DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Imagekampagne: Großplakate machen Lust auf Urlaub

Fünf verschiedene Plakatmotive machen Lust auf Urlaub – bei der Imagekampagne Pro Reisebüro 2008. Ab sofort können die fünf Motive auf der Internetseite www.proreisebuero.de bestaunt werden.

Im nächsten Jahr startet die Imagekampagne mit personalisierten Großplakaten im Format 3,56 x 2,52 Meter. Platziert im Umfeld des teilnehmenden Reisebüros werben sie für den stationären Vertrieb unübersehbar und überdimensional. Sie geben Auskunft über das teilnehmende Reisebüro, in dem sich Kunden über aktuelle Urlaubsangebote informieren können. Dort werden sie fündig, erhalten eine umfassende Beratung und einen Angebots- und Preisvergleich von den Urlaubsexperten. Und - dort lässt sich schnell und bequem die nächste Urlaubsreise buchen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aktuelle Meldungen

DRV fordert praktikable Lösung: IATA stellt ab Juni 2008 keine Papier-Flugtickets mehr aus

Der Deutsche ReiseVerband (DRV) fordert die Vereinigung der internationalen Linienfluggesellschaften IATA sowie direkt alle Fluggesellschaften auf, für eine praktikable Lösung für das Ausstellen von Papier-Flugtickets nach dem 1. Juni 2008 zu sorgen. Der internationale Dachverband der Airlines will zum 31. Mai 2008 die Papierflugscheine abschaffen. Ab dann sollen ausschließlich elektronische Tickets ausgestellt werden. „Selbst die IATA geht aber davon aus, dass rund 3,5 Prozent aller Tickets weltweit nach diesem Stichtag weiter auf Papier ausgestellt werden“, zeigt der für Flugthemen im DRV zuständige Vorstand Otto Schweisgut den Widerspruch auf. Aktuell beträgt, so IATA, der Anteil der in Deutschland elektronisch ausgestellten Tickets gerade einmal rund 83 Prozent. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aerticket wird 3-Sterne-Partner der Vetriebskampagne: "Die Reisebüros haben Zukunft"

Die Zahl der Sponsoren für die Imagekampagne Pro Reisebüro wächst. Für die Fortführung der größten Gemeinschaftsaktion des Vertriebs 2008 hat der Flugticketgroßhändler Aerticket 10.000 Euro zur Verfügung gestellt und wird damit 3-Sterne-Partner der Kampagne. „Die Kampagne ‚Reisebüro. Lassen Sie kümmern.’ unterstützt besonders spezialisierte Reisebüros, deren Beratungskompetenz in dieser Form kein Internetportal leisten kann. An die Zukunft dieser Reisebüros, unserer Kunden, glauben wir“, hebt Rainer Klee, Vorstandsvorsitzender der Aerticket AG in Berlin, hervor. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Dertour und Meier’s Weltreisen unterstützen Imagekampagne

Die Idee ist nachahmenswert: Die Reiseveranstalter Dertour und Meier's Weltreisen werden die Aktion „Reisebüro. Lassen Sie kümmern“ auf ihren Internetseiten mit Erscheinen der Sommerkataloge integrieren. Somit wird auch im Web auf die Leistung der Reisebüros hingewiesen. Beide Veranstalter der Rewe Bausteintouristik unterstützen darüber hinaus die Imagekampagne Pro Reisebüro mit Werbung in den Katalogen und sponsern diese mit je 10.000 Euro. Sie werden somit 3-Sterne-Partner der größten Gemeinschaftsaktion des Vertriebs 2008. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Pro-Reisebüro-Kampagne: "Alltours steht zu seinen Partnern"

Alltours beteiligt sich an der Imagekampagne Pro Reisebüro. Der Duisburger Reiseveranstalter stellt 10.000 Euro für die Fortführung der größten Gemeinschaftsaktion des Vertriebs im nächsten Jahr zur Verfügung und wird damit 3-Sterne-Partner. „Alles, was der Branche und dem Vertrieb hilft, unterstützen wir sehr gerne“, unterstreicht Alltours-Geschäftsführer Ralph Michaelsen die Entscheidung des Unternehmens, sich an der Imagekampagne 2008 zu beteiligen. „Alltours steht zu seinen Vertriebspartnern – verlässlich und mit Taten.“ Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

