DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Ausweitung der Erfassung von Fluggastdaten: EU-Parlament lehnt Richtlinenvorschlag ab

Auf EU-Ebene wurde seit Monaten die sogenannte EU-PNR-Richtlinie kontrovers diskutiert. Der DRV hatte bereits frühzeitig auf die damit erbundenen Risiken und die Mehrarbeit hingewiesen und das Thema kürzlich nochmals in seinen DRV-Politikthemen aufgegriffen (Startet den Datei-Downloadhier der Auszug aus der Ausgabe 1-2013). Laut Vorschlag der EU-Kommission sollen die EU-Mitgliedstaaten das Recht erhalten, Fluggastdaten systematisch zu erfassen und auszuwerten. Daten- und Verbraucherschützer sowie die Reisebranche hatten Nachbesserungen angemahnt. Nun hat das EU-Parlament am Mittwoch, 24. April 2013, den Richtlinenvorschlag abgelehnt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Kampagne "Chefsache Business Travel" wird fortgesetzt

Auf der jüngsten Sitzung des DRV-Ausschusses Business Travel haben die beteiligten Travel Management Companies die Fortsetzung ihrer Branchen-Initiative mit dem Titel "Chefsache Business Travel" beschlossen. Damit nehmen die beteiligten Geschäftsreisebüros nochmals einen sechsstelligen Betrag in die Hand, um mit gezielter Medienarbeit Geschäftsreisen als strategisches Management-Thema zu verankern und den Nutzen eines professionellen Geschäftsreisemanagements in Zusammenarbeit mit den Geschäftsreisebüros auf Entscheider-Ebene besser bekannt zu machen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Online-Buchhandlung auf drv.de: Fachbücher zu günstigten Konditionen

Frühjahrsangebot der Buchhandlung der DRV Service GmbH: Bis zum 21. Mai 2013 gibt es für ausgewählte Fachpublikationen vergünstigte Konditionen. In der Online-Buchhandlung gibt es vielfältige touristische Fachliteratur und weitere auf die Reisebranche spezialisierte Veröffentlichungen, Statistiken, Reiseführer und Wörterbücher. Einfach mal reinschauen unter www.drv-buchhandlung.de Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt justZARGES

Die Agentur justZARGES ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zur Agentur für Marketingkommunikation sowie eine Übersicht über die kürzlich dem Branchenverband beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

Termine & Fortbildungsangebote

DRV-Seminar zum Steuerrecht für Reisebüros und Reiseveranstalter

Endlich Durchblick im Steuer-Dschungel! Margenbesteuerung, Reverse Charge, Doppelbesteuerung – die Steuerregeln für Tourismusunternehmen werfen viele Fragen auf. Steuerberaterin Cyrilla Wolf, die seit 2011 auch DRV-Mitglieder zu steuerlichen Fachfragen berät, erläutert in ihren Seminaren verständlich und praxisorientiert die Besonderheiten, die Touristikunternehmen in Steuerfragen beachten müssen. Das Seminar für Reisebüros findet am 4. Juni und das für Reiseveranstalter am 5. Juni jeweils in München statt. Die Seminarteilnehmer erhalten wertvolle Hilfestellungen anhand vieler praxisorientierter Fallbeispiele, einen umfassenden Überblick über die aktuellen Rechtsentwicklungen und damit konkrete Sicherheit im Bereich Steuerrecht. Alle Infos zum Seminar für Reisebüros unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterbit.ly/Steuerrecht-Reisebüro_DRV und zum Seminar für Reiseveranstalter unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterbit.ly/Steuerrecht-Reiseveranstalter_DRV

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Geschäftsreisen: Work-Life-Balance wird unterschätzt

Wer geschäftlich reist, genießt dabei nicht unbedingt Freiheit: Nur 52 Prozent der in Deutschland ansässigen Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern auf Dienstreisen generell, berufliche Termine mit privaten Interessen zu verbinden. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage „Business Travel 2013“ von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV). Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

IHK Berlin-Umfrage: Unbesetzte Ausbildungsplätze von heute sind der Fachkräftemangel von morgen

Allein im IHK-Bereich wie Industrie, Handel und Dienstleistung konnten Unternehmen im Jahr 2012 für 1.100 Ausbildungsplätze keine geeigneten Bewerber finden. Zu diesem Ergebnis kommt die Aus- und Weiterbildungsumfrage 2013 der IHK Berlin. Ein Plus von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr bei den neuen betrieblichen Ausbildungsverträgen im Ausbildungsjahr 2012 ist umso mehr eine erfreuliche Bilanz. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Kündigung bei höherer Gewalt

Ein Ehepaar bucht eine Karibikreise mit Ausgangspunkt in den USA. Den Hin- und Rückflug buchen die Reisenden selbständig nachträglich gesondert. Wegen der von dem isländischen Vulkan Eyjafjallajökull ausgestoßenen Aschewolke wird ein Flugverbot angeordnet, sodass die Kunden nicht in die USA fliegen können. Sie kündigen daraufhin den Reisevertrag wegen höherer Gewalt. Zu Recht, wie der Bundesgerichtshof festgestellt hat. Urteil vom 18. Dezember 2012. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr