Newsletter
AUSGABE 22. AUGUST 2014

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

der Einsendeschluss für die EcoTrophea 2014 wurde verlängert: Noch bis 31. August können sich sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen mit ihren Initiativen für Umweltschutz und soziale Verantwortung im Tourismus um die Nachhaltigkeitsauszeichnung des Branchenverbandes bewerben!

Die Projekte sollten ökologische oder soziale Interessen berücksichtigen und dazu beitragen, dass nachhaltige Reiseangebote möglichst viele Gäste erreichen. Bewerbungen um die EcoTrophea 2014 können sich auf einzelne Reiseangebote, Urlaubsländer, Dienstleistungen oder Initiativen beziehen, die auf besondere Weise die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit im Tourismus unterstützen. Im Mittelpunkt steht dabei die nachhaltige Förderung des touristischen Angebots in den jeweiligen Reiseländern.

Mit der Branchen-Auszeichnung prämiert der DRV alljährlich umweltschonende Mobilitätskonzepte für Tourismusregionen, Beispiele für soziales Engagement in Urlaubsländern oder Maßnahmen, die helfen das natürliche und kulturelle Erbe in Reiseländern zu bewahren. Die feierliche Verleihung der EcoTrophea 2014 findet am Galaabend der DRV-Jahrestagung in Abu Dhabi statt.

Jetzt bewerben: Alle Informationen zur Ausschreibung, zum Bewerbungserfahren sowie den Online-Bewerbungsbogen finden Sie auf der Internetseite Opens external link in new windowwww.ecotrophea.de .

 

Ihre DRV-Newsletter-Redaktion

Aktuelle Meldungen

Philippinen: Branche unterstützt Wiederaufbau

Taifun-Opfer – DRV Hilfe ohne Grenzen zieht erste Bilanz

Hilfe zur Selbsthilfe: „Die großzügige finanzielle Unterstützung aus der Reisebranche ist bei den Menschen angekommen“, bedankt sich Jürgen Marbach, Vorsitzender des Vereins DRV Hilfe ohne Grenzen, bei den Spendengebern. Vor über acht Monaten – im... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Bundeskabinett beschließt "Digitale Agenda 2014-2017"

Kernziele und Handlungsfelder im Überblick

Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 20. August 2014 die vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, vom Bundesminister des Innern und vom Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur vorgelegte "Digitale Agenda 2014-2017" (PDF:... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Woran Geschäftsreisen scheitern

Radiobeitrag des NDR greift DRV-Initiative Chefsache Business Travel auf

„Woran Geschäftsreisen scheitern“ lautete ein Radiobeitrag auf dem Hörfunk-nachrichtensender "NDR Info" vom Norddeutschen Rundfunk am vergangenen Freitag, den 25 Juli 2014. Der Radioeitrag basierte auf der DRV-Pressemitteilung über die häufigsten... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Wettbewerb für mehr Willkommenskultur in Unternehmen

BMWi fördert KMU, die internationale Fachkräfte für ihr Unternehmen gewinnen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) macht auf seinen Wettbewerb "Mit Vielfalt zum Erfolg" aufmerksam. Er richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die Vorreiter dabei sind, internationale Fachkräfte für ihr... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn
ANZEIGE

Aus den Fachbereichen

Zahlungsfristen: DRV erzielt Kompromiss

Keine Pflicht zur wöchentlichen Abbuchung von Flugticketumsätzen

Gute Nachrichten des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) für die Branche: Es wird keine drastische Verkürzung der Abrechnungsperioden für Flugticketerlöse und keine Pflicht zur wöchentlichen Abbuchung geben. Es waren beunruhigende Pläne der... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten für werbliche Zwecke

Wichtige Anwendungshinweise zusammengefasst

Der Düsseldorfer Kreis der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder hat „Anwendungshinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten für werbliche Zwecke“ herausgegeben. Hierauf hat der DRV-Ausschuss Datenschutz in... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Ukrainisches Außenministerium informiert über Krim-Häfen

Seehäfen Kertsch, Sewastopol, Feodosssija, Jalta und Jewpatorija seit dem 15. Juli 2014 geschlossen

Das ukrainische Außenministerium hat schriftliche Informationen zum Anlaufen von Krim-Häfen veröffentlicht. Diese Verbalnote informiert über die Schließung der Häfen und etwaige Folgen für Schiffe unter ausländischer Flagge, die in die – in der... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Inlandstourismus: Drei Prozent mehr Übernachtungen

Destatis zieht Vergleich zwischen dem 1. Halbjahr 2014 und dem Vorjahr

Im ersten Halbjahr 2014 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 187,8 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von drei... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Das Rechtsurteil

Teiladressierte Werbung nach Werbewiderspruch

Urteil des Oberlandesgerichts München vom 5. Dezember 2013

Ein Unternehmen versendet an einen Verbraucher ein an diesen persönlich adressiertes Werbeschreiben. Der Verbraucher erklärt hierauf per E-Mail, dass er zukünftig keine weitere Werbung erhalten wolle. In den Folgemonaten bekommt er von dem... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Neu im Verband

Termine & Fortbildungsangebote

DRV-Seminar „Business Etikette“ am 22. September in Frankfurt am Main

Business Etikette

© Konstantin Gastmann / pixelio de

Pünktlichkeit, respektvoller Umgang miteinander, das Verhalten gegenüber älteren oder hierarchisch höher stehenden Personen – welche Umgangsformen sind von gestern und welche haben noch aktuellen Bezug? Das Knigge-Seminar unter Leitung der Etikette- und Kommunikationstrainerin Kristin Koschani-Bongers am 22. September in Frankfurt am Main gibt allen Touristikern Sicherheit, und hilft ihnen, ihr Auftreten zu optimieren, unbewusste Fettnäpfchen zu vermeiden und so einen wertvollen Beitrag zur Unternehmenskultur zu leisten. Alle Infos zum Seminar Opens external link in new windowhier.

Business Etikette
ANZEIGE

Aus der DRV-Online-Buchhandlung

Neuauflage des Fachbuchs "Umsatzsteuer in der Touristik"

Buch Umsatzsteuer in der Touristik

Mehrstufige Margenbesteuerung, Reverse Charge, Nullsatz – für Tourismusunternehmen bergen Umsatzsteuer-Regeln so manchen steuerlichen Sprengstoff. Für einen besseren Durchblick sorgt die Steuerexpertin Cyrilla Wolf in der Neuauflage des Fachbuchs Umsatzsteuer in der Touristik. Anhand aktueller Praxisfälle aus der gesamten Branche (einschließlich der MICE- und Beförderungsunternehmen) erfahren Leser mehr zur Umsatzbesteuerung im internationalen Reisegeschäft, zu branchenspezifischen Aspekten und Sonderregelungen und Auswirkungen aktueller Rechtsentwicklungen. Das Fachbuch ist für 64,80 Euro in der Opens external link in new windowDRV-Onlinebuchhandlung erhältlich.

Buch Umsatzsteuer in der Touristik

Travel Industry Card

Über 100 Fans beteiligten sich am DRV-Sommergewinnspiel

Gewinnspiel zur Travel Industry Card

Der DRV wollte es wissen: Was möchten Inhaber der Travel Industry Card (TIC) mit der Karte erleben? Die TIC bietet Mitarbeitern der Tourismusbranche zahlreiche Vergünstigungen und Vorteile rund um das Thema Reisen und Freizeit. Über 100 TIC-Inhaber - und solche, die es werden wollen - machten mit beim DRV-Sommergewinnspiel und teilten auf Opens external link in new windowwww.facebook.com/DRVde mit, welche Wünsche sie in Bezug auf die Nutzung der Karte haben.

Jetzt wurden die Gewinner ausgelost und auf der DRV-Facebook-Fanpage bekannt gegeben. Sie dürfen sich über attraktive Preise der TIC-Vorteilspartner Jochen Schweizer, Tropical Island, Sunny Cars, Hotel Estrel Berlin, Friedrichstadt-Palast Berlin und Wintergarten Varieté Berlin freuen. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und Partner!

Gewinnspiel zur Travel Industry Card

ABMELDUNG

Sie möchten Ihre Newsletter-Daten bearbeiten oder den Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier, wenn Sie sich über die Homepage selber in den Verteiler eingetragen haben.

Andernfalls kontaktieren Sie uns unter newsletter@drv.de

IMPRESSUM

Ihr Feedback

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung: newsletter@drv.de

Impressum

DRV Deutscher ReiseVerband e. V.
Lietzenburger Straße 99
10707 Berlin
T +49 30 28406 -0
F +49 30 28406 -30
info@drv.de

Vertretungsberechtigung

Der Verband wird rechtsgeschäftlich vertreten durch den Präsidenten gemeinsam mit einem Präsidiumsmitglied oder von zwei Präsidiumsmitgliedern. Mitglieder des DRV-Präsidiums sind Präsident Norbert Fiebig (Köln), Vizepräsident Ralf Hieke (Ibbenbüren), Vizepräsident Andreas Heimann (Frankfurt a. M.), Vizepräsident Johannes Zurnieden (Bonn), Vizepräsidentin Stefanie Berk (Oberursel), Vizepräsidentin Susanne Schick (Frankfurt a. M.) und Finanzvorstand Axel Duhr (Iserlohn).

Vereinsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, 25302 Nz
Geschäftsführung: Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer, Berlin
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: Torsten Schäfer, Leiter Kommunikation

© Deutscher Reiseverband e.V. (DRV)