DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV lädt 22 Young Talents zur Jahrestagung ein

Beste Gelegenheit für Nachwuchskräfte im Tourismus erste Kontakte zu knüpfen: Der Deutsche ReiseVerband (DRV) wird auf seiner diesjährigen Jahrestagung wieder ein spezielles Programm für touristischen Nachwuchskräfte anbieten. 22 Young Talents können vom 7. bis 9. Dezember 2017 kostenfrei nach Ras Al Khaimah (Vereinigte Arabische Emirate) reisen. Bewerbungen für einen der begehrten Plätze sind ab sofort möglich. Das Programm für den touristischen Nachwuchs im Rahmen der Jahrestagung ist Teil der DRV-Ausbildungsoffensive gegen den Fachkräftemangel in der Tourismusbranche.

Auf der Jahrestagung haben die Young Talents die Chance, mit Branchenprofis ins Gespräch zu kommen und sich über die Aufgaben und Ziele des führenden Branchenverbandes zu informieren. Zugleich können sie die zentrale Netzwerkveranstaltung der Touristik live erleben und sich mit aktuellen Themen der Branche auseinandersetzen.

So funktioniert die Bewerbung

Bewerben können sich junge Menschen bis maximal 25 Jahre, die in Deutschland eine Ausbildung zum Tourismuskaufmann/-kauffrau absolviert haben, eine solche Ausbildung abgeschlossen haben und in der Touristik beschäftigt sind oder einen touristischen Studiengang im Hauptfach studieren. Die vollständige Ausschreibung ist auf der Webseite des DRV unter Opens external link in new windowwww.drv.de/veranstaltungen/drv-jahrestagung/young-talents abrufbar. Dort ist auch das Online-Bewerbungstool hinterlegt. Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, sich mit einem kurzen, kreativen Video zu bewerben. Das Video sollte maximal 80 MB groß und eine Minute lang sein und online auf der Bewerbungsseite hochgeladen werden. Bewerbungsschluss ist der 10. August 2017. Die ausgewählten Nachwuchskräfte werden vom DRV über ihre Teilnahme benachrichtigt.

Der DRV dankt den Paten des Young Talent-Programms

Die 22 touristischen Nachwuchskräfte können dank folgender Paten kostenfrei an der Tagung sowie am speziellen Nachwuchskräfteprogramm teilnehmen: AIDA, Allianz Global Assistance, alltours, Ameropa, Dortmund Airport, DRV-Vorsorgemanagement, Flughafen München, FTI Touristik, FVW Medien, JT Tourisitik, Olimar, Reiseland, RTK, Schauinsland Reisen, Studiosus, Sixt, Sunny Cars, Thomas Cook, TUI Deutschland und Touristikcareer. Der DRV dankt den Paten des Young Talent-Programms.

Hintergrund zur DRV-Ausbildungsoffensive

Die Gewinnung von Nachwuchskräften für die Tourismusbranche zählt zu den Kernaufgaben des DRV. Mit der branchenweiten Ausbildungsoffensive „Zukunft buchen!“ wirbt der Verband seit Jahren für eine duale Ausbildung im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter. Ziel ist es, dem drohenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken und die Zahl der Auszubildenden in der Branche zu stabilisieren. Mit dem Nachwuchskräfteprogramm während der DRV-Jahrestagung geht der Verband mit gutem Beispiel voran und ermöglicht engagierten und talentierten Nachwuchskräften einen ersten Einblick in das touristische Netzwerk.