Newsletter
AUSGABE 16. OKTOBER 2014

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

am 23. Oktober geht’s los: Dann startet die zweite Roadshow-Staffel zum Thema „Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen“ in Laupheim, Oberschwaben. Weitere neun Stationen in deutschen Regionen folgen bis Ende Januar 2015: der Westerwald, das Münsterland, der Odenwald, Mecklenburg-Vorpommern, die Grimm-Heimat Nordhessen, das Vogtland, das Seenland Oder-Spree, das Berchtesgadener Land und das Saarland.

Der DRV als Träger des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Projekts „Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen“ präsentiert auf den jeweils halbtägigen Veranstaltungen interessierten Akteuren in den Regionen die Ergebnisse und stellt regionale Handlungsansätze in zentralen Bereichen zur Diskussion.

Erfahren Sie mehr zur Roadshow unter: Opens external link in new windowtourismus-fuers-land.de/DE/Projekt/Roadshow/index.php

Ihre DRV-Newsletter-Redaktion

Aktuelle Meldungen

BTW-Wahl: Fiebig wird erstmals Vizepräsident

Das Wahlergebnis vom 13. Oktober 2014 im Überblick

Am 13. Oktober 2014 wurde Norbert Fiebig (DRV) erstmals zum Vizepräsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) gewählt. Dem BTW-Präsidium gehörte er auch zuvor bereits an. Der Präsident des BTW, Dr. Michael Frenzel, wurde in... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Säule C: Pascal Zahn neuer Vorstand

Mittelständische Reiseveranstalter wählen Nachfolger von Meier

Bei der jüngsten Bereichsversammlung der mittelständischen Reiseveranstalter (Säule C) im Deutschen ReiseVerband (DRV) wurde Pascal Zahn einstimmig zum Nachfolger von Wybcke Meier bestimmt. Meier scheidet aufgrund ihres beruflichen Wechsels zu einem... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Geschäftsreise-Trends: Effizienz behält oberste Priorität

Bedeutung der Nachhaltigkeit wird stark zunehmen

70 Prozent der Geschäftsreisenden finden, dass das Thema Nachhaltigkeit derzeit bei der Buchung eine wichtige Rolle spielt. Doch 84 Prozent denken, dass die Bedeutung von Umweltschutzaspekten in den nächsten Jahren noch steigen wird. Wichtigster... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Transhotel unter Gläubigerschutz

Regional Manager Central Europe Hans-Peter Brasser informiert

Das Unternehmen Transhotel steht unter Gläubigerschutz und kann entsprechend in der Zukunft liegende Buchungen nicht mehr garantieren. Transhotel annulliert proaktiv in der Zukunft liegende Buchungen und empfiehlt seinen Kunden diese Buchungen bei... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Jetzt für den Willy Scharnow-Preis 2014 bewerben

Einsendeschluss ist der 5. Dezember 2014

Die Ausschreibung für den diesjährigen Willy Scharnow-Preis hat begonnen. Bereits seit mehr als 30 Jahren verleiht die Willy Scharnow-Stiftung für Touristik den Willy Scharnow-Preis. Und noch immer ist die Grundidee dieser Auszeichnung aktuell: Mehr... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Aus den Fachbereichen

Digitalisierung im Reisevertrieb

DRV-Expertenkreis widmet sich Monitoring und Hilfestellung

Die Digitalisierung prägt die Welt nicht nur im privaten Leben zunehmend. Die damit einhergehenden Veränderungen wirken sich vor allem auch auf die Wirtschaft und das Arbeitsleben aus. „Das bietet vielfältige Chancen für den Vertrieb von Reisen,... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Kinderschutz in Urlaubsländern

Schulung von Touristikern in Vietnam

Vom 30. bis 31. Oktober 2014 setzt der Branchenverband der Touristik seine bereits mehrfach in verschiedenen Ländern durchgeführten Workshops zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung im Tourismus fort. Nach dem großen Erfolg des letztjährigen... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Finanzielle Überprüfung der IATA-Agenturen

DRV klärt über Unstimmigkeiten auf

Der Verband hatte seine Mitglieder im Rundschreiben vom 4. August 2014 über Änderungen bei der jährlichen finanziellen Überprüfung der IATA-Agenturen informiert. Diese stehen im Zusammenhang mit der Migration der operationellen Prozesse des BSP nach... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Revision der EU-Pauschalreiserichtlinie: Der aktuelle Stand

Übersicht zentraler Europathemen des DRV

In regelmäßigen Abständen informiert der DRV seine Mitglieder über die aktuellen Themen auf europäischer Ebene, die Auswirkungen auf die deutsche Reisebranche haben. In dem nachstehenden PDF-Dokument finden DRV-Mitglieder eine Übersicht der... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Wieder auf Erfolgskurs: Tunesiens Tourismusstrategie

DRV-Politikthemen 03-2014 mit Gastbeitrag von Dr. Hardy Ostry von der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der Tourismus in Tunesien boomt: Allein in der ersten Jahreshälfte 2014 verbuchte das nordafrikanische Land rund 2,6 Millionen Touristen – davon 162 000 Deutsche. Nach einer Flaute infolge des arabischen Frühlings sind die Gäste wieder zurückgekehrt.... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Aus dem Jahresbericht der Wettbewerbszentrale 2013

Verstöße von Reiseveranstaltern (Folge 2)

Die Wettbewerbszentrale macht wettbewerbswidriges Verhalten in der Wirtschaft publik. Auszugsweise veröffentlicht der Deutsche ReiseVerband (DRV) Beispiele aus dem jüngsten Jahresbericht der Bad Homburger Zentrale. Der zweite Auszug beinhaltet... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Inlandstourismus Juli 2014: Vier Prozent weniger Übernachtungen

Statistisches Bundesamt: Allerdings mehr Gäste aus dem Ausland

Im Juli 2014 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 47,5 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Minus von vier Prozent... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Das Rechtsurteil

Rücktrittsvorbehalt bei Überschreiten einer wirtschaftlichen Opfergrenze

Urteil zu unwirksamen AGB-Klauseln in Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters

Ein Reiseveranstalter regelt in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass die Restzahlung des Reisepreises dreißig Tage vor Reiseantritt zu leisten ist. Gleichzeitig behält er sich vor, vom Reisevertrag bis zwei Wochen vor Reiseantritt... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Termine & Fortbildungsangebote

DRV Service GmbH präsentiert sich auf der QTA-Jahrestagung in Ägypten

Ausstellungsstand auf der Reisemesse zur Tagung am 18. Oktober

Am 18. Oktober präsentiert sich die DRV Service GmbH, die Dienstleistungstochter des Deutschen ReiseVerbandes (DRV), mit einem Ausstellungsstand auf der Reisemesse zur QTA-Jahrestagung in Luxor, Ägypten. An Hörstationen erfahren Interessierte mehr über die Angebote und Produkte des Dienstleisters und können mit etwas Glück attraktive Preise gewinnen. Fragen rund um die DRV-Mitgliedschaft beantwortet DRV-Referentin Cornelia Hawemann.                                   

DRV-Seminar "Marketing muss nicht teuer sein" am 24. November in Berlin

© Grafenstein

Erfolgreiches Marketing ist keine Frage des Budgets: Gefragt sind vielmehr Ideen und Lösungen, wie Kunden oder Partner gezielt angesprochen und überzeugt werden können. Die Teilnehmer des Seminars „Marketing muss nicht teuer sein – Mit kleinem Budget und pfiffigen Ideen zum Erfolg“ am 24. November 2014 in Berlin, lernen u.a. Mechanismen zur Ideenfindung von Marketingaktionen kennen und erhalten individuelle Marketingimpulse- und Lösungsansätze für ihr Unternehmen. Referent Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer der Grafenstein Freizeit- und Tourismuswerbung, erläutert zudem wie ein kosteneffizienter Marketingplan kundenorientiert erstellt wird. Weitere Informationen zum Seminar gibt es Opens external link in new windowhier.

Aus der DRV-Online-Buchhandlung

Ägypten für Einsteiger und Fortgeschrittene

Reiseexperte Bernd Wiemer gibt in seinem Buch "Ägypten - Entdeckungen im Land der Pharaonen" viele Anregungen für die Vorbereitung einer Ägyptenreise. Das Buch ist hilfreich für Interessenten, die eine erste Reise ins Land der Pharaonen planen und mehr über dieses Reiseziel erfahren möchten. Es dient aber nicht nur „Einsteigern“, sondern auch fortgeschrittenen Ägyptenreisenden als Anregung zu einer Entdeckungs-Reise. Das Werk ist für 18,90 Euro zuzüglich Versandkosten in der Opens external link in new windowDRV-Onlinebuchhandlung erhältlich.

Extras für Travel Industry Card-Inhaber

Kulturangebote in ganz Deutschland zu günstigen Konditionen

Mit dem Service Mitarbeiteraktionen.de bietet das Unternehmen ticketsprinter Inhabern der Travel Industry Card (TIC) günstige Konditionen bei derzeit 1.500 Kultur- und Eventhighlights. Preisnachlässe von bis zu 60 Prozent auf die Originalpreise sind möglich. Zur Registrierung melden sich Interessenten einfach mit ihrer E-Mai-Adresse und der Kartennummer ihrer Travel Industry Card auf nachstehender Seite an, klicken auf "Jetzt Registrieren" und nutzen ihre TIC-Kartennummer als Zugangscode: Opens external link in new windowhttps://tic.mitarbeiteraktionen.de/

ABMELDUNG

Sie möchten Ihre Newsletter-Daten bearbeiten oder den Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier, wenn Sie sich über die Homepage selber in den Verteiler eingetragen haben.

Andernfalls kontaktieren Sie uns unter newsletter@drv.de

IMPRESSUM

Ihr Feedback

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung: newsletter@drv.de

Impressum

DRV Deutscher ReiseVerband e. V.
Schicklerstraße 5 - 7
10179 Berlin
T +49 30 28406 -0
F +49 30 28406 -30
info@drv.de

Vertretungsberechtigung

Der Verband wird rechtsgeschäftlich vertreten durch den Präsidenten gemeinsam mit einem Präsidiumsmitglied oder von zwei Präsidiumsmitgliedern. Mitglieder des DRV-Präsidiums sind Präsident Norbert Fiebig (Köln), Vizepräsident Ralf Hieke (Ibbenbüren), Vizepräsident Andreas Heimann (Frankfurt a. M.), Vizepräsident Johannes Zurnieden (Bonn), Vizepräsidentin Stefanie Berk (Oberursel), Vizepräsidentin Susanne Schick (Frankfurt a. M.) und Finanzvorstand Axel Duhr (Iserlohn).

Vereinsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, 25302 Nz
Geschäftsführung: Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer, Berlin
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: Torsten Schäfer, Leiter Kommunikation

© Deutscher Reiseverband e.V. (DRV)