DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Ihre kreativen Videobewerbungen haben überzeugt: 18 Young Talents kommen zur DRV-Jahrestagung

Die Auswahl ist getroffen: 16 junge Frauen und zwei junge Männer waren am kreativsten, sie überzeugten in ihren Bewerbungsvideos mit einfallsreichen Ideen und einem Schuss Humor. Es sind vier Azubis, sechs junge Angestellte und acht (dual) Studierende – diese insgesamt 18 Talente aus der Touristik kommen im Dezember mit auf die Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) nach Hamburg. Sie arbeiten bzw. lernen in Reisebüros, bei Reiseveranstaltern, Kreuzfahrtunternehmen, in Hotels und bei Dienstleistern der Touristik – ein bunter Querschnitt durch die Branche und die Mitgliedschaft des DRV.

Bereits zum achten Mal organisiert der Branchenverband das Young Talents-Programm im Rahmen seiner Jahrestagung. Das Programm beginnt bereits am 9. Dezember – dem Tag vor der eigentlichen Tagung, und dauert bis zum 12. Dezember. Auf dem Verbandsportal unter drv-jahrestagung.de/youngtalents stellen sich die Nachwuchstouristiker mit Foto und ihren Beweggründen für eine Teilnahme vor. Dank der großzügigen Unterstützung der Paten – und damit zahlreicher Branchenunternehmen – werden die Nachwuchstouristiker kostenfrei zur Tagung eingeladen. Zuvor mussten sie sich um einen der begehrten Plätze bewerben. Aufgabe war es, sich in einem maximal 60 Sekunden langen Video vorzustellen und unter dem Motto „eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist…“ zu erläutern, was die Talente persönlich mit Kreuzfahrten verbinden.

Abwechslungsreiches Programm an Bord der MS Artania

Die Nachwuchskräfte, die mit ihrer Video-Bewerbung überzeugen konnten, erwartet auf der MS Artania von Phoenix Reisen ein spannendes Programm: Neben der Teilnahme am regulären Kongressprogramm werden die Young Talents in Workshops aktuelle Themen der Reisewirtschaft diskutieren und durch Gespräche mit den Fach- und Führungskräften der Branche ihr persönliches Netzwerk aufbauen und stärken. Ein besonderes Highlight für alle Teilnehmer der DRV-Jahrestagung stellt die Rubrik „Nachgefragt: Young Talents on stage“ dar, wenn unsere Nachwuchstalente den Keynote-Speakern nach ihren Reden mit cleveren Fragen auf den Zahn fühlen.

„Die Young Talents bringen in jedem Jahr frischen Wind in unsere Tagung, die engagierten Nachwuchskräfte bereichern das Programm auf beeindruckende Weise. Ich freue mich sehr, dass auch in diesem Jahr das Interesse an unserem Programm so groß war und bedanke mich bei den Paten, die mit ihrem Engagement ein starkes Zeichen gegen den Fachkräftemangel in der Reisewirtschaft setzen“, so DRV-Präsident Norbert Fiebig.

Die Paten des Programms

Ermöglicht wird das Young Talents-Programm durch die Unterstützung der Paten, so dass die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber kostenfrei an der DRV-Jahrestagung 2019 teilnehmen können. Unser Dank richtet sich an: Allianz Travel, American Express Global Business Travel, Ameropa-Reisen, Europcar Mobility Group, Ferien Touristik, Flughafen München, Holiday Extras, Interes, MDT Travel, Olimar Reisen, Phoenix Reisen, Studiosus, Sunny Cars, Touristikcareer, TUI Group und VVDG. Auch der DRV übernimmt die Patenschaft für ein junges Talent.

Hintergrund: DRV-Ausbildungsoffensive

Zielgruppe des Young Talents-Programms des DRV sind engagierte Nachwuchskräfte im Alter zwischen 18 und 27 Jahren während der touristischen Ausbildung bzw. des Studiums oder mit bereits abgeschlossener Ausbildung respektive abgeschlossenem Studium.

Die Gewinnung von Nachwuchskräften für die Tourismusbranche zählt zu den Kernaufgaben des DRV. Mit der branchenweiten Ausbildungsoffensive „Zukunft buchen!“ wirbt der Verband seit Jahren für eine duale Ausbildung im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter. Ziel ist es, junge Menschen für die Branche zu begeistern und die Zahl der Auszubildenden in der Branche zu stabilisieren.