DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Norbert Fiebig als Präsident mit 99,88 Prozent wiedergewählt

Gut aufgestellt für die kommenden drei Jahre: Auf der 66. DRV-Jahrestagung fanden turnusmäßig die Neuwahlen des gesamten DRV-Vorstandes statt. Norbert Fiebig (57) wurde in Berlin mit einem überwältigenden Ergebnis von 99,88 Prozent aller abgegebenen Stimmen von der Mitgliederversammlung als Präsident bestätigt und steht nun für die Amtsperiode von drei Jahren an der Spitze des Branchenverbandes. Der gebürtige Rheinländer repräsentiert damit einen der wichtigsten und bedeutendsten Wirtschaftszweige Deutschlands.

Die weiteren Ergebnisse der Vorstandswahlen im Überblick:

  • Als Finanzvorstand wurde Axel Duhr (Reisebüro Wichelhovenhaus, Iserlohn) bestätigt.

 In die Säule der mittelständische Reisemittler (Säule A) wurden gewählt:

  • Ralf Hieke (IVR Reisebüro, Ibbenbüren) als Vizepräsident
  • Joachim Horn (Reisebüro Horn, Lünen)
  • Oliver Wulf (urlaubsexperte.de, Düsseldorf)

In die Säule der konzerngebundene Reisemittler (Säule B) wurden gewählt:

  • Andreas Heimann (DER Touristik, Frankfurt am Main) als Vizepräsident
  • Oliver Beck (TUI, Hannover)
  • Albin Loidl (Thomas Cook, Oberursel)

 In der Säule der mittelständische Reiseveranstalter (Säule C) wurden gewählt:

  • Johannes Zurnieden (Phoenix Reisen, Bonn) als Vizepräsident
  • Markus Daldrup (Alltours, Düsseldorf)
  • Pascal Zahn (Olimar Reisen, Köln)

In der Säule der Konzernreiseveranstalter (Säule D) wurden:

  • Stefanie Berk (Thomas Cook, Oberursel) als Vizepräsidentin
  • Thomas Ellerbeck (TUI Group, Hannover)
  • René Herzog (DER Touristik, Köln)

In der Säule E, der assoziierte Mitglieder – Reiseunternehmen und Dienstleister, die weder Reisemittler noch Reiseveranstalter sind, wurde gewählt:

  • Susanne Schick (Fraport, Frankfurt am Main) als Vizepräsidentin

Verabschiedet wurden Peter Hamburger (HanseMerkur, Hamburg), und Ralf Horter (TUI Leisure Travel, Hannover), die nicht mehr kandidiert haben. Alexander Schulten (Reiseservice Schulten, Wesel) wurde nicht wieder gewählt und scheidet damit ebenfalls aus dem Vorstand aus. DRV-Präsident Norbert Fiebig bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und bedankte sich für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement in den vergangenen Jahren, mit dem sie sich für die Belange der Branche eingesetzt haben. Über Kooptationen und Berufungen von ständigen Gästen wird der neugewählte DRV-Vorstand zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden.

Gewählt wurden auch die Rechnungsprüfer

  • Norbert Linscheidt, Köln
  • Peter Munzig, Hennef

sowie das Schieds- und Ehrengericht:

  • Dr. Jochen Martin, Berlin (Vorsitzender)
  • Gerd Hesselmann, Berlin (Beisitzer)
  • Peter Landsberger, Bad Soden (Beisitzer)
  • Karin Ganter, Pirmasens (Stellvertretendes Mitglied)
  • Peter Hamburger, Neu-Isenburg (Stellvertretendes Mitglied)
  • Walter Krombach, Rüsselsheim (Stellvertretendes Mitglied)