DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

22 junge Nachwuchstouristiker kommen mit zur DRV-Jahrestagung

Spannende Workshops, interessante Gespräche, ein Blick hinter die Kulissen und viele neue Eindrücke – das ist für die Teilnehmer des Young Talent-Programms während der diesjährigen Jahrestagung des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) garantiert. Insgesamt 22 junge Talente deutscher Touristikunternehmen – vier junge Männer und 18 junge Frauen – wurden jetzt nach ihrer Video-Bewerbung ausgewählt und reisen kostenlos zum zentralen Branchentreffen nach Ras Al Khaimah in die Vereinigten Arabischen Emirate. Alle mitfliegenden Nachwuchskräfte sind auf der DRV-Website unter www.drv-jahrestagung.de/youngtalents aufgeführt und zu sehen.

Neben der Teilnahme am Hauptprogramm erwartet die Nachwuchs-Touristiker vom 7. bis 9. Dezember ein spezielles Workshop-Programm zu aktuellen Branchenthemen – darunter „Nachhaltigkeit im Tourismus“ und „Customer Journey Tracking“. Ein besonderes Highlight ist sicherlich die Career Lounge, bei der sie mit gestandenen Führungspersönlichkeiten zusammentreffen werden.

„Für die Young Talents ist die Teilnahme an der Jahrestagung eine hervorragende Möglichkeit, ihr Fachwissen und auch ihre soziale Kompetenz zu erweitern“, so DRV-Präsident Norbert Fiebig. „Ich kann die jungen Talente nur ermutigen, mit uns zu diskutieren und sich intensiv ins Gespräch einzubringen. Die lockere Atmosphäre während der Tagung macht das Netzwerken einfach und ist ein gutes Sprungbrett für ihre Zukunft in der Branche.“ Zielgruppe des Young Talent-Programms sind engagierte Nachwuchskräfte im Alter zwischen 18 und 25 Jahren während der touristischen Ausbildung bzw. des Studiums oder mit bereits abgeschlossener Ausbildung respektive abgeschlossenem Studium.

Die Paten des Programms

Das in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfindende Young Talent-Programm des DRV wird von 20 Paten unterstützt, so dass die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber kostenfrei an der DRV-Jahrestagung in Ras Al Khaimah und dem speziellen Nachwuchskräfteprogramm teilnehmen können. Den nachfolgend aufgelisteten Paten gebührt daher der ausdrückliche Dank: AIDA, Allianz Global Assistance, alltours, Ameropa, Dortmund Airport, DRV-Vorsorgemanagement, Flughafen München, FTI Touristik, FVW Medien, JT Tourisitik, Olimar, Reiseland, RTK, Schauinsland Reisen, Studiosus, Sixt, Sunny Cars, Thomas Cook, TUI und Touristikcareer.

Hintergrund: DRV-Ausbildungsoffensive

Die Gewinnung von Nachwuchskräften für die Tourismusbranche zählt zu den Kernaufgaben des DRV. Mit der branchenweiten Ausbildungsoffensive „Zukunft buchen!“ wirbt der Verband seit Jahren für eine duale Ausbildung im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter. Ziel ist es, dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die Zahl der Auszubildenden in der Branche zu stabilisieren. Mit dem Nachwuchskräfteprogramm während der DRV-Jahrestagung ermöglicht der Verband engagierten und talentierten Nachwuchskräften einen ersten Einblick in das touristische Netzwerk.