DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV lädt ein, Seoul zu entdecken: Spezielle Reiseangebote zur DRV-Jahrestagung in Südkorea

Für Touristiker, die Südkorea und seine Sehenswürdigkeiten kennen lernen möchten, bieten die Vor- und Nachkongressreisen zur DRV-Jahrestagung 2011 beste Gelegenheit. Dabei erfahren sie nicht nur Wissenswertes zu Land, Leuten und Kultur, sondern können zugleich entscheidende Geschäftskontakte knüpfen. Sie erhalten darüber hinaus spezielles Know-how, das sie bei der Reisevermittlung oder Produktgestaltung gewinnbringend einsetzen können.
Die südkoreanische Hauptstadt Seoul ist Ziel von zwei Kongressreisen, die Teilnehmer der DRV-Jahrestagung zu ihrem Basispaket hinzubuchen können. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Neuer DRV-Ausschuss für Krisenkoordination: Melanie Gerhardt zur Vorsitzenden gewählt

Aufgrund der jüngst gestiegenen Bedeutung des branchenweiten Krisenmanagements in der Touristik hat der Deutsche ReiseVerband (DRV) jetzt einen eigenen Ausschuss eingerichtet. In diesem DRV-Ausschuss Krisenmanagement geht die bisherige Arbeitsgemeinschaft zu Sicherheitsthemen auf. Der neu geschaffene Ausschuss befasst sich mit Themen rund um das Krisen- und Sicherheitsmanagement in der Touristik und setzt sich aus den Krisenbeauftragten der Veranstalter und Fluggesellschaften zusammen. Zur Vorsitzenden des Gremiums wurde jüngst Melanie Gerhardt gewählt – zuständig für das Krisenmanagement bei den Rewe-Reiseveranstaltermarken Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Reisebüros und Veranstalter paritätisch vertreten: Falschdarstellung in der ‚Rheinischen Post‘

Die ‚Rheinische Post‘ gibt in ihrer Ausgabe von Donnerstag, 28. April 2011, eine falsche Darstellung der Struktur des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) wieder. In dem Artikel wird der Eindruck erweckt, dass im obersten Lenkungsgremium des Verbandes fast ausschließlich Reiseveranstalter vertreten sind und nur ein einziger Reisebürovertreter. Dies ist sachlich falsch: Der Vorstand (und auch das Präsidium) ist mehr als paritätisch mit Vertretern von Reisebüros und Reiseveranstaltern besetzt. Der DRV ist die führende Interessenvertretung der Unternehmen der Reisebranche in Deutschland. Er repräsentiert Reiseveranstalter und Reisebüros aller Organisationsformen und -größen gleichermaßen. Der größte Branchenverband spiegelt die Struktur des Reisevertriebes und des Reiseveranstaltermarktes in Deutschland wider. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Touristikbranche unterstützt Haiti: DRV Hilfe ohne Grenzen spendet 25.000 Euro an Welthungerhilfe

Mit insgesamt 25.000 Euro unterstützt die deutsche Touristikbranche den Wiederaufbau einer vom Erdbeben zerstörten Berufsschule auf Haiti. „Der Verein DRV Hilfe ohne Grenzen wird das Geld für das Renovieren, Sanieren und den Wiederaufbau der verschiedenen Gebäude der Berufsschule im haitianischen Küstenort Jacmel spenden. Damit wollen wir einen Beitrag zum Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur und zur langfristigen Entwicklung auf der Karibikinsel leisten“, informiert Jürgen Marbach, Vorsitzender des Vorstandes vom Verein DRV Hilfe ohne Grenzen, über die Entscheidung des Vereins für das Projekt der Welthungerhilfe. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

EU informiert: Volle Freizügigkeit für Arbeitnehmer ab 1. Mai 2011

Am 1. Mai öffnet sich der deutsche Arbeitsmarkt für Bürger aus acht osteuropäischen Ländern, die 2004 der Europäischen Union (EU) beigetreten sind. Darüber informiert die EU in einer Pressemitteilung vom 28. April 2011. Bürger aus der Tschechischen Republik, Estland, Lettland, Litauen, Ungarn, Polen, Slowenien und der Slowakei können dann in Deutschland uneingeschränkt arbeiten. Deutschland ist neben Österreich der einzige EU-Staat, in dem dies bisher nicht möglich war. Von der neuen Mobilität kann Deutschland angesichts vieler unbesetzter Stellen besonders profitieren. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt die Hahn Air Lines GmbH

Die Hahn Air Lines GmbH ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zur regionalen Fluggesellschaft und zum Anbieter von Vertriebskonzepten für Airlines sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Syrien: Auswärtiges Amt rät derzeit von Reisen ab

Das Auswärtige Amt in Berlin rät in seinem Reise- und Sicherheitshinweis vom 23. April 2011 aufgrund der aktuellen Entwicklungen dringend von Reisen nach Syrien ab. Wörtlich heißt es: „Deutschen in Syrien wird dringend geraten, eine Ausreise mit kommerziellen Flügen in Erwägung zu ziehen, solange dies noch möglich und sicher ist.“ Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

BZSt informiert über Abgabefrist und Meldezeitraum für die Abgabe der Zusammenfassenden Meldung

Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) erhält vermehrt Anfragen von Unternehmern zu den geänderten Meldepflichten im Zusammenhang mit der Abgabe der Zusammenfassenden Meldung (ZM). In einer Pressemitteilung vom 28. April 2011 informiert das BZSt über die Änderung der Abgabefrist und des Meldezeitraums für die Abgabe der Zusammenfassenden Meldung seit dem 1. Juli 2010. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Schadenersatz bei Gepäckverlust

Eine Reisende gibt auf einem Flug Golfgepäck auf, welches auch die Golfausrüstung ihres mitfliegenden Lebensgefährten enthält. Das Gepäckstück geht auf dem Flug verloren. Die Passagierin verlangt von der Fluggesellschaft Schadenersatz nach dem Montrealer Übereinkommen für sich und ihren Lebensgefährten. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass beide Fluggäste jeweils einen Erstattungsanspruch bis zur Haftungshöchstgrenze des Übereinkommens haben. Urteil vom 15. März 2011. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr