DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Absurde Begründung für Rückvergütung: DRV-Ausschussvorsitzende setzt auf das persönliche Gespräch

Das Thema Rückvergütungen für Reisen nimmt immer obskurere Formen an: Nicht nur Banken gewähren sie, inzwischen ist bekannt geworden, dass sogar ein kommunaler Energieversorger in Hessen Rückvergütung auf Reisebuchungen gewährt. Dessen Kunden buchen ihren Urlaub über die Website des Unternehmens und erhalten nach Ende der Reise sechs Prozent des Reisepreises zurückerstattet. Mit dieser Praxis schädigen Banken und nun auch Energieversorger (vielfach sind diese als kommunale Anbieter mit öffentlichen Mitteln finanziert) ihre eigenen Geschäftskunden – nämlich die Reisebüros. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Ehrenurkunde für Branchenverdienste: Ehemaliger DRV-Vizepräsident Hans Doldi vom ÖRV geehrt

DRV-Mitglied Hans Doldi wurde auf der Frühjahrstagung des Österreichischen Reisebüroverbands (ÖRV) im burgenländischen Seewinkel mit der höchsten Auszeichnung des Verbandes geehrt. Der alpenländische Partnerverband hat dem ehemaligen DRV-Vizepräsidenten und bisherigen Vorsitzenden des DRV-Ausschusses Ausbildung das goldene Verdienstzeichen verliehen. Damit wurde Doldi für seine besonderen Verdienste um den Österreichischen Reisebüroverband geehrt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr 

ANZEIGE

Trainee-Programm in der Touristik: DGT und DRV starten neues Nachwuchsförderprogramm

Für DRV-Präsident Jürgen Büchy sind die Nachwuchssicherung in der Reisebranche und die Aus- und Weiterbildung ganz zentrale Anliegen seiner Verbandsarbeit: Mit einem neuen Traineeship-Programm starten der Deutsche ReiseVerband (DRV) und die Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) ab September 2011 eine gezielte Nachwuchsförderung für herausragend begabte Tourismus-Studenten. Im Rahmen des speziellen Trainee-Programms werden Fähigkeiten und Kompetenzen vermittelt, die die Studierenden zur späteren Übernahme von Führungsrollen im Tourismus befähigen sollen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Bereichsversammlung der assoziierten Verbandsmitglieder: Neue Datenbank geplant

Assoziierte Verbandsmitglieder des DRV, darunter Vertreter von Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietern, Technikanbietern etc. haben ihre Bereichsversammlung diesmal in Hamburg veranstaltet und die Redaktion der Touristikfachzeitschrift FVW besucht. Die Resonanz war riesig: Mehr als 60 Unternehmensvertreter nahmen an der Versammlung teil. Mit dabei war Jürgen Büchy, der den Verbandsmitgliedern Rede und Antwort stand. Gute Gelegenheit für unsere Mitglieder für einen persönlichen Austausch mit dem DRV-Präsidenten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Sonderbeilage in der Financial Times: Sonderkonditionen auf Anzeigenpreise für DRV-Mitglieder

Der unabhängige Verlag Mediaplanet veröffentlicht am 28. Juni 2011 eine Sonderpublikation zum Thema „Reiseland Deutschland – Luxus, Abenteuer und Erholung“, die in der nationalen Vollauflage der Financial Times Deutschland (FTD) erscheint. Alle Verbandsmitglieder des Deutschen ReiseVerbands (DRV) erhalten 15 Prozent Rabatt auf die Anzeigenschaltung in dieser Sonderveröffentlichung. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt Fincallorca GmbH

Die Fincallorca GmbH ist neues Mitglied der mittelständischen Reisemittler (Säule A) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum Vermittler von Ferienhäusern und Fincas auf Mallorca sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Termine & Fortbildungsangebote

Seminare zu Kundenbindung und Marketing: Fortbildungsangebote der DRV Service GmbH im Juni

Im Juni bietet die DRV Service GmbH vier Seminare aus den Bereichen Marketing und Kommunikationsfähigkeit an. Die Fort- und Weiterbildungsangebote der Tochtergesellschaft des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) finden in Berlin, Frankfurt am Main oder Hamburg statt. Für die Seminarteilnahme wird je nach Thema ein Entgelt zwischen 229 und 319 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erhoben. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus den Fachbereichen

Flüssigkeiten im Handgepäck: Lockerungen verschoben

Die Vorschriften für die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck bleiben vorerst bestehen: Die EU-Kommission hat allen Mitgliedstaaten geraten, an den bestehenden Bestimmungen für einen begrenzten Zeitraum festzuhalten. Ursprünglich sollten ab dem 29. April Flugpassagiere von den Lockerungen profitieren, die ihre Flüssig-Einkäufe aus Duty-free-Läden von Flughäfen außerhalb der EU durch den Transitbereich ins Zielland einführen wollten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Verschlafen des Rückfluges

Ein Kunde nimmt an einer Gruppenreise teil, die einen Zwischenstopp in Dubai hat. In der Aufenthaltslounge schläft der Reisende ein, wird jedoch vom Reiseleiter geweckt und zum Check-in aufgefordert. Der Urlauber erklärt, dass er nachkomme, verschläft jedoch den Check-in und damit den Flug. Er gelangt erst zwei Tage später ans Reiseziel. Das Amtsgericht München hat entschieden, dass der Reisende dem Reiseveranstalter die Mehraufwendungen erstatten muss. Urteil vom 18. Januar 2008. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr