DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Europäischer Luftverkehr im Abseits: Zahlreiche Faktoren sorgen für hohe Verluste bei Airlines

Weltweit erwartet die International Air Transport Association (IATA) für 2012 in der Luftfahrtindustrie Gewinne in Höhe von 4,1 Milliarden US-Dollar. In Europa hingegen könnten viele Faktoren laut der jüngsten Finanzprognose der IATA in diesem Jahr für hohe Verluste bei den Fluggesellschaften sorgen. Gründe hierfür sind unter anderem der geplante europäische Emissionshandel, der den Wettbewerb zwischen den europäischen und internationalen Fluggesellschaften verzerren wird. Zudem stagnieren die Verhandlungen über die dringend benötigte einheitliche europäische Luftraumkontrolle, den Single European Sky. Würde das Projekt umgesetzt, könnten Flugrouten effizienter geplant und damit erheblich Kerosin gespart werden. Durch die Zusammenlegung der derzeit rund 40 nationalen Flugsicherungsorganisationen könnten die Flugsicherheitsgebühren der Fluggesellschaften spürbar gesenkt werden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Konzerngebundene Reisemittler im DRV: Neues DRV-Vorstandsmitglied Albin Loidl folgt auf Christian Würst

Ab sofort ist Albin Loidl neues Vorstandsmitglied der konzerngebundenen Reisemittler (Säule B) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Der Leiter Franchise und Kooperationssysteme der TC Touristik GmbH folgt damit dem bisherigen DRV-Vorstandsmitglied Christian Würst, der aufgrund seines beruflichen Wechsels von Thomas Cook zu einem Unternehmen außerhalb der Reisebranche sein Vorstandsmandat vor wenigen Tagen niedergelegt hatte. DRV-Präsident Jürgen Büchy dankte dem langjährigen Vorstandsmitglied Würst und hob sein großes Engagement in der Verbandsarbeit und den Einsatz für die Belange der Branche hervor. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt Icontas Service

Icontas Service ist neues Mitglied der mittelständischen Reiseveranstalter (Säule C)
im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zur Incentive-, Incoming- und Meeting Agentur mit Sitz in München sowie eine Übersicht über die kürzlich dem Branchenverband beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

DRV Service GmbH: Angebot für Student duales Studiums (BA), Fachrichtung Hotel- und Tourismuswirtschaft

Zum 1. April 2013 bietet die DRV Service GmbH in Kooperation mit der staatlich anerkannten, privaten Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) Berlin Studenten einen Ausbildungsplatz zum/r Bachelor of Arts (B.A.), Business Administration, Fachrichtung Hotel- und Tourismusmanagement an. Weitere Informationen finden Sie hier: Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterdrv.de/drv/drv-service-gmbh/stellenangebote.html 

ANZEIGE

Termine & Fortbildungsangebote

Reiserecht-Experte Rainer Noll beim Rechtsseminar des Ferienhausverbandes VDFA

Ein Seminar zu aktuellen und grundsätzlichen Steuer- und Rechtsfragen für Vermittler und Veranstalter veranstaltet der Ferienhausverband (VDFA) am Freitag, 19. Oktober in Hamburg. Das Tagesseminar informiert über wichtige, aktuelle Informationen im Steuer- und Rechtsbereich für Ferienhausagenturen und auch für Reisebüros und Reiseagenturen. Die Besteuerung von Reiseunternehmen unterliegt zahlreichen Sonderregelungen, die zu beachten sind. Über diese sowie deren Auswirkungen auf die Agentur informiert VDFA-Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Andreas Eisenach. Die Abgrenzung Vermittler-Veranstalter-Vermieteragentur sowie rechtliche Grundlagen bei den Geschäftsbedingungen, Gewährleistung und Personen- und Sachschadenhaftung stehen im zweiten Teil des Tagesseminars auf dem Programm. Informationen und Antworten gibt Rechtsanwalt Rainer Noll, Reiserecht-Experte und Mitglied im DRV-Rechtsausschuss. Informationen zum Seminar sowie zur Anmeldung beim Ferienhausverband VDFA, Telefon (0 22 41) 8 46 87 38 oder per E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo[at]vdfa.de.

Aus den Fachbereichen

EcoTrophea 2012: 41 Projekte aus weltweit 21 Ländern bewerben sich um die DRV-Auszeichnung

Mit der internationalen Auszeichnung „EcoTrophea“ prämiert der Deutsche ReiseVerband (DRV) seit 1987 herausragende Projekte, die einen wirkungsvollen, beispielhaften und innovativen Beitrag zum nachhaltigem Tourismus leisten. In diesem Jahr haben sich insgesamt 41 Projekte aus weltweit 21 Ländern um die EcoTrophea beworben. Darunter zahlreiche Bewerbungen aus Deutschland und Europa sowie aus Fernreisedestinationen wie Neuseeland und der Karibik. Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterEine Übersicht über die diesjährigen Bewerberprojekte finden Sie im Fachbereich Nachhaltigkeit sowie unter diesem Link. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus dem Jahresbericht der Wettbewerbszentrale 2011: Verstöße aus dem Bereich der Ferienimmobilien

Die Wettbewerbszentrale macht wettbewerbswidriges Verhalten in der Wirtschaft publik. Auszugsweise veröffentlicht der Deutsche ReiseVerband (DRV) Beispiele aus dem jüngsten Jahresbericht der Bad Homburger Zentrale. Der fünfte Auszug beinhaltet Verstöße aus dem Bereich der Ferienimmobilien. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

IATA-Nachricht: Aktuelle Finanzprognose für die Luftfahrtindustrie

Die International Air Transport Association (IATA) hat ihre Finanzprognose korrigiert. Während weltweit die Gewinnprognose leicht erhöht wurde, wird für Europa jetzt eine Ausweitung der Verluste vorausgesagt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Kreuzfahrt Kongress 2012 in Hamburg mit Sonderkonditionen für DRV-Mitglieder

„Kreuzfahrtwelt im Umbruch – Wie wird Wachstum langfristig gesichert?“ lautet die Fragestellung des diesjährigen Kreuzfahrt Kongresses, der am 22. und 23. November 2012 im Hotel Le Royal Méridien in Hamburg stattfinden wird. Hochkarätige Branchenexperten – darunter DRV-Vizepräsident Johannes Zurnieden (Phoenix Reisen, Bonn) – referieren und diskutieren über die Herausforderungen, Chancen, Risiken des boomenden Segments, über die Themen Sicherheit, Nachhaltigkeit und Social Responsibility im Kreuzfahrtgeschäft sowie über Markenpositionierung, Produktstrategien, Zielgruppenansprache und die Bedeutung der Vertriebswege. Startet den Datei-DownloadDas aktuelle Kongress-Programm ist hier hinterlegt. DRV-Mitglieder profitieren – unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer – von einem deutlichen Preisnachlass in Höhe von 200 Euro auf die reguläre Kongressgebühr und zahlen nur 790 Euro statt regulär 990 Euro - jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Das Rechtsurteil: Abgrenzung Reiseveranstalter zu Reisemittler

Ein Reiseunternehmen, das am Markt sowohl als Reiseveranstalter als auch als Reisevermittler auftritt, verkauft eine Kreuzfahrt an seine Kunden. Auf die Kreuzfahrtveranstalterin weist es seine Kunden nur durch deren Allgemeine Geschäftsbedingungen hin, die er den Reiseanmeldungen beigefügt hatte. Aufgrund der Insolvenz der Kreuzfahrtveranstalterin konnte die Reise nicht durchgeführt werden. Das Reiseunternehmen macht aus abgetretenem Recht die Rückzahlung der Reisepreise der Kunden geltend. Der Kundengeldabsicherer der Kreuzfahrtveranstalterin ist der Auffassung, dass gegenüber den Kunden nur das Reiseunternehmen der Reiseveranstalter ist. Zu Unrecht, wie das Landgericht Frankfurt am Main entschieden hat. Urteil vom 23. April 2012. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr