DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV ruft zum Spenden für Brasilien auf: Reisebranche will Wiederaufbauprojekt unterstützen

Die deutsche Reisebranche unterstützt die von der schwersten Naturkatastrophe in der Geschichte des Landes betroffenen Menschen in Brasilien. Durch Regenfälle und Erdrutsche sind bislang mehrere hundert Menschen ums Leben gekommen und ganze Stadtviertel zerstört worden. Jede Unterstützung für die betroffene Region nördlich von Rio de Janeiro und für die Menschen vor Ort ist hilfreich. Auf Initiative der Branchen-Unternehmen JT Touristik und Phoenix Reisen, die bereits jeweils 25.000 Euro zur Verfügung gestellt haben, soll über den gemeinnützigen Verein DRV Hilfe ohne Grenzen ein konkretes Projekt für den Wiederaufbau unterstützt werden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

DRV stellt klar: Anzahlungen für Veranstalterreisen sind in vollem Umfang abgesichert

Bei der Buchung einer Veranstalterreise wird meist eine Anzahlung auf den Gesamtreisepreis fällig – in der Regel 25 Prozent. Bereits diese Anzahlung ist voll abgesichert. Denn vor der Zahlung erhält der Kunde den sogenannten Sicherungsschein vom Reiseveranstalter oder Reisevermittler ausgehändigt. Mit diesem informiert der Veranstalter seinen Kunden, bei welchem Versicherungsunternehmen er für den Fall seiner Insolvenz versichert ist. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Bekenntnis zu fairem Web-Marketing: Deutsche Bahn unterzeichnet Verpflichtung des DRV und VIR

Der Verhaltenskodex für kundenfreundliches Marketing im Internet wird von immer mehr Unternehmen der Reisebranche unterzeichnet – inzwischen sind es mehr als 70 Reiseanbieter. Neu dabei sind seit kurzem der Anbieter von kulinarisch-kulturellen Stadtführungen Eat-the-world (Gewinner des VIR-Innovationswettbewerbs Sprungbrett 2009) sowie der Sibirienreisen-Veranstalter Baikal Express GmbH, die Reisebüro-Kooperation Pro Tours GmbH und auch die Deutsche Bahn (DB). Damit hat sich jetzt auch der Anbieter der Reiseseite www.bahn.de (Deutsche Bahn Vertrieb GmbH), die zu den umsatz- und reichweitenstärksten Reisesites im Internet gehört, der Selbstverpflichtung der Branche angeschlossen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt Benchmark Travel

Benchmark Travel ist Mitglied der mittelständischen Reisemittler (Säule A) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum Anbieter im Geschäftsreise-Segment sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Sri Lanka: Reisen wieder uneingeschränkt möglich

Das Disaster Management Center in Sri Lanka teilt mit, dass die Insel ist wieder uneingeschränkt zu bereisen sei. War in den vergangenen Wochen noch wegen ungewöhnlich starker Regenfälle und Überschwemmungen im Osten und im Hochland vom Besuch dieser Landesteile abgeraten worden, so seien nun die Straßen wieder frei und alle kulturellen Attraktionen des Hochlandes problemlos zu besuchen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Mögliche Störungen im Flugbetrieb der Aer Lingus

Aufgrund möglicher Streiks von Teilen der Aer Lingus Kabinenbesatzung, kann es in nächster Zeit zu Störungen im Flugbetrieb der irischen Fluggesellschaft kommen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Anbieterkennzeichnung bei Angeboten

Ein Unternehmen bietet im Internet den Erwerb von Gutscheinen für Ballonfahrten an, die durch einen Dritten durchgeführt werden. Das Unternehmen wird daraufhin abgemahnt, weil es die Identität des Dritten im Angebot nicht angegeben hat, so dass ein Verstoß gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb vorliege. Zu Recht, hat das Oberlandesgericht München entschieden. Urteil vom 9. September 2009. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr