DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

742 Anmeldungen zur 58. DRV-Jahrestagung in Budapest

Nur noch sechs Wochen bis zum zentralen DRV-Branchentreffen in Budapest. 742 Touristiker haben sich bereits zur 58. DRV-Jahrestagung und zum 4. DRV Deutschen Reisebürotag in der ungarischen Metropole angemeldet. Vom 13. bis 15. November 2008 erörtern hochrangige Vertreter der deutschen Tourismuswirtschaft, Politik und Forschung aktuelle Themen und Schwerpunkte der Reisebranche. Die offizielle Eröffnungsfeier zur 58. Jahrestagung des Deutschen ReiseVerbands (DRV) findet am 13. November im Palast der Künste in Budapest statt.

Zu den absoluten Höhepunkten der 58. DRV-Jahrestagung gehört die Auftakt-Diskussion der beiden führenden Unternehmenschefs der Branche: Dr. Michael Frenzel, Vorstandsvorsitzender der TUI AG, und Dr. Thomas Middelhoff, Vorstandsvorsitzender Arcandor AG. Sie diskutieren am 14. November gemeinsam über das Thema „Grenzen überwinden – Neue Potentiale erschließen. Mit Visionskraft verantwortungsbewusst die Zukunft gestalten". Norbert Braems, Geschäftsführender Direktor des Bankhauses Sal. Oppenheim, wird sich in seinem Vortrag am 15. November dem brandaktuellen Thema „Die Krise auf dem US-amerikanischen Finanzmarkt und die Auswirkungen auf deutsche Unternehmen und Verbraucher“ widmen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Hans-Gustav Koch verstärkt den DRV

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) hat seine hauptamtliche Führung verstärkt. Hans-Gustav Koch ist zum 1. Oktober 2008 in die Geschäftsführung eingetreten und führt gemeinsam mit DRV-Hauptgeschäftsführer Tobias Jüngert das Management des Branchenverbands. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Hans Doldi: "Das Maß ist voll!" - DRV-Bahnausschuss lehnt DB-Vergütungsmodell 2009 ab

„Das geplante Vergütungsmodell 2009 der Deutschen Bahn ist für die DB-Agenturen indiskutabel.“ Mit dieser klaren Position weist Hans Doldi, Vizepräsident und Vorsitzender des Bahnausschusses des Deutschen ReiseVerbands (DRV) die aktuellen Pläne der Deutschen Bahn für eine weitere Provisionskürzung zurück. Wie die Deutsche Bahn den Agenturen mitteilte, soll die Grundprovision zum 1. Januar 2009 von 5 auf 4,5 Prozent und die Grundprovision auf GKR-Tarife (Großkundenrabatt) von 3 auf 2,5 Prozent gesenkt werden. Gleichzeitig entfällt für GKR-Tarife die Zusatzprovision für 1.-Klasse-Tickets (der so genannte 1. Klasse-Bonus) in Höhe von 1 Prozent. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

DRV-Vorstand Angelika Hummel fordert Branchenoffensive gegen Preisdumping

"Der Irrsinn der ausufernden Rückvergütungen muss beendet werden!" Mit diesen Worten appelliert Angelika Hummel, Vertreterin der mittelständischen Reisebüros im DRV-Vorstand an die Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, durch eine konzertierte Aktion "die ruinösen Preisnachlässe in deutschen Markt abzustellen." Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neue EU-Regeln sichern Wettbewerb der CRS: Forderungen des Verbands erfüllt

Die Neufassung des CRS Code of Conduct sichert den seit Jahren bestehenden Schutz des Wettbewerbs und damit auch die Verbraucherinteressen. Somit ist der EU-Verordnungsentwurf zum Verhaltenskodex für Betreiber von Computerreservierungs-Systemen (CRS) als akzeptabler Kompromiss anzusehen, beurteilt der Deutsche ReiseVerband (DRV) nach eingehender Prüfung den kürzlich veröffentlichten Entwurf. Gerade vor dem Hintergrund, dass die EU dieses Gesetz ganz streichen wollte, begrüßt der DRV die Beibehaltung und Verbesserung dieser gesetzlichen Regelung. Die geplante Neuregelung erleichtert Reisebüros die Zugriffsmöglichkeit auf Tarife und sichert die Vielfalt der Angebote im Interesse der Kunden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Reisesites selbst erstellen: KET-Praxis-Seminar am 20. und 21. Oktober in Essen

Das Kompetenzzentrum E-Business Touristik (KET) lädt erstmals zu einem Praxis-Seminar zum Thema „Reisesites selbst erstellen mit MS Frontpage“ nach Essen ein. Ulrike Krausch von der Beratungs- und Schulungsagentur Hofmann, Krausch & Partner, informiert über den Nutzen einer eigenen Internet-Präsenz sowie über das Wettbewerbsumfeld und Kundenverhalten in der Online-Welt. Das Seminar findet statt am Montag, 20. und Dienstag, 21. Oktober 2008 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr. Interessenten können sich anmelden unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.ket-online.net. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Fragen und Antworten zu SMS-assist jetzt online

Mit dem SMS-assist genannten neuen Service für Urlauber - initiiert vom Deutschen ReiseVerband (DRV) - haben Reiseveranstalter die Möglichkeit, ihre Kunden im Ernstfall schnell und unkompliziert zu informieren. Beispielsweise bei unvorhergesehenen Ereignissen wie Streiks, Flugzeitenänderungen, Naturkatastrophen oder politischen Krisen. Inzwischen bieten insgesamt 21 Reiseveranstalter-Marken ihren Kunden den Service über das Reisebüro an – darunter zahlreiche Anbieter, die zur Liste der zehn größten Veranstalter gehören. Doch wie funktioniert der neue Dienst? Wer versendet die Information? Sind die Kundendaten sicher? Welche Kosten fallen bei SMS-assist an? Die häufigsten Fragen und ihre Antworten finden Sie in der neuen Rubrik "FAQs" auf drv.de. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Noch bis 17. Oktober zur DRV-Berufs- und Fachschullehrertagung anmelden!

Das Interesse an der 31. Berufs- und Fachschullehrertagung des Deutschen ReiseVerbands (DRV) ist groß. Daher hat der DRV sein Kontingent auf dem Fährschiff M/S Color Magic nochmals erhöht. Interessenten, die sich kurzfristig für eine Teilnahme entscheiden, können sich noch bis zum 17. Oktober 2008 bei Eleonore Gutmacher vom DRV (E-Mail: gutmacher​[at]​drv.de) oder Marion Kosmalla von der DRV Service GmbH (E-Mail: marion.kosmalla​[at]​drv-service.de) anmelden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt die Internet-Plattform Reisemesse.de

Die Internet-Plattform Reisemesse.de ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zur virtuellen Tourismusmesse sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Marktplatz, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

DRV informiert: Unternehmensgründung jetzt einfacher! - Teil 2

Voraussichtlich im November 2008 tritt das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) in Kraft. Der Deutsche ReiseVerband (DRV) informiert seine Mitglieder über die aktuellen Änderungen. Im zweiten Teil geht es um die Bekämpfung von Missbrauchsgefahr. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Alitalia informiert über aktuelle Flugplanänderungen

Alitalia informiert in einem aktuellen Schreiben über aktuelle Flugplanänderungen- und -streichungen in den Monaten September, Oktober und November 2008. In Deutschland sind davon die Flughäfen Stuttgart, München und Düsseldorf betroffen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Zeitschriftenanzeige ist kein Prospekt

Der Reiseveranstalter schaltet in einer Zeitschrift eine Anzeige für eine Pauschalreise. Die Anzeige enthält keine Angaben über die Höhe der zu leistenden Anzahlung und die Fälligkeit des Restbetrages. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass es sich bei der Anzeige nicht um einen Prospekt handelt, so dass die nach der Informationsverordnung zum Bürgerlichen Gesetzbuch gesetzlich vorgesehen Informationen nicht zwingend enthalten sein müssen. Urteil vom 8. Mai 2008. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr