DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Die Themen und Referenten der Fachforen am 21. November

Zwei Themenschwerpunkte stecken im Tagungsmotto „Träume brauchen Flügel: Kluge Köpfe und neue Strategien für die Digitalisierung“ der 65. Jahrestagung des Deutschen ReiseVerbandes (DRV): Fachkräftesicherung und digitale Transformation in der Touristikbranche. Diese Themen werden am ersten Kongresstag, Freitag, 20. November 2015 in Reden und Vorträgen beleuchtet. Am drauffolgenden Tag, dem Samstag, 21. November finden ganztägig vertiefende und praxisnahe Fachforen statt, bei denen die Schwerpunktthemen sowie weitere aktuelle Branchenthemen erörtert werden. Für diese parallel stattfindenden Workshops stehen jetzt die ersten Referenten und Moderatoren fest:

  • Fachforum 1: „Zukunft sichern“: Mit neuen Konzepten Fachkräfte finden und binden (Employer Branding)
    • Prof. Armin Brysch, BWL-Professor an der Fakultät Tourismus der FH Kempten und Vorsitzender DRV-Ausschuss Bildung
    • Simone Kohl, Leitung Personalwirtschaft bei aovo Touristik
    • Oliver Mattern, Geschäftsführer von menschmark
  • Fachforum 2: „Mehrwert Digitalisierung?“: Best-Practices in der Touristik und anderswo
    • Bernd Schulz, Geschäftsführer von Amadeus Germany
    • Björn Schwenzer, Head of Digital Commerce bei Thomas Cook
    • Igor Simonov, Gründer von Urlaubspiraten.de
    • Leila Summa, Industry Lead Travel bei Facebook Germany
  • Fachforum 3: „Die Zeit nach der Gegenwart“: Reisetypen, Trends und Angebote
    • Mathias Hüske, Leiter Onlinevertrieb & Vertriebssysteme bei der Deutschen Bahn
    • Dr. Carl Naughton, Inhaber von Braincheck
    • Erik Schmiegelow, Geschäftsführer von Itellity
  • Fachforum 4: „Die neue Pauschreiserichtlinie“: Worauf wir uns und unser Geschäft einstellen müssen
    • Dr. Dietrich Kressel, Leiter der Rechtabteilung von TUI Deutschland
    • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Leiter Fachbereich Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld
  • DRV-NetzWerkstatt: Zeitgleich mit den Fachforen wird das Team der DRV-Netzwerkstatt Einblick in sein Konzept geben. Unter dem Motto „Erfolgreich verkaufen – Wie digital darf es sein?“ werden Speed Networking und Stehtisch-Workshops angeboten.

Wer bei der 65. DRV-Jahrestagung vom 19. bis 21. November 2015 dabei sein will, sollte mit der Anmeldung nicht zu lange warten. Denn die Kontingente auf den Flügen und für die Hotelzimmer werden knapp. Wer sich also Wunsch-Hotel und -Flug sichern will, sollte sich jetzt unter Opens external link in new windowjahrestagung.drv.de registrieren. Letzte Anmeldemöglichkeit ist der 2. Oktober 2015. Infos über den Kongressablauf und das Programm mit den bislang angekündigten Top-Rednern gibt es unter Opens external link in new windowdrv.de/aktuelles/drv-jahrestagung/kongressablauf-und-programm.