DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Werben für das neue Berufsbild: Jetzt auf zukunft-buchen.de kostenlose Materialien bestellen

In nur vier Monaten ist es soweit: Dann starten die ersten Nachwuchskräfte ihre Ausbildung als Tourismuskaufleute. Um das Berufsbild, das die bisherige Ausbildung zu Reiseverkehrskaufleuten ersetzt, noch bekannter zu machen, stellt der Deutsche ReiseVerband (DRV) kostenlose Werbemittel zur Verfügung.

Auf der Website Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.zukunft-buchen.de stehen Online-Werbebanner in verschiedenen Größen zur Verfügung, die Touristikunternehmen in ihre Korrespondenz einbinden können. Der Flyer „Dein Einstieg in die Reisebranche als Tourismuskauffrau/-kaufmann“ informiert, was die Ausbildung in der Tourismusbranche so attraktiv macht, wo Tourismuskaufleute tätig werden können, welche Aufgabenstellungen auf sie warten und wo es weitere Informationen zu den Inhalten des Berufsbildes gibt. Der Flyer steht ebenfalls auf www.zukunft-buchen.de als Download zur Verfügung und kann beispielsweise im Reisebüro ausgelegt werden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Thailand: Lage im Süden des Landes entspannt sich wieder

Aufgrund starker Unwetter und Regenfälle kam es in vielen Teilen Südthailands in den vergangenen Tagen zu großflächigen Überschwemmungen. Insbesondere die Insel Koh Samui im Golf von Thailand ist davon betroffen. Medienberichten zufolge war der Flughafen von Koh Samui nach heftigen Gewittern einige Tage gesperrt. Mittlerweile ist der Flughafen wieder geöffnet und der Flugverkehr wurde wieder aufgenommen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt Steuerberaterin Cyrilla Wolf

Steuerberaterin Cyrilla Wolf ist neues assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zur Steuerberatung für die Touristik sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

Termine & Fortbildungsangebote

Kommunikationstraining für den Vertrieb: Fortbildungsangebote der DRV Service GmbH im Mai

Im Mai bietet die DRV Service GmbH unter anderem Seminare für Kommunikations- und Verkaufstraining sowie zu speziellen Vertriebsthemen an. Insgesamt zwölf Fort- und Weiterbildungsangebote stellt die Tochtergesellschaft des Deutschen ReiseVerbands (DRV) zur Auswahl. Veranstaltungsorte der Seminare sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München. Je nach Thema wird für die Seminare für DRV-Mitglieder ein Teilnahmeentgelt zwischen 179 und 319 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erhoben. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Kostenlos Ausbildungsplätze auf www.tourismus-azubi.de veröffentlichen

Auf der vom Deutschen ReiseVerband eingerichteten Internetseite Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.tourismus-azubi.de haben Reiseunternehmen die Möglichkeit, sich online anzumelden und ihre Ausbildungsplätze aktiv anzubieten. Hierfür wurde auf der Plattform die Rubrik Stellenbörse eingerichtet. So können interessierte Jugendliche sich direkt auf die Stellenanzeigen bewerben. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Japan: Auswärtiges Amt aktualisiert Teilreisewarnung für die Krisengebiete im Nordosten

In seinem Reise- und Sicherheitshinweis vom 30. März 2011 informiert das Auswärtige Amt (AA) über die aktuelle Situation in Japan und warnt aufgrund der aktuellen Lage vor Aufenthalten im Krisengebiet im Nordosten der Insel Honshu (Teilreisewarnung). Zudem rät das AA von nicht erforderlichen Aufenthalten im Großraum Tokyo / Yokohma ab. Es weist darauf hin, dass jeder Aufenthalt sorgfältig abgewogen werden sollte und auf eigenes Risiko erfolgt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Wochen der Kreuzfahrt erreichen ihr Ziel

Die „Wochen der Kreuzfahrt“ haben ihr Ziel erreicht. Zu diesem Ergebnis kommt der DRV-Ausschuss Schiff, der sich gestern zu seiner konstituierenden Sitzung in Berlin traf. Sebastian Ahrens, frisch gewählter Vorsitzender des Ausschusses Schiff, resümiert: „In den letzten vier Jahren hat die Kreuzfahrtbranche mit den Kreuzfahrtwochen eine beispiellose konzertierte Vertriebsaktion durchgeführt. Hand in Hand mit dem stationären Vertrieb haben die Kreuzfahrtveranstalter ihre Reiseform bekannter gemacht und in all ihrer Vielfalt präsentiert. Damit haben die Kreuzfahrtwochen den Wachstumstrend der Kreuzfahrt nachhaltig unterstützt und viele Reisebüros an den aktiven Kreuzfahrtverkauf herangeführt.“ Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Keine Korrespondenzpflicht mit gegnerischem Anwalt

Ein Unternehmen stellt einem vermeintlichen Kunden per Brief eine Rechnung wegen eines DSL-Anschlusses zu. Der Kunde schaltet einen Rechtsanwalt ein, der das Unternehmen darauf hinweist, künftig nur noch über ihn zu korrespondieren. Dennoch versendet das Unternehmen Mahnschreiben direkt an den Kunden. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass hierdurch keine Rechte des Kunden verletzt werden. Urteil vom 8. Februar 2011. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr