Newsletter
AUSGABE 13. MäRZ 2015

Aktuelle Meldungen

Erstmals 2,2 Millionen Kreuzfahrtgäste auf Flüssen und Meeren

Anteil der Kreuzfahrten am Umsatz des Veranstaltermarktes auf rund 13 Prozent gestiegen

Der deutsche Kreuzfahrtenmarkt ist auch im vergangenen Jahr weiter sehr eindrucksvoll gewachsen: Insgesamt haben sich 2,2 Millionen Urlauber für einen Urlaub auf Flüssen und Meeren entschieden und damit der Branche wieder einen neuen Passagierrekord... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

DRV-Bilanz der ITB Berlin 2015: Guter Start ins neue Reisejahr

DRV-Präsident Norbert Fiebig erwartet weiteres Branchenwachstum

Die weltweit größte Tourismusmesse, die ITB Berlin 2015, war erneut der zentrale Treffpunkt von Touristikern aus aller Welt. Norbert Fliebig, Präsident des Deutschen ReiseVerbandes (DRV), zieht Bilanz: "Die Tourismusbranche ist gut ins neue Reisejahr... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Urlaub und Reisen weiter hoch im Kurs

Veranstalter und Vertrieb erzielen 2014 deutliches Plus

Das Bedürfnis der Deutschen nach Urlaub und Reisen ist nach wie vor ungebrochen hoch: Die Nachfrage nach organisierten Reisen erreichte im vergangenen Jahr einen neuen Rekordwert – sowohl beim Umsatz als auch bei den Teilnehmerzahlen. Die deutschen... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Urlaub 2014: Fernreisen stärker gefragt

Ägypten, Griechenland und Balearen starten 2015 mit Zuwachs

Die Buchungssaison für das Reisejahr 2015 läuft auf Hochtouren: In den ersten Monaten des Jahres entscheiden sich die Bundesbürger, wo sie ihren Urlaub verbringen wollen. Anreize liefern derzeit die Reiseveranstalter mit den Frühbucherrabatten. Dabei... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

FUR-Studie Urlaubsreisetrends 2025: Workshop und Studie zum Sonderpreis

Teilnehmer der DRV-Jahrestagung erhalten Sonderkonditionen

Exklusives Angebot für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DRV-Jahrestagung 2014 oder des FUR-Trendworkshops auf dem Kongress in Abu Dhabi: Der DRV bietet in Kooperation mit der FUR - Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V., seinen... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Branchentreffen am DRV-Stand auf der ITB 2015

Die Bildergalerie

Am 6. März hatte der Verband im Rahmen der ITB Berlin zum traditionellen DRV-Branchentalk an seinen neu gestalteten Stand in Halle 10.1 eingeladen. Zum Ausklang der Fachbesucher-Tage bot das Treffen am DRV-Stand den optimalen Rahmen für das Gespräch... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Aus den Fachbereichen

Geschäftsreise-Studie offenbart Fluch und Segen der Digitalisierung

Chefs müssen auch in der digitalen Welt Orientierung geben

Fragt man Geschäftsreisende, wie sich das Reisen durch die Nutzung von Smartphones und Apps verändert hat, überwiegen die Vorteile: 86 Prozent sind sich beispielsweise einig, dass sie dadurch unterwegs besser und schneller informiert sind. Doch die... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Lust auf Urlaub im eigenen Land steigt

Ungebrochen hohe Nachfrage nach Veranstalterreisen

Urlaub im eigenen Land liegt im Trend, die Zahl der Deutschland-Buchungen über Reisebüros steigt und die Reiseveranstalter weiten ihre Angebote in den Katalogen stark aus. „Diese drei herausragenden Trends kennzeichnen derzeit die Entwicklung des... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Neuer Passagierrekord: Hochseekreuzfahrten bei Deutschen beliebter denn je

Erneuter Passagierrekord: 1,77 Millionen im Jahr 2014, 2,71 Milliarden Euro Reiseumsatz

Im vergangenen Jahr haben so viele Deutsche wie niemals zuvor eine Hochsee-Kreuzfahrt unternommen. Insgesamt 1,77 Millionen Gäste verbrachten 2014 ihren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff, was einem Wachstum von 5,0 Prozent (2013: 1,69 Millionen... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Die europäische Flusskreuzfahrt fährt Rekordergebnis ein

Deutscher Quellmarkt wächst um 2,3 Prozent auf 416.000 Passagiere

Nach zwei schwierigen Jahren wuchs der deutsche Flusskreuzfahrtmarkt erstmalig seit 2011. Das Gesamtpassagieraufkommen des deutschen Marktes stieg um 2,3 Prozent. Einen starken Zuwachs konnte auch die Nachfrage nach Kreuzfahrten auf europäischen... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Das Rechtsurteil

