DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Südkorea erfahren: Dreitägige Vorkongressreise zur DRV-Jahrestagung führt von Seoul nach Daegu

Beste Gelegenheit, einige von Südkoreas kulturellen Schätzen zu entdecken: Während einer dreitägigen Vorkongressreise lernen die Teilnehmer der DRV-Jahrestagung 2011 die südkoreanische Hauptstadt Seoul, die Stadt Jeonju im Südwesten der Insel und den Gayasan Nationalpark in Hapcheon kennen. Sie erfahren Wissenswertes zu Land, Leuten und Kultur und damit spezielles Know-how, das sie bei der Reisevermittlung oder Produktgestaltung gewinnbringend einsetzen können. Diese Vorkongressreise 2 trägt den Titel „Südkorea – reiche Kultur mit buddhistischer Tradition“. Buchbar ist sie über die Online-Anmeldemaske http://jahrestagung.drv.de der DRV Service GmbH, der Dienstleistungstochter des Deutschen ReiseVerbands (DRV). Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Auswirkungen der Vulkanasche: Reisebüros und Veranstalter helfen weiter

Die Aschewolke des isländischen Vulkans hat am Mittwoch, 25. Mai 2011, Norddeutschland erreicht und zu zeitweisen Luftraumsperrungen und damit zu Nachfragen und Umbuchungswünschen der Kunden geführt. Hier zeigt sich ganz deutlich: Urlauber und Geschäftsreisende, die ihre organisierte Reise über Reiseveranstalter und Reisebüros gebucht haben, sind im Vorteil. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Strategische Partnerschaft: BARIG und DRV arbeiten enger zusammen

Das Board of Airline Representatives in Germany e.V. (BARIG) und der Deutsche ReiseVerband (DRV) wollen künftig enger miteinander zusammenarbeiten. „Uns verbinden viele Themen, über die wir zwar bereits gemeinsam reden, die wir nun aber auch verstärkt mit einer Stimme nach außen ansprechen und kommunizieren werden“, so BARIG-Generalsekretär Martin Gaebges.  Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Neu im Verband: Der DRV begrüßt Spot-Media AG

Spot-Media AG ist neues assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zur Online-Agentur mit Schwerpunkt E-Commerce, E-Dialog und Social Commerce sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der  Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

Aus den Fachbereichen

DRV sieht bei steigender Mehrwertsteuer Wettbewerbsnachteile für deutsche Flussredereien

DRV-Präsident Jürgen Büchy hat in einem Schreiben an die Bundesregierung die Folgen einer drohenden Anhebung der Mehrwertsteuer für die Passagierbeförderung auf deutschen Flüssen aufgezeigt. In dem Brief an den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Beauftragten der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, MdB Ernst Burgbacher, und den  Bundeswirtschaftsminister plädiert Büchy dafür, die Argumente der Reisebranche zu berücksichtigen. "Das Auslaufen des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes in Deutschland Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Versicherungsbedingungen für X-Produkte: DRV und VIR erreichen Klarstellung der Versicherer

In den vergangenen Wochen kam es durch diverse Presseberichte über Reiseversicherungen bei Produkten von X-Veranstaltern zu Missverständnissen in der Branche. Der Deutsche ReiseVerband (DRV) und Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) klären daher über die aktuelle Sachlage auf: Die Versicherer stellen klar, Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

DRV aktualisiert Lohnsteuer-Merkblatt für geldwerte Vorteile

Frau Steuerberaterin Cyrilla Wolf, die seit 1. Januar 2011 für die Steueranfragen der DRV-Mitgliedsunternehmen zuständig ist, hat in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Steuerausschusses das "Merkblatt zur steuerlichen Behandlung von geldwerten Vorteilen" überarbeitet. Sie finden das aktualisierte Dokument nebst sämtlicher Anlagen unter folgendem Startet den Datei-DownloadLink

Das Rechtsurteil: Reiseversicherungen im Flugbuchungsformular ohne Opt-In

Das Landgericht Leipzig hat entschieden, dass es unzulässig ist, dem Buchungsformular automatisch Reiseversicherungen hinzuzufügen, die nur durch Wegklicken zu entfernen sind. Urteil vom 1. März 2010.Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr