DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
Die Reisewirtschaft aktuell
Facebook Instagram Twitter
AUSGABE 24. JUNI 2022
 

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

die Deutschen reisen wieder - wir sehen es überall - und das freut uns natürlich sehr. Am Wochenende startet mit dem Ferienbeginn in NRW die Hauptferienzeit. Alle in der Reisekette arbeiten mit Hochdruck daran, dass unsere gemeinsamen Gäste einen entspannten und schönen Urlaub genießen können. Unser Appell: Die frühzeitige Information, sollte es zu Flugänderungen oder -streichungen kommen, ist essenziell. So sieht es auch DRV-Präsidiumsmitglied Dr. Ute Dallmeier, die am Montag bei der ARD-Sendung "hart aber fair" zu Gast war.

Herzliche Grüße

Ihr DRV-Newsletter-Team

 
 
 

"Frühzeitige Informationen der Airlines und Check-Listen für die Reisenden sind wichtig!"

 

"Flugausfälle, Personalmangel, Teuerurlaub: ist das Ferienchaos noch vermeidbar?", wollte Moderator Frank Plasberg von seinen Gästen in der Sendung „hart aber fair“ wissen. Mit dabei war DRV-Präsidiumsmitglied Dr. Ute Dallmeier, die in der Sendung forderte: „Im Reisevertrieb brauchen wir die Informationen über Annullierungen oder Flugzeitenänderungen von den Fluggesellschaften rechtzeitig.“ Als Vertreterin für den Reisevertrieb betonte sie, wie wichtig es in dieser Situation sei, die Reisenden umfassend und frühzeitig über die Probleme aufzuklären. „Wenn Kunden informiert sind, haben sie meist auch Verständnis“, so Dallmeier.

Hier können Sie sich die Diskussionsrunde anschauen.

 
 
 

DRV-Vorstand Pascal Zahn beim Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages

Erneute Reisebeschränkungen wären der falsche Weg

"Die Einschnitte durch Corona waren enorm. Die diversen staatlichen Hilfsmaßnahmen haben dafür gesorgt, dass nur ein sehr kleiner Teil der Branche in die Insolvenz geraten ist. Im Wesentlichen ist die Branche wieder zuversichtlich. Wir setzen darauf, dass wir zum Ende des Jahres keinen erneuten Corona-Schock erleben werden. Reisebeschränkungen wären der falsche Weg – die zügige Implementierung von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen entlang der Reisekette ist die bewährte Alternative."

Lesen Sie hier mehr.

 
 
 

© Sebastian Gabosch


„Ausblick 2025“ - DRV-Hauptgeschäftsführer Dirk Inger auf der Unternehmertagung 2022 der Franchise-Kette Lufthansa City Center (LCC)

Die Unternehmertagung beschäftigte sich mit aktuellen Themen – wie den Flugstreichungen und den Problemen an den Flughäfen -, blickte aber auch unter dem Titel „Ausblick 2025“ auf die Herausforderungen der nahen Zukunft. Gastredner Dirk Inger rief in Erinnerung, neben den aktuellen Themen nicht zu vergessen: „Die zwei nächsten großen Herausforderungen für die Reisewirtschaft heißen Fachkräftemangel und Klimaschutz.“ Zudem wies er darauf hin, dass mit dem Auslaufen der Überbrückungshilfen nun die Zeit der wirtschaftlichen Unterstützungsleistungen der Bundesregierung endet und somit auch möglicherweise wieder wirtschaftlich herausfordernde Zeiten beginnen.

 
 
 
 

Reisebüro siegt im Test vor Online-Buchung und Discounter

Der große Urlaubsvergleich 2022 bei Stern TV

Erneut hat es sich bestätigt: Das Reisebüro ist die beste Wahl für die Urlaubsplanung.

Urlaubswillige sparen bei der Buchung mit der professionellen Beratung im Reisebüro nicht nur bares Geld, sondern auch viel Zeit.

In einem Test hat Stern TV untersucht, wo Urlauber finanziell am besten wegkommen: beim Discounter oder wenn sie sich im Internet selbst um alles kümmern oder ganz klassisch bei einer Buchung im Reisebüro. Yvonne de Alwis, Teamleitung Verkauf im Reisebüro Urlaubsexperte.de von Oliver Wulf, Vorstand im DRV, hat hervorragend beraten und damit für die Reisebüros gewonnen. Klasse gemacht!

Schauen Sie selbst.

 
 
 

Bahn führt Null-Provision ein

© Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben

Mit Blick auf die Klimadebatte eine strategisch falsche Entscheidung

Mit ihrem ab Januar 2023 geltenden neuen Agenturmodell streicht die Bahn für einen Großteil der Reisebüros, die noch eine DB-Lizenz zum Verkauf von Bahntickets haben, die komplette Provision.

„Dies ist insbesondere mit Blick auf den Klimaschutz beim Reisen eine strategisch komplett falsche Entscheidung“, so der DRV.

Lesen Sie hier mehr dazu.

 
 
 

 
 

Touristik hilft Flüchtlingen aus der Ukraine

 
 

Kinderrechte im Fokus

Die Pandemie hat die Problematik der weltweiten sexuellen Ausbeutung von Kindern nicht verkleinert – im Gegenteil: Schulen mussten schließen, Arbeitsplätze gingen verloren – Kinder müssen verstärkt arbeiten, um Armut und Hunger zu bekämpfen. Dieses ernüchternde Bild zeichnete sich auf der Fachtagung „Kinderrechte im Fokus – Den Neustart des Tourismus gestalten!“ ab. Die Teilnehmer der von ECPAT Deutschland, Tourism Watch bei Brot für die Welt und der Kinderschutz AG des DRV organisierten Tagung stellten Maßnahmen für den Kinderschutz in den Fokus – etwa Schulungen der Mitarbeitenden, Vertragsgestaltung mit Geschäftspartnern und das Streichen bestimmter Angebote wie Waisenhausbesuche. Vom DRV dabei: Heike Jödicke-Birnbaum, Referentin für das Thema Kinderschutz, und Janine Hagemann, Referentin für das Thema Nachhaltigkeit.

Zur Dokumentation der Fachtagung gelangen Sie hier.

 
 

DRV in den Medien

 

ARD hart aber fair: Flugausfälle, Personalmangel, Teuerurlaub: Ist das Ferienchaos noch vermeidbar? - mit Dr. Ute Dallmeier

Rheinische Post: "Es wird ein Sommer der Überraschungen"

Soester Anzeiger: Lange Wartezeiten und Ausfälle an Flughäfen in NRW: Wird der Flug gestrichen?

ZDF Volle Kanne: Werden Urlaubsreisen immer teurer - mit Torsten Schäfer

Capital: Flughafenchaos: Stresstest für die Reisebranche

n-tv: Flugchaos macht Reisebranche wütend

RTL news: Urlaubschaos vor Sommerferien

Deutsche Welle: Traveling to Europe during the summer?

Frankfurter Neue Presse (dpa): Flugchaos im Sommer - Was Reisende wissen müssen

Handelsblatt: Wartezeiten an Flughäfen

Welt TV: Plötzliche Reiselaune sorgt für Chaos an den Flughäfen - mit Torsten Schäfer

stern TV spezial: Wie macht Deutschland Urlaub - u.a. mit Ralf Hieke

Deutsche Welle: Krise, Krieg und Corona: Wird Reisen teurer?

Welt TV: Personalmangel an den Flughäfen - mit Torsten Schäfer

Express: Sommerurlaub 2022 Reise-Experte gibt raffinierte Spar-Tipps

 
 

© Horst Schwarz


"Schreibwerkstatt": Online-Crashkurse zum Texten – Preisnachlass für DRV-Mitglieder

Schnell mal einen Text für die Webseite schreiben oder eine Meldung für die Medien - kein Problem mit dem virtuellen Einzelkurs der "Schreibwerkstatt" von Horst Schwartz.

Die Coachings des erfahrenen Reisejournalisten und Hochschuldozenten dauern maximal 12 Stunden an drei Tagen und  sind individuell auf jeden einzelnen Teilnehmer zugeschnitten. 

Die Kosten betragen 490 Euro zzgl. MwSt.
DRV-Mitglieder erhalten 10 Prozent Preisnachlass.

Ausführliches Themenangebot per E-Mail anfordern unter HorstSchwartz@outlook.de.

 
 
 

Das Rechtsurteil

Urlaubsberechnung bei Kurzarbeit Null

 
Urteil über Berechnung des Urlaubsanspruchs bei monatelanger Befreiung von der Arbeitspflicht aufgrund von Kurzarbeit ...
 

Neue DRV-Mitglieder stellen sich vor

 

Viamonda - einfach.individuell.reisen

Reiseveranstalter für individuelle Rundreisen und Reisekombinationen

Viamonda bietet anspruchsvollen Kunden 250 individuelle Rundreisen mit über 8000 Reisekombinationen in Afrika, Orient, Asien sowie Europa. Schwerpunkt sind Mietwagenreisen, PKW-Rundreisen und geführte Privatreisen sowie Kleingruppenreisen. Besondere Zielgruppenangebote sind Singlereisen, Honeymoon-Reisen und Reisen mit Arzt. Reisethemen sind u.a. Natur- & Kulturhighlights, Inselhüpfen und Safaries. Zu nahezu allen Rundreisen sind Badeverlängerungen sowie verschiedenste Aktivitäten systemisch buchbar. Viamonda legt Wert auf eine hohe Servicequalität und setzt daher ausschließlich qualifizierte Mitarbeiter und zertifizierte Reiseführer ein. 

Viamonda verfügt über eine innovative Website, mit der alle Reisen und Reisekomponenten sowie tagesaktuelle Flüge individuell geplant und online, ohne Anfrageprozess, direkt gebucht werden können.

Reisebüros und Online-Portale sind willkommene Vertriebspartner, für die individuelle Website-Lösungen angeboten werden.

www.viamonda.de

 
 

Neues für Travel Industry Card-Inhaber

 
 

EVERTAGS

EVERTAG hilft Reisenden, ihr Gepäck zu schützen, indem EVERTAG Gepäck digital und sicher macht. EVERTAG ist ein digitaler Taschen-, Koffer- und Gepäckanhänger, der mit dem Smartphone und anderen digitalen Medien steuerbar ist.

Du verreist? Dann änderst Du in nur wenigen Sekunden Deine Adresse über Dein Smart-Phone oder über Deinen Rechner. Nach dem Speichern ist Dein Reisegepäckanhänger sofort und in Echtzeit auf Deinem aktuellsten Reisestand, ohne ihn auch nur einmal von Deinem Koffer oder Deiner Tasche zu entfernen.

Du reist oft zu den gleichen Zielen und Destinationen? Dann speichere Deine TOP Reiseziele auf dieser schönen Welt und aktiviere sie mit nur einem Klick. Ein weiterer Vorteil von Evertag: Dein Name und Deine Adresse können im Gegensatz zu einem per Hand beschriebenen Kofferanhänger nicht ausspioniert werden. 

Inhaber:innen der Travel Industry Card erhalten einen Kennenlern-Nachlass von 
15 Prozent auf jede Bestellung. 

 
 
 

HOTELCARD

Mit Hotelcard die Schweiz zum Spartarif entdecken

Am Fuße des Matterhorns einen Kaffee geniessen oder am Lago Maggiore dem Ufer entlang flanieren: Wie wäre es mit Ferien in der Schweiz, aber zum Spartarif? Mit der Hotelcard entdecken Sie die Schweiz und übernachten in über 500 Hotels mit bis zu 50 Prozent Preisnachlass. Sie sparen im Durchschnitt 100 Euro pro Übernachtung: Das lohnt sich!

Über 500 Hotels bieten ihre freien Zimmer auf hotelcard.de mit bis zu 50 Prozent Preisnachlass an, um die Auslastung zu verbessern. Ob Wandern, Stadtausflug oder Wellness-Weekend: Mit Ihrer Hotelcard sind Sie zu Ihrem Wunschzeitpunkt in der Schweiz unterwegs und können entspannen und genießen. Oder auch aktiv unterwegs sein – ganz nach Lust & Laune.

Inhaber:innen der Travel Industry Card profitieren von exklusiven Preisnachlässen. 

 
 
 

SEAZEN

Hast du Freude an Reisen und guter Lektüre? Dann wirst du seazen lieben!

SEAZEN liefert die schönsten Reisereportagen, Inspirationen und Tipps für die nächsten Ferien. Saisonal berichten einige der besten Schweizer Autorinnen und Autoren über Reisedestinationen weltweit. Wir behandeln die Themen: Kulinarik, Hotels, Kunst & Kultur, Design, Yoga, Achtsamkeit, Sport, nachhaltiges Reisen, Gesundheit und viele weitere aussergewöhnliche Erlebnisse around the world.

Wo Menschen außergewöhnliches erreichen und Orte einem den Atem rauben, dort ist Seazen unterwegs. Wir ermutigen die Menschen, offen und neugierig zu sein, um wundervolle Momente zu erleben und auszukosten. Unsere Storys sind persönlich und einnehmend und von bester Reisefotografie begleitet.

Inhaber:innen der Travel Industry Card profitieren von einem Kennenlernrabatt in Höhe von 50 Prozent. 

 
 
 

Friedrichstadt-Palast Berlin - ARISE Grand Show

ARISE Grand Show
Im Mittelpunkt von ARISE steht der Fotograf Cameron. Mit seiner Muse reist er um die ganze Welt. Als er sie verliert, reißt es sein Glück in Stücke. Versunken in Dunkelheit starrt Cameron auf seine Fotos an der Wand, als diese plötzlich wieder zum Leben erwachen. Licht zieht ihn magisch hinein in die emotionalsten und schönsten Erinnerungen der gemeinsamen Zeit.

Inhaber:innen der Travel Industry Card erhalten attraktive Sonderkonditionen:
29 Euro in der PK3 und 39 Euro in der PK2.

 
 
 
 
 

Impressum

DRV Deutscher ReiseVerband e. V., Lietzenburger Straße 99, 10707 Berlin, T +49 30 28406-0, info@drv.de

Vertretungsberechtigung: Der Verband wird rechtsgeschäftlich vertreten durch den Präsidenten gemeinsam mit einem Präsidiumsmitglied oder von zwei Präsidiumsmitgliedern. Mitglieder des DRV-Präsidiums sind Präsident Norbert Fiebig (Frankfurt a. M.), Vizepräsident Ralf Hieke (Ibbenbüren), Vizepräsident Andreas Heimann (Frankfurt a. M.), Vizepräsident Johannes Zurnieden (Bonn), Vizepräsident Mark Tantz (Frankfurt a. M.), Vizepräsidentin Susanne Schick (Frankfurt a. M.) und Finanzvorständin Dr. Ute Dallmeier (Mönchengladbach).

Vereinsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, 25302 Nz
Geschäftsführung: Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer, Berlin

Registrierte Interessenvertretung – R002668 Lobbyregister beim Deutschen Bundestag – unterliegt dem gesetzlichen Verhaltenskodex des LobbyRG.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: Torsten Schäfer, Leiter Kommunikation

Ihr Feedback: Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung: newsletter@drv.de

Sie möchten Ihre Newsletter-Daten bearbeiten oder den Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier, wenn Sie sich über die Homepage selber in den Verteiler eingetragen haben. Andernfalls kontaktieren Sie uns unter newsletter@drv.de

© Deutscher Reiseverband e.V. (DRV)