DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV-Jahrestagung in Ägypten: Frühbucherfrist bis 31. Juli verlängert

Die Nachfrage ist groß: Die DRV-Jahrestagung 2009 in Ägypten stößt auf reges Interesse in der Branche und zeigt das Bedürfnis nach dem gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch. Bereits über 450 Teilnehmer haben sich zum zentralen Treffen der Touristiker vom 3. bis 5. Dezember 2009 in Port Ghalib und Luxor angemeldet. Da das Tagungsprogramm erst in Kürze veröffentlicht wird, ist jetzt die Frühbucherfrist bis zum 31. Juli verlängert worden. Für Interessenten heißt es deshalb, sich schnell zu entscheiden, damit sie sich noch eines der verfügbaren Hotels sichern können.

Jetzt stehen auch die vorläufigen Flugzeiten der Sonderflüge von Air Berlin und Condor am Mittwoch, den 2. Dezember (Hinflug nach Marsa Alam) und Sonntag, den 6. Dezember (Rückflug ab Luxor) fest. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

DRV begrüßt: Bahn-Vergütungsmodell gilt unverändert auch 2010 und gibt Planungssicherheit für Reisebüros

Das ist eine positive Nachricht für die Bahn-Agenturen: Das derzeitig gültige Vergütungsmodell der Deutschen Bahn für die Reisebüros wird unverändert um ein Jahr verlängert und gilt damit auch 2010. „Damit haben die Reisebüros mit Bahn-Fahrkartenverkauf eine Planungssicherheit für ihr Geschäft im nächsten Jahr. Die wiederholte Forderung nach Beibehaltung des jetzigen Provisions-Modells wurde damit wenigstens für ein weiteres Jahr erfüllt“, freut sich Hans Doldi, Vorsitzender des Bahn-Ausschusses im Deutschen ReiseVerband (DRV), über die Zusage der Deutschen Bahn. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Futouris mit neuen Mitgliedern: Immer mehr Reiseunternehmen engagieren sich für Nachhaltigkeit

Nachhaltige Entwicklung ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Deshalb engagieren sich in der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris immer mehr Reiseunternehmen gemeinsam für die Verbesserung der Lebensverhältnisse, die Förderung von Bildungsmaßnahmen, den Schutz von Natur und Umwelt und den Erhalt der biologischen Vielfalt. Der Deutsche ReiseVerband (DRV) hat die Schirmherrschaft übernommen. Anfang 2009 startete Futouris mit den Gründungsmitgliedern TUI Deutschland, TUI Österreich, TUI Suisse, TUI AG, Airtours, Gebeco und TUI Leisure Travel. Seit dem 1. Juli sind die Reiseveranstalter Thomas Cook und Neckermann aktive Mitglieder der Initiative. Klaus Laepple, Präsident des Deutschen ReiseVerbands (DRV) und Schirmherr von Futouris: "Umwelt- und Naturschutz, die Erhaltung der kulturellen Vielfalt sowie die Verbesserung der Lebensverhältnisse - für uns als führendem Branchenverband der Tourismuswirtschaft sind dies grundlegende Zielsetzungen unserer täglichen Arbeit. Gerne haben wir daher die Schirmherrschaft für die Nachhaltigkeitsinitiative Futouris übernommen. Damit wollen wir den Verein unterstützen, touristisch vorbildliche Projekte zu fördern, die sich zugleich für mehr soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz in den Gastgeberländern einsetzen." Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Imagekampagne: Mitmachen und profitieren - Ab sofort online: Praxistipps exklusiv für die Reisebüros

Exklusiver Vorteil für die Reisebüros, die sich zur diesjährigen Imagekampagne angemeldet haben: Sie profitieren ab sofort von den Praxistipps für ihre eigene lokale Werbung. Auf der Website Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.pro-reisebuero.de stehen für angemeldete Teilnehmer zahlreiche unterstützende Materialien zum Herunterladen zur Verfügung. So zum Beispiel das Kampagnenlogo „Reisebüro. Hier fängt Ihr Urlaub an!“, Bilddateien aller drei Reisebüro-Schriftzüge, ein Muster-Pressetext für die Pressearbeit vor Ort, Online-Banner zur Einbindung in die eigene Website sowie E-Mail-Abbinder. Außerdem sind Anzeigenvorlagen zur Schaltung in den lokalen Zeitungen in verschiedenen Größen sowie ein Muster-Einladungsmailing an die Kunden im Postkartenformat hinterlegt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt: Europäische Konferenz in Berlin mit Schwerpunkt neue Medien

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 23 europäischen Ländern trafen sich am 30. Juni 2009 in Berlin zur Europäischen Konferenz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt. Im Fokus der gemeinsamen Beratungen standen Strategien, wie der Schutz vor sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche mit Blick auf die neuen Medien weiter verbessert werden kann. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt DK-Ferien Ferienhausvermittlung

DK-Ferien Ferienhausvermittlung ist neues Mitglied der konzernungebundenen Reisemittler (Säule A) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum Vermittler von Ferienhäusern in Dänemark sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Marktplatz, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Mittelständische Reisemittler sind zur DRV-Regionalversammlung am 4. August nach Köln eingeladen

Um den aktuellen Herausforderungen gewachsen zu sein, ist es wichtiger denn je, gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Der Deutsche ReiseVerband (DRV) lädt in Kooperation mit den Industrie- und Handelskammern (IHK) Köln und Aachen mittelständische Reisemittler (also Mitglieder der Säule A) zur DRV-Regionalversammlung auf der Köln-Messe am 4. August 2009 ein. Nutzen auch Sie die Möglichkeit, mit Reisebüro-Experten unter dem Motto: "Balkonien oder Südsee?" zu diskutieren und profitieren Sie von der Gelegenheit, die weltweit größte Fachmesse für Busreisen zu besuchen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Jahresbericht 2008 der Wettbewerbszentrale: Verstöße der Fluggesellschaften

Die Wettbewerbszentrale macht wettbewerbswidriges Verhalten in der Wirtschaft publik. Auszugsweise veröffentlicht der Deutsche ReiseVerband (DRV) Beispiele aus dem jüngsten Jahresbericht der Wettbewerbszentrale. Der erste Auszug befasst sich mit den Luftfahrtgesellschaften. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Haftung des Reisebüros bei Reisemängeln

Ein Reisebüro hat auf Wunsch eines Kunden eine Reise zusammengestellt. Der Kunde macht nach seiner Rückkehr Ansprüche wegen Reisemängeln gegenüber dem Reisebüro geltend, da es – nach seiner Ansicht – Reiseveranstalterin des Reisepakets war. Zu Unrecht, wie das Landgericht Frankfurt am Main am 25. September 2008 in zweiter Instanz entschieden hat. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr