DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Neuer Code of Conduct von DRV und VIR: Verhaltensgrundsätze stärken Kundenfreundlichkeit im Online-Sektor

Die touristischen Branchenverbände DRV und VIR schaffen einen Verhaltenskodex für kundenfreundliches Online-Marketing: Mit dem „Code of Conduct“ haben der Deutsche ReiseVerband (DRV) und der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) gemeinsame Vorgaben entwickelt, die den Verbrauchern mehr Sicherheit bei Reisebuchungen im Internet bieten und in der Touristik-Branche neue Standards bei den Marketing-Aktivitäten im Online-Sektor setzen. Die Verbände legen mit der Einführung dieser Regeln grundsätzliche Prinzipien und klare Standards für korrektes Geschäftsgebahren fest, zu denen sich die Unterzeichner verpflichten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Ideen für den erfolgreichen Reiseverkauf: DRV-Ausschuss Mittelstand entwirft Praxishilfen für Reisebüros

Neue Ideen für den Reiseverkauf sind gefragt: Denn Innovationsfreude und praxisnahe Konzepte können dem Counter helfen, sich langfristig zu positionieren und somit in einem wettbewerbsintensiven Umfeld zu bestehen. Der Ausschuss Mittelstand/ Touristische Reisebüros im Deutschen ReiseVerband (DRV) hat daher unter dem Motto „Erfolgsfaktoren für den stationären Reisevertrieb“ eine Reihe von Praxishilfen entwickelt, um den Vertrieb tatkräftig zu unterstützen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

IHK bietet steuerlichen Wegweiser für Existenzgründer

Die IHK Berlin hat ihre Broschüre „Steuerlicher Wegweiser für Unternehmensgründer“ komplett überarbeitet und aktualisiert. In dieser neuen Ausgabe werden die wichtigsten Fragen rund um „Buchführung und Steuern“ erläutert. Außerdem finden sich ausführliche Informationen über die wichtigsten Steuerarten, Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten, Bilanzierung und Einnahmen-Überschuss-Rechnung, sowie ein umfassender Adress- und Hinweisteil in der Broschüre. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neues Portal für Touristiker freigeschaltet: Mehr Infos zum Reiseziel Berlin

Die Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM) hat ein neues Portal für die Touristikbranche online geschaltet. Auf den Seiten des neukonzipierten Internetauftritts, Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.traveltrade.visitberlin.de, findet sich allerlei Wissenswertes für die Reiseindustrie. So gibt es ausführliche Informationen über aktuelle Events und Highlights in Berlin, Fotos sowie einen umfangreichen Service-Teil, der die Angebote der BTM und ihrer Partner präsentiert. Im Fokus der Neukonzeption standen ein überarbeiteter redaktioneller Ansatz sowie ein klares Design. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt die MIC-Marbach-Group GmbH

Die MIC-Marbach-Group GmbH ist assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zur Verwaltung von Finanzen, Beteiligungen und Immobilien sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Marktplatz, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Erfolgsfaktoren für den Reisevertrieb – Folge 1: Internet-Foren und Bewertungsportale individualisieren

Der Ausschuss Mittelstand/ Touristische Reisebüros im Deutschen ReiseVerband (DRV) hat Handlungsempfehlungen für den stationären Reisevertrieb erarbeitet. Ziel ist es, Reisebüros mit geeigneten Praxishilfen beim Entwickeln von Alleinstellungsmerkmalen zu unterstützen. Denn individuelle Service-Angebote und spezielle Dienstleistungen können helfen, bestehende Kundenkontakte weiter zu intensivieren und neue aufzubauen. In Folge 1 der Reihe "Erfolgsfaktoren für den Reisevertrieb" gibt Ihnen der DRV Empfehlungen für das Individualisieren von Internet-Foren und Bewertungsportalen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Sommer 2010: Östliches Mittelmeer bei Deutschen beliebt

Spanien bleibt auch im Sommer 2010 wieder das beliebteste Reiseziel der Deutschen, muss allerdings leichte Rückgänge gegenüber dem Vorjahr hinnehmen. Auf dem zweiten Platz folgt die Türkei mit einem deutlichen Zuwachs im Vergleich zu 2009, die Plätze drei und vier belegen Griechenland und Ägypten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

DRV-Ausbildungsoffensive: DRV und Amadeus Germany bieten kostenfreie Virtual Trainings

Auch in diesem Jahr erleichtern Amadeus Germany und der Deutsche ReiseVerband (DRV) Auszubildenden den Einstieg in das Berufsleben. Zum Beginn des neuen Lehrjahres bieten Amadeus Training und der DRV im Rahmen der DRV-Ausbildungsoffensive zehn kostenfreie Virtual Trainings im September und Oktober 2010 an. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

"Unbekanntes Reiseland Russland": DRV-Beitrag im Newsletter des Koordinators für die deutsch-russische zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt

Für die deutsch-russischen Beziehungen spielt der wachsende Tourismus zwischen den beiden Staaten eine wichtige Rolle. Zwar zählt das Land bislang nicht zu den klassischen Urlaubsreiseländern der Deutschen, doch die Einreisezahlen von Urlaubs- und Geschäftsreisenden sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Geltendmachung von Reiseansprüchen von Mitreisenden durch Anmelder

Ein Ehepaar bucht eine Urlaubsreise, die dann aber vom Veranstalter abgesagt werden muss. Der Ehemann macht anschließend u. a. eine Entschädigung für vertane Urlaubszeit für sich und seine Ehefrau geltend. Der Reiseveranstalter lehnt den Anspruch der Ehefrau ab, da der Ehemann diesen als vollmachtloser Vertreter geltend gemacht habe und die Genehmigung der Ehefrau erst nach der einmonatigen Ausschlussfrist erfolgt sei. Der Bundesgerichtshof ist nicht der Ansicht des Veranstalters gefolgt. Urteil vom 26. Mai 2010. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr