DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Fünf nominierte Projekte für die EcoTrophea 2009: Preisträger wird auf DRV-Jahrestagung in Ägypten geehrt

Die fünf Finalisten stehen fest: Der Deutsche ReiseVerband (DRV) wird Anfang Dezember den Gewinner seiner Internationalen Umweltauszeichnung prämieren. Jetzt hat die sechsköpfige DRV-Umweltjury aus den über 50 internationalen Bewerbungen um die EcoTrophea 2009 fünf innovative und wirkungsvolle Projekte für die Auszeichnung nominiert. Mit diesem Preis werden besonders vorbildliche umweltverträgliche Tourismusprojekte aus aller Welt prämiert. „Die Verschiedenartigkeit der Projekte zeigt, wie innovationsfreudig die Tourismusbranche in Bezug auf praktikable Umwelt- und Naturschutzmaßnahmen ist. Zugleich unterstreicht die Vielfalt, wie wichtig die Aspekte Umwelt- und Naturschutz- für erholsames Reisen sind“, hebt Dr. Peter Zimmer, Vorsitzender des DRV-Ausschusses Umwelt und der DRV-Umweltjury, hervor. Das diesjährige Siegerprojekt wird bei der feierlichen Preisverleihung im Rahmen der 59. DRV-Jahrestagung am 4. Dezember 2009 im ägyptischen Luxor geehrt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Werben zum Filmstart von "All Inclusive": Flankierende Aktionen zur Imagekampagne 2009

Kurz vor dem Start der Imagekampagne Pro Reisebüro am 13. November gab es exklusiv für die teilnehmenden Reisebüros dieses Jahr eine einmalige Werbechance: Zum Filmstart von "All Inclusive" am 5. November, einer Komödie über vier Paare im Urlaubsparadies der Südsee, konnten sie mit lokalen Kinobetreibern kooperieren. Mit verschiedenen Aktionen machten sie auf das eigene Reisebüro aufmerksam. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Eurobarometer-Umfrage der Europäischen Kommission: Lieber preiswert verreisen als zuhause bleiben

Dass den Deutschen die Reiselust in dieser wirtschaftlich eher schwierigen Lage zwar erschwert wird, ihnen jedoch keineswegs vergeht, lässt sich der kürzlich von der Europäischen Kommission veröffentlichten Eurobarometer-Studie entnehmen. Im Rahmen der Umfrage "Europeans and Tourism – Autumn 2009" wurden im September dieses Jahres über 24.000 EU-Bürger ab 15 Jahren in allen 27 Mitgliedsstaaten befragt. Im Kontext der Wirtschaftskrise stand besonders im Vordergrund, ob und inwiefern diese das Reiseverhalten der Europäer beeinflusst. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Parlamentarischer Staatssekretär Burgbacher wirbt für das Reisen

Vor dem Hintergrund des 20. Jahrestags des Mauerfalls appellierte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Ernst Burgbacher MdB, an die Deutschen, das eigene Land noch besser kennen zu lernen. "Vor allem kann gerade durch vermehrte Reisen in die neuen Bundesländer noch mehr für das gegenseitige Verständnis der Deutschen getan werden", so Burgbacher. "Reisen trägt dazu bei, die Mauer in den Köpfen abzubauen." Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus den Fachbereichen

Verwaltungsberufsgenossenschaft: Insolvenzgeldumlage

Von verschiedenen Mitgliedsunternehmen wurde der DRV darüber informiert, dass sie von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft einen Brief erhalten haben mit der Aufforderung, mitzuteilen, ob der eingelegte Widerspruch aufrechterhalten wird. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Europathemen: Der DRV informiert über neueste Entwicklungen und laufende Gesetzgebungsverfahren

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) begleitet proaktiv die Arbeit der EU-Gremien. Rund 30 Europathemen stehen derzeit auf der Agenda des Branchenverbands. Die neuesten Entwicklungen und laufenden Gesetzgebungsverfahren aktueller EU-Themen aus den Bereichen Bahn, Bus, Flug, Klimawandel, Schiff, Recht, Technik, Steuern und Umwelt sind in Fachbeiträgen aufgezeigt. Über den aktuellen Sachstand können sich DRV-Mitglieder im Fachbereich Europapolitik informieren. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Neuerungen bei den 'Zusammenfassenden Meldungen' im Umsatzsteuerrecht

Das Bundeszentralamt für Steuern informierte am 10. November 2009 über Neuerungen im Zusammenhang mit der Pflicht zur Angabe innergemeinschaftlicher sonstiger Leistungen in der 'Zusammenfassenden Meldung' ab dem 1. Januar 2010. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Steuerliche Behandlung von verbilligten Flügen

Die obersten Finanzbehörden der Länder haben am 9. November 2009 einen gleichlautenden Erlass zur "Steuerlichen Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüge" veröffentlicht. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

DRV und Amadeus Germany überreichen Urkunden an erste Amadeus Certified Trainer

Gemeinsam mit dem Deutschen ReiseVerband (DRV) hat Amadeus Germany den ersten Amadeus Trainern ihre Sachkenntnis und ihr didaktisches Geschick bescheinigt. Sie nahmen am 30. Oktober ihre Urkunden als erste Amadeus Certified Trainer entgegen. „Der DRV unterstützt im Rahmen seiner Ausbildungsoffensive die Trainerzertifizierung von Amadeus. Unser Anliegen ist es, die Qualität der Ausbildung in der Touristik zu fördern. Das Zertifikat ist dabei ein wertvoller Baustein“, sagt Hans Doldi, Vorsitzender des Ausschusses Aus- und Fortbildung beim Deutschen ReiseVerband (DRV). Ein weiterer Durchgang der Zertifizierung ist für 2010 geplant. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Abgrenzung Vermittler zu Veranstalter

Ein Kunde bucht online auf einer Buchungsplattform Flüge. Als er selbst die Flüge nicht in Anspruch nehmen kann und diese auf andere übertragen will, weist die Fluggesellschaft auf die Kostenpflichtigkeit hin. Der Kunde fordert daraufhin von der Buchungsplattform die Rückzahlung des Flugpreises. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat jedoch entschieden, dass es sich bei dieser lediglich um eine Reisevermittlerin gehandelt hat, die dies auch bei der Buchung hinreichend deutlich gemacht hat. Urteil vom 28. September 2009. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr