DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Mit SMS-assist auf Nummer sicher: Der neue Exklusiv-Service für Pauschalreisende im Notfall

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) hat einen neuen Service für Urlauber ins Leben gerufen: Zur neuen Reisesaison 2008/2009 startet „SMS-assist“. Damit haben Reiseveranstalter künftig die Möglichkeit, ihre Kunden im Ernstfall schnell und unkompliziert zu informieren – etwa bei unvorhergesehenen Ereignissen wie Streiks und Flugzeitenänderungen oder Naturkatastrophen und politischen Krisen. Was ist passiert, wohin soll sich der Urlauber wenden, wie geht es weiter? Hierüber kann der Kunde künftig zeitnah per Kurzmitteilung auf seinem Handy unterrichtet werden, wenn er mit einem Veranstalter reist, der den SMS-assist-Service anbietet. Bei der Buchung dieser Veranstalterreisen braucht der Kunde nur seine Mobilfunknummer anzugeben. Der Reiseverkäufer trägt die Nummer in die Buchungsmaske des Computer-Reservierungssystems (CRS) ein. Die so erfassten Telefonnummern werden an die entsprechenden Kundenverwaltungs-Systeme der Veranstalter übermittelt, der im Ernstfall den Kunden unterrichtet. „Dieses neue Angebot ist eindeutig ein Mehrwert der organisierten Reise. Den Service gibt es exklusiv für Veranstalterkunden“, verdeutlichet DRV-Präsident Klaus Laepple den entscheidenden Vorteil. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

SMS-assist: Warum sich zahlreiche Initiatoren zur Teilnahme entschieden haben

Zu den ersten Veranstaltern, die den neuen Service SMS-assist anbieten, zählen Dertour, FTI, Öger Tours und Phoenix Reisen. Warum sie sich für die Teilnahme entschieden haben, erfahren Sie Startet den Datei-Downloadhier.

Übersicht der Hotelklassifizierungssysteme in Europa

Wie werden Hotels in verschiedenenen europäischen Ländern bewertet und nach Sternen klassifiziert? Diese Fragen lassen sich für Expedienten nun schneller beantworten. Unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.hotelstars.org werden Klassifizierungssysteme für 25 europäische Länder in mehreren Sprachen vorgestellt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Meldung verpasst, oder Sie wollen einzelne Texte nochmal nachlesen? Das Archiv hilft weiter

Das Branchenportal unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.drv.de wird von den DRV-Mitgliedern und der Öffentlichkeit rege genutzt. Täglich gibt es aktuelle Meldungen aus der Verbandsarbeit. Der DRV informiert seine Mitglieder so schnell und umfassend über die Projekte und Ereignisse, die die Branche bewegen. Sie wollen sich einen Überblick über die bisherigen Meldungen und News verschaffen oder noch einmal einzelne Meldungen nachlesen? Kein Problem: Alle Meldungen aus den Fachbereichen sind dem jeweiligen Fachbereich zugeordnet, aktuelle Meldungen können Sie im Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterArchiv finden und nachlesen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt die Ticado Media GmbH

Die Ticado Media GmbH ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum Dienstleister für Tickets, Karten und Dokumente sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Marktplatz, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Berlin vergibt Integrationspreis 2008: Vorbildliche Unternehmen gesucht

Noch bis zum 8. August können sich mittelständische Unternehmen mit Sitz in Berlin, die sich in besonders vorbildlicher Weise um die Ausbildung junger Menschen mit Migrationshintergrund verdient gemacht haben, um den Integrationspreis 2008 bewerben. Im Rahmen eines Festaktes am 13. Oktober 2008 wird der mit 5.000 Euro dotierte Integrationspreis des Landesbeirats für Integrations- und Migrationsfragen im Berliner Rathaus vergeben. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Rom: Biwakieren an Sehenswürdigkeiten verboten

Am 10. Juli 2008 ist in Rom eine neue Bußgeldverordnung in Kraft getreten. Das hat die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT auf Anfrage des Deutschen ReiseVerbands (DRV) bestätigt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neue EU-Verordnung: Endpreise für Flugticktes

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) informiert über eine neue Verordnung der Europäischen Union über gemeinsame Vorschriften für die Durchführung von Luftverkehrsdiensten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Seminar-Angebot von DRV Service GmbH und DSFT: Mehr Umsatz im Reiseverkauf erzielen

In Kooperation mit dem Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) bietet die DRV Service GmbH verschiedene Seminare mit Tipps zur Umsatzsteigerung an. Bei den nachfolgenden September-Seminaren stehen noch einige freie Plätze zur Verfügung. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neue Schwarze Liste: EU hat Liste über Fluggesellschaften aktualisiert

In einem aktuellen Rundschreiben informiert der Deutsche ReiseVerband (DRV) seine Mitglieder über die neue, von der Europäischen Kommission (EU) verabschiedete "Schwarze Liste", die am 24. Juli 2008 in Kraft tritt. Darin listet die EU Fluggesellschaften auf, die innerhalb der EU nicht fliegen dürfen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Diskriminierung durch Stellenanzeige

Ein Hotel sucht eine(n) Hotelfachfrau/-mann und gibt über die Bundesagentur für Arbeit eine entsprechende Stellenanzeige auf. Eine weitere Website nimmt auf diese Stellungsanzeige Bezug, spricht jedoch nur noch von Hotelfachfrau. Ein abgelehnter Bewerber nimmt das Hotel wegen Geschlechtsdiskriminierung in Regress. Das Landesarbeitsgericht Hamm hat die Klage abgewiesen. Urteil vom 24. April 2008. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr