DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Millionenauflage für die Kampagne: "Reisebüro. Lassen Sie kümmern" in Katalogen und Anzeigen

Die Breitenwirkung der neuen Reisebüro-Imagekampagne wird immer größer: Bislang haben insgesamt vierzehn Unternehmen der deutschen Tourismusbranche angekündigt, den Claim der Imagekampagne publikumswirksam in ihre Werbung aufzunehmen. Der einprägsame Slogan „Reisebüro. Lassen Sie kümmern.“ erscheint 2008 unter anderem in Katalogen, Werbe-Anzeigen und auf Internetseiten verschiedener Unternehmen – angefangen von führenden Veranstaltermarken über Fach- und Publikumszeitschriften bis hin zu unterschiedlichen Leistungsanbietern und Dienstleistern der Tourismusbranche. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

DRV-TV geht online: Film über das Buchungsverhalten von Urlaubern auf drv.de

Filmpremiere auf dem Branchenportal des Deutschen ReiseVerbands (DRV): Unter dem Titel „Was bookst du?“ gibt es ab sofort einen sehr unterhaltsamen und aufschlussreichen Film über das Buchungs- und Reiseverhalten von Urlaubern zu sehen. Moderatorin Goldi Bettinger hat Reisende auf dem Hamburger Flughafen nach ihrem bevorzugten Buchungsweg für ihren Urlaub befragt. Dabei fand sie heraus, dass die Prioritätensetzungen und Erfahrungen der Online- und Reisebürokunden deutlich voneinander abweichen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Tourismusbeauftragter Hinsken kündigt zusätzliche Mittel für Tourismus an

Der Beauftragte der Bundesregierung für Tourismus, Ernst Hinsken MdB, sieht die Tourismuswirtschaft derzeit auf gutem Wege. Dieses Fazit zog Hinsken anläßlich der Sitzung des Beirats für Tourismus beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie am Montag, den 5. November 2007. Seine Einschätzung begründete der Tourismusbeauftragte mit den aktuellen Entwicklungen im Tourismus. Er berichtete nicht nur von guten Zahlen, sondern auch von mehreren Aktivitäten und Initiativen, mit denen das Bundeswirtschaftsministerium die positive wirtschaftliche Entwicklung im Tourismus flankiere. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

57. DRV-Jahrestagung: Come-Together der Jungen Führungskräfte im DRV in Belek

Während der DRV-Jahrestagung in Belek sind die Jungen Führungskräfte im DRV zu einem Come-Together am Freitag, 16. November 2007, eingeladen. In der geplanten Mittagspause zwischen 13 und 14 Uhr treffen sich Teilnehmer und Interessenten des Netzwerks in einem extra dafür vorgesehenen Bereich des Restaurants im Tagungshotel Xanadu Resort. DRV-Vorstandsmitglied Peter Hamburger wird gemeinsam mit den potentiellen Führungskräften aktuelle Themen für weitere Workshops erörtern. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

KET-Praxis-Seminar zu E-Mail-Marketing am 28. November in Hamburg

Das Kompetenzzentrum E-Business Touristik lädt ein zum Praxis-Seminar "E-Mail-Marketing und Response Management" am 28. November in Hamburg. Das Praxis-Seminar dient der Vertiefung und Umsetzung theoretischer Kenntnisse und wendet sich vor allem an Teilnehmer des Basis-Seminars zum gleichen Thema. Themen sind unter anderem die Realisierung von Kampagnen-Newslettern, Daten- und Profilverwaltung, Response-Elemente und Mikro-Marketing. Anmeldungen unter www.ket-online.net. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt die Ticket Online Software GmbH

Die Ticket Online Software GmbH ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten über den Ticketvermarkter sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Marktplatz, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

Aus den Fachbereichen

Erneut Streiks bei Alitalia am 9. November geplant

Am Freitag, 9. November, plant ein Teil des Alitalia-Personals sowie des Abfertigungspersonals in Rom die Arbeit niederzulegen. Die Direktflüge zwischen Deutschland und Italien verkehren planmäßig. Von den Streiks betroffen sind vor allem inneritalienische Flüge. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Wachsende Bedeutung des Religions-Tourismus

Die Bedeutung des religiös motivierten Tourismus steigt - und damit auch die Chancen für Anbieter in diesem Segment. Zu deren Angeboten gehören unter anderem Pilgerfahrten, die Erfüllung religiöser Gelübde, Feierlichkeiten oder auch der Besuch von Sehenswürdigkeiten religiöser Art. In diesen Segmenten boomt der Tourismus und Deutschland profitiert hiervon. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Drittes algerisches Wirtschaftsforum findet vom 20. bis 21. Januar 2008 in Algier statt

Unter der Schirmherrschaft des algerischen Präsidenten, H.E. Abdelaziz Bouteflika, findet am Sonntag, 20., und Montag, 21. Januar 2008, das dritte algerische Wirtschaftsforum (Algeria Economic Forum) in der Hauptstadt Algier statt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Kostenteilung bei höherer Gewalt

Die Kunden buchen eine Jagdreise nach Russland. Die Jagdsaison wird jedoch aufgrund behördlicher Anordnung erst verspätet eröffnet, so dass der Reiseveranstalter die Reise wegen höherer Gewalt kündigt. Der Reiseveranstalter behält seinen Anspruch auf die bereits erbrachten Reiseleistungen. Das Landgericht Mönchengladbach hat entschieden, dass daneben die Reisenden die Stornokosten der Leistungserbringer des Reiseveranstalters zur Hälfte zu tragen haben. Urteil vom 21. Februar 2007. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr