DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Reisevertrieb im Visier von Betrügern: DRV-Ausschuss Betrugsbekämpfung mahnt zur Vorsicht bei E-Mails

Täglich werden in aller Welt millionenfach E-Mails versandt, die vor allem eines versprechen: ein lukratives Geschäft oder in kurzer Zeit reich zu werden. Das Schema ist dabei meist das gleiche: wildfremde Menschen bitten um Hilfe oder bieten eine attraktive Zusammenarbeit an. Bei Reisebüros und Reiseanbietern fragen häufig unbekannte Personen aus dem Ausland nach Reservierungen für Flüge und Hotels. Häufig werden dabei kurzfristige und hochwertige Buchungen angefragt. Der vermeintlich attraktive Neukunde bietet an, seine Kreditkarteninformationen gleich hinterher zuliefern, sobald der E-Mail-Empfänger nähere Angaben zur möglichen Buchung gemacht hat. Ein zufriedener Neukunde und das schnelle Geschäft locken. „Aber Vorsicht, das sind dreiste Betrugsversuche, auf die niemand mehr reinfallen sollte“, betont Alexander Heil, Vorsitzender des Ausschusses Betrugsbekämpfung im Deutschen ReiseVerband (DRV), aufgrund derzeit vermehrt auftretender Vorfälle in der Reisebranche. Er warnt ausdrücklich davor, auf solche E-Mails zu antworten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

Was Sie über SEPA wissen müssen: DRV-Infotag zu Änderungen bei Lastschrift und Überweisung

Was ist SEPA und was bedeutet es für die Unternehmen der Reisebranche? SEPA steht für Single Euro Payments Area, also den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum. Ab Februar 2014 werden die bekannten und bewährten deutschen Zahlverfahren (Überweisung und Lastschrift) durch EU-weit geltende SEPA-Zahlverfahren ersetzt. Diese SEPA-Verfahren haben unter Umständen gravierende Auswirkungen auf derzeitige Zahlungsprozesse bei Reiseunternehmen und machen Anpassungen bei den bisherigen Prozessen notwendig. Zur Information über den neuesten Stand bietet der DRV seinen Mitgliedern eine kostenlose SEPA-Informationsveranstaltung am 3. Dezember von 10 bis 17 Uhr in Frankfurt am Main an. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

62. DRV-Jahrestagung: Aktualisiertes Programm und Teilnehmerverzeichnis veröffentlicht

Nur noch wenige Tage bis zum Beginn der 62. DRV-Jahrestagung: Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterInformieren Sie sich hier über das aktualisierte Programm unter www.drv.de/aktuelles/drv-jahrestagung/montenegro-2012/programm.htm . Eine Übersicht über die Teilnehmer der diesjährigen Tagung finden Sie im Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensteraktuellen Teilnehmerverzeichnis (Anmeldestand 11. Oktober 2012), das hier online abrufbar ist.

Bundeswettbewerb nachhaltige Tourismusregionen gestartet: Urlaub in Deutschland soll attraktiver werden

Das Bundesumweltministerium und der Deutsche Tourismusverband haben gemeinsam zum ersten Mal einen Bundeswettbewerb nachhaltige Tourismusregionen gestartet. Bis zum 31. Januar 2013 sind alle rund 150 Tourismusregionen in Deutschland aufgerufen, sich mit ihren nachhaltigen Tourismuskonzepten und -angeboten zu beteiligen. Die Finalisten und Sieger werden im Frühjahr 2013 durch eine Jury - in der auch der Deutsche ReiseVerband (DRV) vertreten ist - ermittelt und der Öffentlichkeit vorgestellt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Neu im Verband: Der DRV begrüßt DBF Travel

DBF Travel ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten zum Betreiber des Onlineportals DBFtravel.de sowie eine Übersicht über die kürzlich dem Branchenverband beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Mitgliedschaft, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

Wandkartenverlag Stiefel Eurocart bietet Preisermäßigung für DRV-Mitglieder auf Werbemittel

Ein neues Rahmenabkommen für DRV-Mitgliedsunternehmen hat die DRV Service GmbH mit einem der größten Wandkartenverlage Europas, der Stiefel Eurocart GmbH abgeschlossen. Der international tätige Verlag entwickelt, produziert und verkauft seit über 30 Jahren geografische Landkarten und Produkte mit Langzeit-Werbeeffekt. Für DRV-Mitglieder eröffnet sich die Möglichkeit, ihr Unternehmen durch das große Werbefeld der Karten- und Kalendermotive über einen langen Zeitraum zu bewerben. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus den Fachbereichen

Russische Föderation: Verkehrsunternehmen müssen personenbezogene Passagierdaten übermitteln

Gemäß Benachrichtigung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) erhalten die Sicherheitsdienste und das Innenministerium der Russischen Föderation ab Juli 2013 Zugang zu personenbezogenen Passagierdaten. Betroffen sind alle Reisen, die per Flugzeug, Bahn, Schiff oder Kraftfahrzeug nach, von oder über Russland führen. Mehr dazu im DRV-Mitgleiderrundschreiben vom 26. Oktober 2012. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Interesse geweckt: Spiesser-Redakteurin interviewt angehende Tourismuskauffrau

Womit befassen sich angehende Tourismuskaufleute und welche Fähigkeiten sollten sie für eine Ausbildung im Reisebüro mitbringen? Einen Tag lang hat eine Redakteurin des Jugendmagazins ‚Spiesser‘ einer Auszubildenden über die Schulter geschaut und sie befragt. Dies ist einer von vielen Beiträgen, mit denen wir im Rahmen der DRV-Ausbildungsoffensive für die Ausbildung in unserer Branche werben. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

DRV-Schiffsexperten beim Kreuzfahrt Kongress am 22. und 23. November in Hamburg

„Kreuzfahrtwelt im Umbruch – Wie wird Wachstum langfristig gesichert?“ lautet die Fragestellung des diesjährigen Kreuzfahrt Kongress, der am 22. und 23. November 2012 im Hotel Le Royal Méridien in Hamburg stattfinden wird. Hochkarätige Branchenexperten – darunter DRV-Vizepräsident Johannes Zurnieden und Richard J. Vogel, Vorsitzender des DRV-Ausschusses Schiff – referieren und diskutieren über die Herausforderungen, Chancen, Risiken des boomenden Segments, über die Themen Sicherheit, Nachhaltigkeit und Social Responsibility im Kreuzfahrtgeschäft sowie über Markenpositionierung, Produktstrategien, Zielgruppenansprache und die Bedeutung der Vertriebswege. Mitglieder des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) können zum Sonderpreis in Höhe von 790 Euro (regulär 990 Euro), zuzüglich Mehrwertsteuer, teilnehmen. Weitere Informationen unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.managementforum.com/kreuzfahrt

Das Rechtsurteil: Endpreisangabe bei Ferienhausvermietung

Die Betreiberin eines Internetauftritts verwendet einen zusätzlichen Hinweis zur tabellarischen Darstellung der Mietpreise bei der Werbung für Ferienimmobilien: „Zahlbar vor Ort: Endreinigung Euro 10,00 pro Person mind. 50,00 Euro…“. Die Antragstellerin sieht darin einen Verstoß gegen die Verpflichtung zur Endpreisangabe. Zu Recht, wie das Landgericht Düsseldorf in seinem Urteil vom 10. Oktober 2012 ausführt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr