DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Trotz Dauer-Niedrigwasser ein erfolgreiches Jahr

DRV und IG River Cruise legen die Bilanz des Jahres 2018 vor: Präsentation mit den Ergebnissen des deutschen Quellmarktes finden Sie hier.


Über die IG RiverCruise
Die IG RiverCruise ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Basel. Seit seiner Gründung als Interessengemeinsacht im Jahr 2000 vertritt er die Interessen und Anliegen der Flusskreuzfahrt-Reedereien in Europa. Dazu gehören allgemeinere Themen wie Ausbildung, Sicherheit und Umweltschutz wie beispielsweise der Erhalt, die Entwicklung und der Ausbau der europäischen Wasserstraßen und touristischen und umweltpolitischen Aspekten. Zudem widmet sich die IG RiverCruise spezifischeren Themen mit Bezug zur Flusskreuzfahrt wie die Entwicklung und Gewährleistung landesübergreifender, einheitlicher, auf die Bedürfnisse der Kabinenschifffahrt zugeschnittener Schiffsbaustandards. Derzeit zählt der Verein 19 Mitgliedsunternehmen – darunter Flusskreuzfahrtreedereien, nautisch-technische Manager sowie Hoteldienstleister (Caterer) auf Flusskreuzfahrtschiffen.

Über den DRV
 Als Spitzenverband repräsentiert der DRV die Reisewirtschaft in Deutschland und setzt sich vor allem für die Belange von Reiseveranstaltern und Reisemittlern ein. Hinter dem DRV steht eine bedeutende Wirtschaftskraft: Seine Mitglieder repräsentieren den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen bündelt – nach dem Motto „Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme.“