In­sol­venz­schutz

Tausende Pauschalreiseanbieter bieten höchste Sicherheit

Die Thomas Cook-Insolvenz wirft die Frage auf, wie die Insolvenzabsicherung für Reiseveranstalter zukünftig aufgestellt werden soll. Politik, Versicherungs- und Reisewirtschaft sind gemeinsam gefordert, Lücken im bestehenden Sicherungssystem zu schließen und die Kundengeldabsicherung noch sicherer zu gestalten. Laut Zurich Versicherung reicht die Absicherung in Höhe von 110 Millionen Euro bei weitem nicht aus, um die Kunden vollumfänglich zu entschädigen, die ihre bereits gebuchte Reise nicht antreten konnten. Das Vertrauen in die Pauschalreise muss nun wieder gestärkt wer-den. Ein zukunftsfähiges Insolvenzversicherungssystem muss folgende Kriterien erfüllen:

  • eine ausreichende Absicherung von Kundengeldern gewährleisten,
  • für Reiseveranstalter wirtschaftlich tragbar sein,
  • die unterschiedliche Finanzkraft der Unternehmen angemessen abbilden.

Solide aufgestellt

Die Insolvenz von Thomas Cook war aufgrund der Größe des Konzerns ein Sonderfall, der nicht typisch ist für die Reisewirtschaft. Die übergroße Mehrheit der Veranstalter ist hingegen mittelständisch geprägt und wirtschaftlich solide aufgestellt. Von den rund 2 300 Reiseveranstaltern sind die allermeisten aufgrund ihres Umsatzvolumens weit davon entfernt, jemals Schadenssummen in Höhe von über 100 Millionen Euro erreichen zu können. Daher stellt sich die Frage der Weiterentwicklung nur für einen kleinen Teil des Marktes.

Leistungsversprechen der Pauschalreise

Die Pauschalreise hat in den vergangenen 25 Jahren ihr Leistungsversprechen eingehalten und sich in der Krise bewährt. Ob Naturkatastrophe, Terroranschlag oder Unfall – die Urlau-ber wurden stets sicher nach Hause gebracht. Die Pauschalreise ist deutlich mehr als nur die Kundengeldabsicherung. Sie umfasst zahlreiche Vorteile, die der individuell Reisende nicht für sich in Anspruch nehmen kann: professionelles Krisenmanagement, Reiseleitung, sowie persönliche, ständig erreichbare Ansprechpartner vor Ort. Zudem ist die Pauschal-reise heute so flexibel wie nie zuvor und ermöglicht einen komplett individuellen Reisezu-schnitt. Alles Vorzüge, die es verstärkt in Richtung Kunden zu kommunizieren gilt.

Hohes Schutzniveau

Das bisherige System bietet weiterhin ein hohes Maß an Sicherheit. Es gibt nur wenige Wirtschaftsbereiche, wo Kunden so weitreichend vor Unternehmensrisiken geschützt sind wie in der Reisewirtschaft. In einem zentralen Punkt hat sich die Pauschalreise auch in der Cook-Krise verlässlich erwiesen, und hat Urlauber verlässlich nach Hause gebracht.