Anforderungen an „opt-in“ für Zusatzleistungen bei Flugbuchung

Urteil über die Ausgestaltung des Buchungsvorgangs, um dem „opt-in“-Erfordernis zu genügen

Ein Verband zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs fordert von einer Fluggesellschaft die Unterlassung der Ausgestaltung eines Buchungsvorgangs wie folgt: Der Kunde kann die Buchung nur dann fortführen, wenn er sich aktiv für oder gegen den Abschluss... mehr

Facebook Twitter Google+ XING LinkedIn

Termine & Fortbildungsangebote

DRV-Seminar "Erfolgreiches Krisenmanagement" am 21. April in München

© lassedesignen – Fotolia.com

Krisen souverän meistern. In Extremsituationen und bei unvorhergesehenen Ereignissen müssen Entscheidungen oftmals unter erheblichem Zeitdruck getroffen werden. Von der erfahrenen Referentin Maren Dose, die bei dem Reiseveranstalter FTI u.a. das Krisenmanagement betreut, erfahren Teilnehmer, wie Krisenmanagement ohne das Wälzen umfangreicher Literatur und mit wenig Zeit, Personal sowie Kosten möglich ist. Sie lernen am 21. April in München die neun Grundsätze eines erfolgreichen Krisenmanagements, die theoretischen Grundlagen des Krisenplanes (inkl. IST-Analyse, Sofortmaßnahmen und Kommunikation) sowie den Krisenleitfaden mit seinen vielfältigen Checklisten ausführlich kennen. Hier geht's zur Opens external link in new windowAnmeldung

DRV-Vorsorgemanagement: Gesundheitstipps

Serie zur Gesundheitsvorsorge - Tipp Nummer 6: Im Zwiebellook ins Büro

Gesunde Mitarbeiter leisten mehr, sind zufriedener, produktiver und motivierter. Daher hat der Versicherungsanbieter HanseMerkur, Partner des  Opens internal link in current windowDRV-Vorsorgemanagements für die Reisebranche, zusammen mit der Krankenkasse DAK-Gesundheit Gesundheitstipps für den Alltag zusammengestellt.

Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung, sagt ein Sprichwort. Zu luftige Kleidung ist im Winter gefährlich, aber auch dicke Sachen bringen einen nicht immer gesund durch die Saison. Denn wenn der Körper schwitzt, kühlt er leichter aus. Ideal: mehrere dünne Kleidungsstücke übereinander anziehen. In den Zwischenräumen bilden sich wärmende Luftpolster und in überheizten Räumen kann schnell eine Schicht abgelegt werden.  Opens internal link in current windowAlle Tipps auf einen Blick

Extras für Travel Industry Card-Inhaber

Preisnachlass auf Hotel- und Parkangebote sowie Hausbootanmietungen

Für Inhaber der Travel Industry Card (TIC) bietet Holiday Extras einen Preisnachlass von zehn Prozent auf Buchungen von Parkplätzen und Hotels am Flughafen oder Kreuzfahrthafen. Locaboat Holidays, Anbieter von Hausbootvermietungen, offeriert TIC-Inhabern in über sechs europäischen Destinationen zwanzig Prozent Nachlass auf alle Hausbootanmietungen.

Mehr Informationen zu diesen und weiteren Angeboten sind zu finden unter Opens internal link in current windowwww.tic.drv.de

ABMELDUNG

Sie möchten Ihre Newsletter-Daten bearbeiten oder den Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier, wenn Sie sich über die Homepage selber in den Verteiler eingetragen haben.

Andernfalls kontaktieren Sie uns unter newsletter@drv.de

IMPRESSUM

Ihr Feedback

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung: newsletter@drv.de

Impressum

DRV Deutscher ReiseVerband e. V.
Lietzenburger Straße 99
10707 Berlin
T +49 30 28406 -0
F +49 30 28406 -30
info@drv.de

Vertretungsberechtigung

Der Verband wird rechtsgeschäftlich vertreten durch den Präsidenten gemeinsam mit einem Präsidiumsmitglied oder von zwei Präsidiumsmitgliedern. Mitglieder des DRV-Präsidiums sind Präsident Norbert Fiebig (Köln), Vizepräsident Ralf Hieke (Ibbenbüren), Vizepräsident Andreas Heimann (Frankfurt a. M.), Vizepräsident Johannes Zurnieden (Bonn), Vizepräsidentin Stefanie Berk (Oberursel), Vizepräsidentin Susanne Schick (Frankfurt a. M.) und Finanzvorstand Axel Duhr (Iserlohn).

Vereinsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, 25302 Nz
Geschäftsführung: Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer, Berlin
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: Torsten Schäfer, Leiter Kommunikation

© Deutscher Reiseverband e.V. (DRV)