DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV-Jahrestagung: Noch bis zum 15. Juni buchen und vielfältige Frühbuchervorteile sichern!

Das Branchenhighlight – die DRV-Jahrestagung – findet zwar erst im November statt, doch es lohnt sich schon jetzt, sich anzumelden. Wer sich noch bis zum 15. Juni 2010 zur Teilnahme an der 60. Jahrestagung des Deutschen ReiseVerbands (DRV) entscheidet, spart 100 Euro! Der Preis für das Basispaket mit Unterkunft (vier Nächte im Fünf-Sterne-Hotel), Verpflegung, Kongressteilnahme und Flügen beträgt pro Person im Doppelzimmer noch bis 15. Juni nur 599 Euro – danach zahlen Teilnehmer hierfür 699 Euro! Das zentrale Branchentreffen der deutschen Reisebranche findet vom 25. bis 27. November 2010 in der marokkanischen Küstenstadt Agadir statt. Alle Details zu den Preisen, den Hotels, den Reiseverbindungen sowie die Anmeldeformulare sind in der detaillierten Einladungsbroschüre zur 60. Jahrestagung und dem 6. Deutschen Reisebürotag enthalten. Diese ist unter dem folgenden Link abrufbar: www.drv.de/drv/drv-service-gmbh/drv-jahrestagung-2010.htmlÖffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Neue Streikankündigungen bei British Airways: Kabinenpersonal will im Mai und Juni streiken

Die britische Gewerkschaft Unite, bei der ein Großteil der Kabinenbesatzung von British Airways organisiert ist, hat erneut mehrere mehrtägige Streiks bei der britischen Fluggesellschaft angekündigt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Urlaubsland Griechenland weiter beliebt: Über 99 Prozent der Reiseveranstaltergäste fliegen auf die Inseln

Die Saison hat gerade erst begonnen: Zurzeit verbringen mehrere zehntausend Gäste von deutschen Reiseveranstaltern ihren Urlaub an den Stränden Griechenlands – zumeist auf den Inseln. Weniger als ein Prozent der Griechenland-Urlauber hat eine Städtereise beispielsweise nach Athen gebucht oder hält sich im Umkreis der Hauptstadt auf. „Von den Demonstrationen, die sich vor allem auf die Großstädte konzentrieren, bekommen deutsche Urlauber daher oft gar nichts mit. Die griechischen Urlaubsreiseziele sind davon nicht betroffen“, teilt der Präsident des Deutschen ReiseVerbands (DRV), Klaus Laepple, mit. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Vulkanasche: Kulanz-Appell des DRV-Flugausschuss an Airlines

Die Auswirkungen der Aschewolke des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull haben allen Beteiligten in der Reisebranche vollen Einsatz abverlangt. Reisebüros waren in dieser Situation für die Kunden ein wichtiger Ansprechpartner, um Flüge umzubuchen oder zu stornieren. Der Flugausschuss des Deutschen ReiseVerbands (DRV) bittet die in- und ausländischen Fluggesellschaften in Deutschland, den Reisebüros bei der finanziellen und administrativen Abwicklung von Umbuchungen und Stornierungen von Flügen entgegenzukommen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Der DRV informiert: Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung tritt im Mai in Kraft

Am 17. Mai 2010 tritt die Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung in Kraft. Mit dieser Verordnung werden die Vorgaben der Europäischen Dienstleistungsrichtlinie hinsichtlich der Informationspflichten des Dienstleistungserbringers gegenüber dem Dienstleistungsempfänger zentral für alle der Dienstleistungsrichtlinie unterfallenen Dienstleistungen (wie z.B. Pauschalreise) umgesetzt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Kostenlose Azubi-Stellenbörse für Ausbildungsbetriebe

Nutzen Sie die Gelegenheit und veröffentlichen Sie kostenlos Ihre Anzeige für neue Ausbildungsplätze in Ihrem Unternehmen: Auf dem Internet-Portal Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.touristik-azubi.de des Deutschen ReiseVerbands (DRV) wird für den Ausbildungsberuf der Reiseverkehrskaufleute geworben. Dort erhalten junge Interessierte umfassende Informationen zu einer Tätigkeit in der Touristik. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Zuwachs für deutsche Flughäfen: 4,8 Prozent mehr Flugpassagiere im ersten Quartal 2010

Die ersten drei Monate 2010 waren für die Passagierluftfahrt auf deutschen Flughäfen von einer deutlichen Erholung geprägt: Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nahm die Zahl der einsteigenden Passagiere im ersten Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahr um 4,8 Prozent auf 19,6 Millionen zu. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2010: Unternehmen können sich noch bis Ende Mai bewerben

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) macht auf den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2010 aufmerksam, der inzwischen zum dritten Mal vergeben wird. Prämiert werden Unternehmen, die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das "River Cruise Fleet Handbook 2009/10" ist erschienen

Das seit 2004 jährlich erscheinende Nachschlagewerk, "The River Cruise Fleet Handbook" enthält alle 755 Flusskreuzfahrtschiffe der Welt mit mindestens 20 Kabinen beziehungsweise 40 Betten. In tabellarischer Form sind technische Daten wie Betten/Kabinen/Crew, Länge/Breite/Tiefgang/Höhe, Baujahr/Werft, Motoren/Antrieb/Geschwindigkeit und anderes mehr übersichtlich dargestellt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Minderung bei verspätetem Gepäck

Die Kunden buchen eine Kreuzfahrt, leider erhalten sie ihr Gepäck erst fünf Tage nach Beginn der Reise. Neben einer Reisepreisminderung fordern sie vom Reiseveranstalter Schadenersatz wegen vertaner Urlaubszeit. Das Amtsgericht München hat entschieden, dass den Reisenden kein Schadenersatz zusteht und ein Minderungsanspruch nur in Höhe von 30 Prozent pro Tag gerechtfertigt ist. Urteil vom 6. Februar 2009. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr