DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Mit dem Traumberuf Träume wahr machen: DRV präsentiert neuen Imagefilm zu Tourismuskaufleuten

Sie sprühen vor Begeisterung, kommen sympathisch rüber und werben überzeugend für die Ausbildung im Tourismus – die drei jungen Stars des neuen Imagefilms über Tourismuskaufleute. Die drei Azubis Jacqueline Musleh vom Reiseveranstalter Praivit Events & Touristic in Köln, John-Derek Richter vom Veranstalter Alltours Flugreisen in Duisburg und Kristina Winterscheidt vom Reisebüro Urlaubsexperte.de in Düsseldorf – alle unter 27 Jahren jung – erzählen, warum sie ihren Job lieben und was ihn so attraktiv macht.

„Wir machen Träume wahr“, schwärmt etwa Jacqueline Musleh. Und Kristina Winterscheidt stellt eine der Anforderungen für potentielle Azubis heraus, die man mitbringen sollte: „Worauf es wirklich ankommt ist, dass Du mit Menschen umgehen kannst.“ Ob Urlaubsreisen oder die Organisation von Geschäftsreisen – die jungen Reiseprofis berichten auf unterhaltsame Weise über Aufgabenstellungen, Einsatzgebiete und Berufsperspektiven von Tourismuskaufleuten. Ziel des neuen Imagefilms ist es, junge Leute für eine Ausbildung zur Tourismuskauffrau bzw. zum Tourismuskaufmann zu begeistern. Der informative und kurzweilige Film ist ab sofort auf der Internetseite Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.tourismus-azubi.de zu sehen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Deutschland sucht Best-Practice-Beispiele: DRV-Projekt „Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen“

Endspurt – noch bis zum 30. April 2012 können Best-Practice-Beispiele für Tourismus in ländlichen Räumen beim Deutschen ReiseVerband (DRV) eingereicht werden. Auf der Online-Plattform Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.tourismus-fuers-land.de, der zentralen Informations- und Kommunikationsplattform für das DRV-Projekt zur Förderung des Tourismus in ländlichen Räumen, können Leistungsträger und ihre Partner über ein Formular wegweisende Beispiele für touristisches Angebot, Netzwerke und deren Vermarktung anmelden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Noch bis 25. April Petition zur Senkung der Luftverkehrsteuer unterzeichnen

DRV-Präsident Jürgen Büchy appelliert an alle Touristiker, sich mit ihrer Unterschrift an der Petition zu beteiligen, die eine Senkung der Luftverkehrssteuer für Ägypten-Flüge erreichen will. „Wir unterstützen die Petition des Reiseveranstalters Express Travel International (ETI) und appellieren an alle Touristiker, sich mit ihrer Unterschrift daran zu beteiligen“, sagt DRV-Präsident Jürgen Büchy. Der direkte Link zur Unterzeichnung der Petition lautet wie folgt:

 Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttps://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=22941

Neuwahlen bei der IHK Berlin: Ehrenamtliche Arbeit von Reisebüros wird vom DRV unterstützt

Damit eine bestmögliche Interessenvertretung der Wirtschaft erfolgen kann, ist das ehrenamtliche Engagement in den Branchenverbänden, aber auch bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) von erheblicher Bedeutung. Die IHK Berlin wird in diesem Jahr die Mitglieder der Vollversammlung neu wählen. Die Vollversammlung bestimmt Inhalt und Form der IHK-Arbeit. Dazu gehört die grundsätzliche Positionierung zu allen wichtigen wirtschaftspolitischen Fragen bis hin zu bildungspolitischen Angelegenheiten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Sonderbeilage in der Financial Times: DRV-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen auf Anzeigenpreise

Der unabhängige Verlag Mediaplanet veröffentlicht am 16. Mai 2012 eine Sonderpublikation zum Thema „Travel Guide – Luxus, Abenteuer und Erholung“, die in der nationalen Vollauflage der Financial Times Deutschland (FTD) erscheint. Zu Beginn der Hauptreisezeit im Sommer erreicht sie laut Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse (AWA) 2010 rund 321.000 Leser bei einer nationalen Auflage von 100.922 Exemplaren. Thematisch werden in der Beilage die Reiseplanung und mögliche Reiseziele für die Sommersaison beleuchtet. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt SF-Software

Das Unternehmen SF-Software ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum IT-Spezialist mit Produktangeboten für Reisebüros sowie eine Übersicht über die kürzlich dem Branchenverband beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Termine & Fortbildungsangebote

Praxisseminar" Erfolgreiches Krisenmanagement“ am 11. Mai 2012 in Frankfurt am Main

Gut vorbereitet für den Ernstfall: Der Deutsche ReiseVerband (DRV) bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Touristikunternehmen spezielle Krisenmanagement-Seminare. Beim Praxisseminar" Erfolgreiches Krisenmanagement“ am 11. Mai 2012 in Frankfurt am Main wird neben Grundlagen des Krisenmanagements in einem Workshop Praxiswissen vermittelt. Unter Leitung von Melanie Gerhardt, zuständig für das Krisenmanagement beim Reiseveranstalter Dertour, Meier’s Weltreisen, findet am Nachmittag ein Workshop statt, in dem die Teilnehmer einen Krisenplan erarbeiten und lernen, wie sie ihren Kunden in Krisensituationen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus den Fachbereichen

Poolsicherheit: Infoblatt klärt Hoteliers über ihre Pflichten auf

Der DRV als führender Branchenverband der Touristik hat die Initiative ergriffen, die Sicherheit von Swimming-Pools in Hotelanlagen zu erhöhen. Bevor die Poolüberprüfungen nach den neuen Standards in den Destinationen starten, sollen die Hoteliers darüber informiert werden, dass dieses Thema höchste Priorität und Aufmerksamkeit in der deutschen Reisebranche genießt. Außerdem werden die Hoteliers noch einmal auf ihre Pflichten als Betreiber der Pools hingewiesen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Gesetz gegen Kostenfallen im Internet: Button-Pflicht gilt auch für Versicherungen

Am 10. April hat der DRV seine Mitglieder in einem Rundschreiben über das Gesetz „Zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches zum besseren Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr“ und die daraus resultierenden Konsequenzen informiert. Zur Klarstellung, welche Unternehmen davon betroffen sind, informiert der DRV in einer Extra-Info. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Löschung von Mitarbeiterprofilen im Internet

Eine Rechtsanwältin scheidet aus einer Kanzlei aus. Die Daten auf der Homepage „Unsere Kanzlei“, Unterseite „Rechtsanwälte“ wurden zwar von der Kanzlei gelöscht, im Nachrichtenbereich der Homepage wurde jedoch die Nachricht über den Einstieg der Rechtsanwältin mit Bild und Profil beibehalten. Die Rechtsanwältin fordert die Löschung der Meldung. Zur Recht, wie das Hessische Landesarbeitsgericht mit Urteil vom 24. Januar 2012 festgestellt hat. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr