffentlicht. Die Hinweise gehen insbesondere auf die... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

IATA BSP-Kalender 2018 veröffentlicht

Das IATA Service Center Europe informiert über die Abrechnungstermine

Der IATA BSP-Kalender 2018 ist  hier abrufbar.

 

mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

IATA BSP-Abwicklung für Flugtickets der Niki/Air Berlin

Information an alle BSP-Teilnehmer

Die IATA hatte mit Wirkung zum 14. Dezember 2017 die deutsche Fluggesellschaft Air Berlin (und folglich deren 745-Dokument) vom Billing and Settlement Plan (BSP) ausgeschlossen. Dadurch, dass die Flugtickets der Niki Luftfahrt GmbH ebenfalls via AB... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn
Anzeige

Aktuelle Meldungen

Vergünstigter Eintritt zur ITB 2018

DRV-Mitglieder können ihren Dauerausweis ab sofort online bestellen

Die ITB 2018 wirft ihre Schatten voraus – und schon heute können Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des Deutschen Reiseverbandes (DRV) ihren ITB-Dauerausweis online auf  drv.de bestellen und dabei sparen: Der personalisierte Fachbesucher-Ausweis... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Touristischer Vertriebsklima-Index: Noch mehr Reisebüros können mitmachen

Monatliche Online-Umfrage von Dr. Fried & Partner: DRV ruft Reisebüros zur Unterstützung auf

Den Touristischen Vertriebsklima-Index gibt es bereits seit 13 Jahren - in der Branche ist er als monatlicher Pulsmesser anerkannt und wird regelmäßig in der Fachzeitschrift FVW veröffentlicht. Zahlreiche Reisebüros geben jeden Monat die Einschätzung... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Internationale Insolvenzabsicherung für Airlines ist sinnvoll

DRV plädiert für wettbewerbsneutrale Lösung für den Luftverkehr

Die Insolvenzen von Fluggesellschaften wie Air Berlin, Monarch Airlines und Niki im vergangenen Jahr haben zahlreiche Fluggäste in Europa stranden lassen. Kunden, die nur einen Flug ohne die Absicherung im Rahmen einer Pauschalreise gebucht haben,... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Online-Bewertungen - Fluch oder Segen?

Neuer Blogbeitrag auf DRV Reisen 4.0

Bis zu 90 Prozent der Reisenden geben an, sich vor einer Urlaubsbuchung im Internet Bewertungen zu Hotels und Reiseveranstaltern durchzulesen und diesen auch zu vertrauen. Die Hälfte der Befragten vertraut den Online-Bewertungen genau so sehr wie dem... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

DRV mit Reisetrends 2018

Ägypten, Türkei und Tunesien wieder im Kommen – Kreuzfahrten und Fernreisen weiter im Trend

„Wir gehen davon aus, dass die Mittelmeerziele wie zum Beispiel Spanien und Griechenland auch im kommenden Jahr wieder die beliebtesten Flugpauschalreiseziele sein werden“, erklärt Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), kurz... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

DRV-Politikthemen zur Tourismuspolitik

Aktueller Informationsbrief zu Themen der Reisewirtschaft erschienen

Overtourism, Steuerpolitik im Tourismus, Klimaschutz, Sammelklagen und ein Blick nach Tunesien sind die Themen in der jetzt erschienen Winterausgabe der DRV-Politikthemen.

Steigende Touristenzahlen – Wachstum besser gestalten Das Stichwort... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

DRV-Europathemen

Was passiert in Europa?

Diese Frage ist für die Reisebranche wichtiger denn je: Die Weichen, die der europäische Gesetzgeber stellt, geben den Rechtsrahmen auf nationaler Ebene vor und können erhebliche Auswirkungen auf das unternehmerische Handeln haben. Der DRV begleitet daher die Initiativen aus Brüssel, um die Interessen der Reisebranche bestmöglich zu vertreten. Denn nur starke Unternehmen können beste Leistungen für ihre Kunden erbringen.

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Brüsseler Gesetzesvorhaben, die die Reisebranche betreffen, sowie die Positionen des DRV dazu.

ITB 2018 - Werden Sie Mitaussteller am DRV-Gemeinschaftsstand

Auch in 2018 hat der DRV einen Platz für Sie als Mitaussteller am Gemeinschaftsstand reserviert! Unser Inselstand in Halle 10.1 wird auch im kommenden Jahr eine Fläche von 310 m² haben und die Nummer 117 tragen. Die ersten Mitaussteller stehen bereits fest und freuen sich auf ihre Kontaktaufnahme mit einem Klick. Schauen Sie sich auch die Mehrjahrespakete an und sichern Sie sich ihren Wunschplatz direkt für mehrere Jahre.

Extras für Travel Industry Card-Inhaber

Besucherterrasse Flughafen Frankfurt

Inhaber der Travel Industry Card erhalten 50% Rabatt auf eine Starter-Tour und den Eintritt auf die Besucherterasse, Terminal 2.
Werfen Sie während einer 45-minütigen, live moderierten, Starter-Tour einen Blick hinter die Kulissen des größten deutschen Flughafens und erhalten Sie dabei spannende Informationen rund um eine Flugzeugabfertigung. MEHR

Original Berlin Walks

Inhaber der Travel Industry Card erhalten einen Preisnachlass von 2,00 Euro auf englischsprachige Stadtführungen in Berlin.
All of our guides have academic backgrounds, and deliver their highly entertaining tours in perfect English. With more than 99+% positive ratings on TripAdvisor, you know that when you book a public or private tour with Berlin Walks you’re going to get only the best possible experience. MEHR

TMGS Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Inhaber der Travel Industry Card profitieren von einem Preisnachlass in Höhe von 20% auf Unterkünfte und Pauschalangebote im Reiseland Sachsen.
Sachsen ist ein Land der Faszination. Mit seinen einzigartigen Schönheiten wie Elbsandsteingebirge, barocken Prachtbauten und Weinbergen an der Elbe sowie der ältesten Porzellan Manufaktur Europas in Meißen. Sie werden staunen wie viel Gründe es gibt, sich in das Reiseland zu verlieben. MEHR

THERME Bad Wörishofen

Inhaber der Travel Industry Card erhalten eine kostenfreie Bonusstunde in der THERME Bad Wörishofen.
In der THERME Bad Wörishofen werden Südseeträume wahr! Mitten im Allgäu laden echte Palmen, feine Sandstrände, traumhafte Ruheoasen und das türkisglitzernde Thermalheilwasser zu unbeschwerten Urlaubsstunden ein. MEHR

Unsere Seminarhighlights im Februar

Datenschutz in der Touristik - Alles über die EU-Datenschutzgrundverordnung

Am 19. Februar 2018 in Köln

Der Schutz von Kundendaten spielt eine große Rolle - In der Vergangenheit wurde vermehrt über Sicherheitslücken touristischer Unternehmen öffentlich berichtet. MEHR

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Verkaufspower per E-Mail - Mit jeder Zeile zu mehr Umsatz

Am 20. Februar 2018 in München

Die Kommunikation mit dem Kunden läuft vor allem über E-Mails. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie „mit Pep“ texten und auch anspruchsvolle E-Mail Situationen meistern können. MEHR

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Onlinevermarktung für Reisebüros mit Michael Faber

Am 26. Februar 2018 in Köln

Der persönliche Kontakt zu den Kunden ist der große Vorteil von Reisebüros. Aber wie schaffen Sie es, die Stammkunden zu halten und Neukunden für sich zu gewinnen? MEHR

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Das Rechtsurteil

Eine vom Reiseveranstalter konkretisierte Flugzeit berechtigt nicht zur Reisepreisrückzahlung, wenn der Reisende den Flug verpasst

Urteil über die Hinweispflicht des Reiseveranstalters bei geänderten Flugzeiten

Der Kläger bucht bei der Beklagten eine Kreuzfahrt. In der Buchungsbestätigung ist das Abflugdatum 16.12.12 ohne Uhrzeiten vermerkt. Daneben findet sich in der Buchungsbestätigung ein Hinweis, dass der Abflug gegebenenfalls am Vortag stattfinden... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn
Anzeige

ABMELDUNG

Sie möchten Ihre Newsletter-Daten bearbeiten oder den Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier, wenn Sie sich über die Homepage selber in den Verteiler eingetragen haben.

Andernfalls kontaktieren Sie uns unter newsletter@drv.de

IMPRESSUM

Ihr Feedback

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung: newsletter@drv.de

Impressum

DRV Deutscher ReiseVerband e. V.
Lietzenburger Straße 99
10707 Berlin
T +49 30 28406 -0
F +49 30 28406 -30
info@drv.de

Vertretungsberechtigung

Der Verband wird rechtsgeschäftlich vertreten durch den Präsidenten gemeinsam mit einem Präsidiumsmitglied oder von zwei Präsidiumsmitgliedern. Mitglieder des DRV-Präsidiums sind Präsident Norbert Fiebig (Köln), Vizepräsident Ralf Hieke (Ibbenbüren), Vizepräsident Andreas Heimann (Frankfurt a. M.), Vizepräsident Johannes Zurnieden (Bonn), Vizepräsidentin Stefanie Berk (Oberursel), Vizepräsidentin Susanne Schick (Frankfurt a. M.) und Finanzvorstand Axel Duhr (Iserlohn).

Vereinsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, 25302 Nz
Geschäftsführung: Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer, Berlin
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: Torsten Schäfer, Leiter Kommunikation

© Deutscher Reiseverband e.V. (DRV)