"Reisebüros sind Partner für Dubai": Emirat wird 3-Sterne-Partner der Imagekampagne

Das Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) des Government of Dubai stellt 10.000 Euro für die Fortführung der größten Gemeinschaftsaktion des Reisevertriebs 2008 zur Verfügung und wird damit 3-Sterne-Partner der Imagekampagne Pro Reisebüro. „Für Dubai sind die Reisebüros ein Teil unseres Teams. Die Reisebüromitarbeiter sind nicht allein Verkäufer, sondern auch Partner für Dubai. Entsprechend stehen wir den Reisebüros mit allen unseren Möglichkeiten zur Seite: Angefangen bei vielen, vielen Informationsreisen für Verkäufer (Fam-Trips) über die Bereitstellung von Broschüren bis hin zur Durchführung von Workshops und gemeinsamen Marketingaktionen sowie der Teilnahme an Messen und der Bereitstellung von Info- und Dekomaterial. Und natürlich bieten wir den Reisebüros auch den Service einer individuellen Beratung“, betont Mara Kaselitz, Direktorin des Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Aus den Fachbereichen

Neu im Verband: Der DRV begrüßt die Softec GmbH

Die Softec GmbH ist neues assoziiertes Mitglied (Säule E) im Deutschen ReiseVerband (DRV). Nähere Einzelheiten über den Software-Anbieter für Fluggesellschaften sowie eine Übersicht über die kürzlich beigetretenen Mitglieder finden Sie unter www.drv.de in der Rubrik Marktplatz, im Bereich Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNeue DRV-Mitglieder.

30. Berufs- und Fachschullehrertagung: Noch bis zum 6. November anmelden!

Pädagogen, die sich für eine Teilnahme an der Berufs- und Fachschullehrertagung interessieren, können sich noch bis zum 6. November 2007 anmelden. Anmeldunterlagen erhalten Interessenten auf Anfrage bei Marion Kosmalla, unter der E-Mail marion.kosmalla​[at]​drv-service.de. Das komplette Programm der Tagung ist auf der Homepage des Deutschen ReiseVerbands (DRV) im Fachbereich Aus- und Fortbildung hinterlegt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

DSFT-Seminar "Erfolgreich im Incoming-Geschäft" am 23. und 24. November in Berlin

Das Deutsche Seminar für Tourismus (DSFT) hat ein spezielles Seminar für Neueinsteiger und Mitarbeiter von Incomingunternehmen aufgelegt. Initiiert wurde das Angebot von der Arbeitsgruppe Incoming im Ausschuss Deutschlandtourismus und deutschsprachige Länder des Deutschen ReiseVerbands (DRV). Das Seminar findet am 23. und 24. November 2007 beim Deutschen Seminar für Tourismus, Tempelhofer Ufer 23/24 in 10963 Berlin statt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ECPAT-Arbeitsgruppe: Neue Veranstaltungen für 2008 geplant

Die Arbeitsgruppe zur Umsetzung des Verhaltenskodex zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismus hat sich auf verschiedene Veranstaltungen für das kommende Jahr 2008 verständigt. Diese werden in Zusammenarbeit von DRV, Deutscher ReiseVerband, und ECPAT-Deutschland, der Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung, durchgeführt. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das Rechtsurteil: Preisangabe bei Online-Flugbuchung

Eine Fluggesellschaft hat ihr Buchungssystem auf ihrer Internet-Homepage in fünf Buchungsschritte in jeweils nachfolgenden Seiten unterteilt. Der Endpreis wird nicht gleich auf der ersten Seite angezeigt. Das Oberlandesgericht Köln hat entschieden, dass die Fluggesellschaft nicht gegen die Preisangabenverordnung verstößt. Urteil vom 23. März 2007. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr