DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV-Projekt Tourismus in ländlichen Räumen: Erste Zwischenergebnisse und Präsentation von Fallbeispielen in den Regionen

Die ersten Zwischenergebnisse für das vom Deutschen ReiseVerband (DRV) verantworteten Projektes zur Förderung des Tourismus in ländlichen Räumen liegen vor und werden in Form eines Werkstattberichtes auf vier deutschlandweiten Regionalkonferenzen vorgestellt. Anhand von Best Practice-Beispielen sowie flankierender Markt- und Trendforschung werden bis Januar 2013 Potenziale und Erfolgsfaktoren untersucht und Handlungsempfehlungen für Unternehmen, Tourismusmarketing sowie die politischen Ebenen formuliert. Im Austausch mit Leistungsträgern und Entscheidern sollen Innovationstreiber und -hemmnisse sowie Möglichkeiten zur Verbesserung der Rahmenbedingungen diskutiert und ermittelt werden. Die Regionalkonferenzen dienen damit der Ergänzung der Best Practice-Recherche und binden weitere (regionalspezifische) Hinweise ein. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Im Bundestag notiert: 959 Millionen Euro Einnahmen aus der Luftverkehrsteuer

Der Bund hat im Jahr 2011 rund 959 Millionen Euro aus der Luftverkehrsteuer eingenommen. Dies geht aus einer Unterrichtung durch die Bundesregierung (17/10225) hervor. Auch für dieses Jahr erwartet die Regierung daraus Einnahmen in Höhe von rund 960 Millionen Euro, berichtet der Informationsdienst "Heute im Bundestag hib". Die Einführung der Luftverkehrsteuer habe zu einer Nachfragedämpfung beim Passagieraufkommen von bis zu zwei Millionen Passagieren (rund 1,1 Prozent) geführt, heißt es weiter. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Neu im Verband: Der DRV begrüßt Active & Adventure Tours Mongolia

Active & Adventure Tours Mongolia ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum Reiseveranstalter mit Sitz in Ulan Bator, Mongolei, sowie eine Übersicht über die kürzlich dem Branchenverband beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

Termine & Fortbildungsangebote

DRV-Seminar in Zusammenarbeit mit der ITB Academy: Tipps für einen erfolgreichen Messeauftritt

Ein Messeauftritt muss sorgfältig geplant sein, um zum Erfolg zu führen. Welche Vorbereitungen notwendig sind, wie das Interesse der Messebesucher geweckt werden kann und was bei der Nachbearbeitung beachtet werden sollte, darüber informieren der Projektleiter der ITB Berlin, David Ruetz, und die Managerin der ITB Academy, Jessica Varga, im Seminar „Menschen auf Messen bewegen: So optimieren Sie Ihren Messeaufritt“. Als Messeprofis kennen sie die Hürden und Fallstricke, die es bei der Umsetzung eines erfolgreichen Messeauftritts zu überwinden gilt und geben praktische Hilfestellung sowie hilfreiche Tipps und Tricks. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus den Fachbereichen

Aus dem Jahresbericht der Wettbewerbszentrale 2011: Verstöße von Luftfahrtgesellschaften (Folge 1)

Die Wettbewerbszentrale macht wettbewerbswidriges Verhalten in der Wirtschaft publik. Auszugsweise veröffentlicht der Deutsche ReiseVerband (DRV) Beispiele aus dem jüngsten Jahresbericht der Bad Homburger Zentrale. Der erste Auszug beinhaltet Verstöße von Luftfahrtgesellschaften. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Destatis: Eine Million mehr Flug­passa­giere im ersten Halb­jahr 2012

47,7 Millionen Passagiere haben im ersten Halbjahr 2012 von den 27 größten deutschen Flughäfen aus eine Flugreise begonnen. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren das 1,0 Millionen Passagiere oder 2,1 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2011. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Terminankündigung: Nachhaltiges Tourismus-BarCamp wird 2012 fortgesetzt

Am 9. und 10. November 2012 findet das zweite BarCamp zum Thema Nachhaltigkeit unter dem Namen „Green Tourism Camp“ für die Touristik-, Hotel-, Veranstaltungs- und Gastronomiebranche statt. Im vergangenen Jahr erhielt die Veranstaltung großen Zuspruch aus der Branche. Eingeladen ist jeder, der an einer gemeinsam Erarbeitung von Ideen und Innovationen für die Zukunft der Branche interessiert ist. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Kein pauschaler Ausschluss der Überstundenabgeltung

In einem Arbeitsvertrag eines Lagerleiters mit einem Bruttomonatsgehalt von 1.800 Euro ist geregelt: „Der Arbeitnehmer erhält für die Über- und Mehrarbeit keine weitergehende Vergütung.“ Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass diese Klausel zu unbestimmt und damit unwirksam ist. Sie regelt nicht, welche Arbeitsleistungen in welchem zeitlichen Umfang von ihr erfasst werden sollen. Urteil vom 22. Februar 2012. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr