DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV-Präsident Fiebig spricht beim Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI)

Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) lädt am Freitag, 20. Oktober 2017, um 13 Uhr zu einem Mittagslunch ein, bei dem eine Expertenrunde unter dem Titel "Bye Bye Reisebüro? Wie die Digitalisierung die Reisebranche verändert" die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für die Tourismusbranche diskutiert. Suchmaschinen, Apps, Virtual Reality statt Urlaub? Die Digitalisierung hat das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres verändert. Reiseanbieter suchen nach Antworten auf die Herausforderungen der digitalen Welt, Start-Ups sehen die Chance für neue Geschäftsmodelle. Referenten sind

  • Norbert Fiebig, Präsident Deutscher Reiseverband
  • Michael Riegel, Geschäftsführer Comtravo

Die Moderation übernimmt Lars Zimmermann, VBKI-Präsidiumsmitglied und CEO, Axel Springer hy GmbH. DRV-Mitgleider bekommen für die Veranstaltung Sonderkonditionen (zum Mitgliedsbeitrag des VBKI). Bei der Anmeldung bitte das Stichwort "DRV" angeben.

Infos & Anmeldung unter  http://www.vbki.de/termine/veranstaltungen/podium/bye-bye-reiseb%C3%BCro