DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Junge Menschen für die Reisebranche begeistern und dem Fachkräftemangel entgegenwirken

DRV-Instagram-Botschafterin Isabelle Moegelin im Kreis der Young Talents auf der DRV-Jahrestagung in Reggio di Calabria

Kein anderes Thema ist auf Instagram so präsent wie das Reisen. Da ist es nur folgerichtig, dass auch der Deutsche Reiseverband (DRV) auf Instagram aktiv wird. Das Ziel: Potentielle Nachwuchskräfte für die Reisewirtschaft begeistern und die Branche als zukunftsträchtig, vielfältig und dynamisch präsentieren. Ab sofort übernehmen drei junge DRV-Instagram-Botschafter den Account des DRV. Sie machen die Welt der jungen Touristiker erlebbar und ermöglichen allen Interessierten Einblicke in die wohl schönste Branche der Welt.

„Es ist Aufgabe des größten Branchenverbands dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken – aber es ist auch eine Herzensangelegenheit für mich“, sagt DRV-Präsident Norbert Fiebig. „Ich bin davon überzeugt, dass Instagram der ideale Kanal ist, um die jungen Leute für unsere spannende Branche zu begeistern. Denn Weltoffenheit und Internationalität sind Teil unserer DNA.“

Die Strategie des DRV: Schulabgänger, Azubis, Berufseinsteiger und Studierende sollen dort angesprochen werden, wo sie auch einen Großteil ihrer Zeit verbringen: auf Instagram. Weit über zwei Drittel der deutschen Teens und Twens sind täglich auf diesem Kanal aktiv, posten Fotos und tauschen sich darüber aus.

Den Deutschen Reiseverband findet man auf Instagram unter „deutscher_reiseverband“. Wie vielseitig die Berufsmöglichkeiten der Reisebranche sind, zeigen die unterschiedlichen Lebenswege der drei DRV-Instagram-Botschafter. Isabelle Moeglin hat gerade ihre Ausbildung als Tourismuskauffrau beendet und hat sich bereits mit einem eigenen Instagram-Kanal einen Namen gemacht. Niklas Heigl ist Junior Hoteleinkäufer bei einem großen Reiseveranstalter und Marie Ruck schließt noch dieses Jahr ihre Ausbildung zur Mediengestalterin ab.

Alle drei waren in den vergangenen Jahren Teil der DRV-Talentakademie, der Plattform für Nachwuchskräfte im Deutschen Reiseverband. Sie übernehmen den Instagram-Kanal in Eigenregie und werden in regelmäßigen Abständen von Branchenevents posten, Karrieretipps, aber auch Alltagseindrücke aus ihrem Berufsleben und Reiseerlebnisse teilen. Zudem soll der Austausch auf Instagram dazu beitragen, die jungen Talente auch untereinander noch stärker zu vernetzen.

Über den DRV:
Als Spitzenverband repräsentiert der DRV die Reisewirtschaft in Deutschland und setzt sich vor allem für die Belange von Reiseveranstaltern und Reisemittlern ein. Hinter dem DRV steht eine bedeutende Wirtschaftskraft: Seine Mitglieder repräsentieren den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen bündelt – nach dem Motto „Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme.“