DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Reisen im Jahr 2030: Weltraum oder Balkonien? Trendforscher Lohmann auf der DRV-Jahrestagung

Urlaub in der Weltraumkapsel mit Blick auf unseren Planeten oder Entspannung im Liegestuhl auf dem heimischen Balkon? Auf seiner diesjährigen Jahrestagung in Montenegro beleuchtet der Deutsche ReiseVerband (DRV) die Zukunft des Reisens. Denn: Urlaub und Reisen genießen einen hohen Stellenwert bei den Deutschen: Aber – Wie geht es weiter mit dem Tourismus? Bleiben die Deutschen Reiseweltmeister? Wohin reisen wir in zehn oder zwanzig Jahren? Wie machen wir dann Urlaub? Wird die Nachfrage nach Fernreisen steigen oder bleiben die Deutschen ihren Lieblingsreisezielen am Mittelmeer treu? Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Lufthansa: Streik der Flugbegleiter

Am heutigen Freitag, 31. August 2012, haben die Flugbegleiter der Lufthansa mit den von der unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) angekündigten Streiks begonnen. Betroffen ist zunächst der Flughafen Frankfurt a.M. Dort streiken die Flugbegleiter am 31. August in der Zeit von 05:00 bis 13:00 Uhr. Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterUnter folgendem Link informiert Lufthansa über die Auswirkungen des Arbeitskampfes.

ANZEIGE

Willy Scharnow-Stiftung ehrt die besten Auszubildenden

Im diesem Sommer haben rund 1500 Auszubildende ihre Ausbildung zur/zum Reiseverkehrskauffrau/-kaufmann abgeschlossen. In den vergangenen Jahren haben jeweils über 100 Absolventen die Ausbildung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Dies nimmt die Willy Scharnow-Stiftung seit über 50 Jahren zum Anlass und zeichnet die besten Auszubildenden aus. Seit 2008 werden zudem auch sehr gute Absolventen des Ausbildungsberufes Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit durch die Willy Scharnow-Stiftung ausgezeichnet. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt Tripodo

Tripodo ist neues Mitglied der mittelständischen Reisemittler (Säule A) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum Online-Reiseportal sowie eine Übersicht über die kürzlich dem Branchenverband beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

Aus den Fachbereichen

IATA teilt mit: Wachstum im Flugverkehr schwächt sich im Juli ab

Das Wachstum der Verkehrszahlen hat sich sowohl im Passagier- wie auch dem Frachtgeschäft im Juli 2012 abgeschwächt. Das ist das Ergebnis der aktuellen Verkehrszahlen, welche die International Air Transport Association (IATA) heute veröffentlicht hat. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede sowohl in den einzelnen Regionen als auch den verschiedenen Märkten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Kanarische Inseln: Informationen über La Gomera und die Folgen der Waldbrände auf lagomera.travel

In einem aktuellen Schreiben an den DRV informiert der Vizeminister für Tourismus, Ricardo Fernandez de la Puente Armas, über die Auswirkungen der Waldbrände auf der kanarischen Insel La Gomera. Wörtlich heißt es in dem Schreiben: "Wie Sie sicherlich wissen, hat sich auf der Insel La Gomera vor einigen Wochen ein Waldbrand ereignet. Die Regierung der Kanarischen Inseln möchte darauf hinweisen, dass auch trotz des Waldbrandes ein Großteil ihrer Naturschönheit intakt geblieben ist und dass die Insel weiterhin ein sicheres Ziel ist, wo man einen Urlaub in der freien Natur genießen kann. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Aus dem Jahresbericht der Wettbewerbszentrale 2011: Verstöße von Reiseveranstaltern (Folge 2)

Die Wettbewerbszentrale macht wettbewerbswidriges Verhalten in der Wirtschaft publik. Auszugsweise veröffentlicht der Deutsche ReiseVerband (DRV) Beispiele aus dem jüngsten Jahresbericht der Bad Homburger Zentrale. Der zweite Auszug beinhaltet Verstöße von Reiseveranstaltern. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Der Deutsche ReiseVerband trauert um Norbert Baumann

Als Jurist engagierte sich Norbert Baumann bereits seit 1979 im Rechtausschuss des Branchenverbandes, dessen stellvertretenden Vorsitz er 1989 übernahm. Im Jahr 2003 wurde er zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Zum Vorsitzenden des DRV-Schiedsgerichts wurde er im Jahr 2010 von der Mitgliederversammlung im Rahmen der DRV-Jahrestagung in Marokko gewählt. Norbert Baumann hat die Arbeit des DRV mit seinem Engagement und seinem hohen juristischen Sachverstand entscheidend mitgeprägt. Dabei hat er immer einen offenen und kooperativen Arbeitsstil gepflegt und die eigene Person nie in den Mittelpunkt gestellt. Der Verband verliert mit ihm einen kompetenten, geschätzten und immer hilfsbereiten Mitstreiter. Der DRV wird Norbert Baumann ein ehrendes Andenken bewahren.

Das Rechtsurteil: Angaben bei Leserreise

In einer Zeitschrift, die von der Beklagten herausgegeben wird, befindet sich ein Artikel über eine Leserkreuzfahrt, in dem es heißt: „Fünf-Sterne-Komfort auf dem schönen Schiff…“. Des Weiteren werden keine genauen Angaben zum Reiseveranstalter gemacht. Die Wettbewerbszentrale fordert Unterlassung. Zu Recht, wie das Landgericht Offenburg in seinem – noch nicht rechtskräftigen – Urteil vom 30. Juli 2012 feststellte. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr