Newsletter
AUSGABE 01. AUGUST 2013

Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch: Sechs Fachforen stehen auf der DRV-Jahrestagung zur Auswahl

© DRV

Über 470 Touristiker haben sich bereits für eine Teilnahme an der 63. Jahrestagung des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) entschieden. Neben den zahlreichen Vorträgen und Diskussionen stehen in diesem Jahr wieder sechs praxisorientierte Fachforen am Samstagnachmittag, 16. November 2013 zur Auswahl. Den Teilnehmern wird nicht nur aktuelles Know-how vermittelt, sie erhalten zugleich praktische Hilfestellung für den Arbeitsalltag: Wie rechnen sich mutige Servicekonzepte, welche Maßnahmen sind entscheidend für professionelles Krisenmanagement und was beinhaltet eine gelungene Medienstrategie für die Kundenansprache. Die 45-minütigen Fachforen werden je zweimal durchgeführt, so dass die Tagungsteilnehmer an zwei verschiedenen Foren teilnehmen können.

Anmeldungen für das Branchentreffen vom 14. bis 16. November 2013 in Salzburg sind online unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterjahrestagung.drv.de möglich. Nach dem 31. August 2013 erfolgt die Vermittlung von Hotelunterkünften nur noch auf Anfrage durch die DRV Service GmbH. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

© DRV

Aktuelle Meldungen

DRV appelliert an Ramsauer und Bsirske: Schleusenwärterstreik trifft Flusskreuzfahrtenanbieter schwer

Trotz der Streikpause in dieser Woche ist kein Ende des Tarifstreits im innerdeutschen Schiffsverkehr in Sicht. Wegen der Auseinandersetzung um die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter der Wasser- und Schifffahrtsverwaltungen des Bundes hat sich der Deutsche ReiseVerband (DRV) deshalb an Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und den Bundesvorsitzenden der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaften (ver.di), Frank Bsirske, gewandt. DRV-Präsident Jürgen Büchy appellierte in einem Schreiben an die beiden Parteien, die Auseinandersetzung am Verhandlungstisch zu lösen und die – mit Unterbrechungen – seit über drei Wochen stattfindenden Streiks zu beenden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

EcoTrophea-Bewerbungen: Einreichungen für DRV-Nachhaltigkeitspreis noch bis 16. August

© DRV

© DRV

Für Umweltschutz und soziale Verantwortung im Tourismus: Der Deutsche ReiseVerband (DRV) sucht umweltschonende Mobilitätskonzepte für Tourismusregionen, Beispiele für soziales Engagement in Urlaubsländern oder Maßnahmen, die helfen das natürliche und kulturelle Erbe in Reiseländern zu bewahren. Sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen sind aufgerufen, sich mit ihren Projekten für Umweltschutz und soziale Verantwortung im Tourismus um die EcoTrophea 2013 zu bewerben. Einsendeschluss für die Bewerbungen um die internationale DRV-Auszeichnung ist Freitag, der 16. August 2013. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

© DRV

Bundestagswahl 2013: Deutsche Tourismuswirtschaft legt Wahlprüfsteine vor

Wie stehen die Parteien zu den zentralen Forderungen der Tourismuswirtschaft? Dieser Frage geht der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) mit seinen jetzt veröffentlichten Wahlprüfsteinen zur Bundestagswahl auf den Grund. Der DRV ist Mitglied im BTW und hat seine Forderungen aus Sicht der Touristik in die Zusammenstellung des Wahlchecks eingebracht. Der Wahlcheck stellt exemplarisch 27 Themen vor. So heterogen wie die Tourismusbranche ist, so heterogen sind auch die Inhalte. Die Wahlprüfsteine gehen den Parteien in diesen Tagen zu. Die Inhalte sind darüber hinaus unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://btw.de/btw-publikationen/wahlpruefsteine-zur-bundestagswahl/ zu finden. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Termine & Fortbildungsangebote

DRV-Seminar „Krisenmanagement für Praktiker“ am 30. September in München

In Extremsituationen und bei unvorhergesehenen Ereignissen müssen Entscheidungen oftmals unter erheblichem Zeitdruck getroffen werden. Um adäquat reagieren und strategische Entscheidungen vorbereiten zu können, ist es erforderlich, dass eine Vielzahl von Hintergrundinformationen zur Verfügung stehen. Referentin Melanie Gerhardt, zuständig für das Krisenmanagement bei den Reiseveranstaltern Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen, vermittelt im DRV-Seminar „Krisenmanagement für Praktiker“ am 30. September in München das richtige Handwerkszeug für einen sicheren Weg aus dem Krisen-Chaos. Die Seminarteilnehmer erfahren, welche Rechte und Pflichten sie in Krisensituation beachten müssen, sie lernen strategische Entscheidungen unter Druck zu treffen und welche Bedeutung der Begriff „höhere Gewalt“ hat. Sie erhalten einen eigenen Maßnahmenkatalog sowie wertvolle Kommunikationsregeln für Krisenfälle aus der Praxis. Alle Infos zum Seminar unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterbit.ly/DRV-Seminar-Krisenmanagement. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie noch bis zum 26. August vom zehnprozentigen Frühbucherrabatt!

Aus den Fachbereichen

Schließung des Flughafens Timisoara im August 2013

DRV-Mitgliederrundschreiben vom 29. Juli 2013 zur bevorstehenden Sperrung des Timisoara International Airport in Rumänien. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa: DRV sucht Beispiele der Zusammenarbeit

In der der Tagespresse wird derzeit über die Problematik der sehr hohen Jugendarbeitslosigkeit in Europa berichtet. In einigen EU-Staaten ist sie sprunghaft angestiegen. In Griechenland und Spanien sind bereits 55 bzw. 53 Prozent der 15 - 24-jährigen Bürger arbeitslos. Der DRV-Vorstand hat aufgrund dieser Entwicklung den DRV-Ausschuss Bildung beauftragt, die Tourismusbranche über diese Problematik zu informieren und bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit zu unterstützen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ANZEIGE

Aus dem Jahresbericht der Wettbewerbszentrale 2012: Verstöße aus dem Bereich der Hotellerie (Folge 4)

Die Wettbewerbszentrale macht wettbewerbswidriges Verhalten in der Wirtschaft publik. Auszugsweise veröffentlicht der Deutsche ReiseVerband (DRV) Beispiele aus dem jüngsten Jahresbericht der Bad Homburger Zentrale. Der vierte Auszug beinhaltet Verstöße aus dem Bereich der Hotellerie. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

3. Kreuzfahrt Kongress 2013 am 5. November in Hamburg mit Sonderkonditionen für DRV-Mitglieder

Mit neuem Veranstaltungsort und gewohnt hochkarätigen Keynotes geht der Kreuzfahrt Kongress in die dritte Runde. Am 5. November 2013 trifft sich die Branche im Empire Riverside Hotel Hamburg, um unter dem Motto „Branche im Aufbruch – Neue Impulse für die Kreuzfahrtwelt!“ zu diskutieren. DRV-Mitglieder, die am Kreuzfahrt Kongress teilnehmen möchten, profitieren von Sonderkonditionen. Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAlle Informationen zum Kongress und der Anmeldung finden Sie hier.

Das Rechtsurteil: Kein Reisemangel wegen „sozialunverträglichem“ Mitreisenden im halben Doppelzimmer

Ein Reisender, der ein halbes Doppelzimmer gebucht hatte, begehrt vom Reiseveranstalter Reisepreisminderung, da sein Mitbewohner unter anderem nachts auf- und abwandelte, das Licht anschaltete, aß und Selbstgespräche führte. Zu Unrecht, wie das Amtsgericht Köln in seinem Urteil vom 5. November 2011 entschieden hat. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

ABMELDUNG

Sie möchten Ihre Newsletter-Daten bearbeiten oder den Newsletter abbestellen? Klicken Sie hier, wenn Sie sich über die Homepage selber in den Verteiler eingetragen haben.

Andernfalls kontaktieren Sie uns unter newsletter@drv.de

IMPRESSUM

Ihr Feedback

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung: newsletter@drv.de

Impressum

DRV Deutscher ReiseVerband e. V.
Schicklerstraße 5 - 7
10179 Berlin
T +49 30 28406 -0
F +49 30 28406 -30
info@drv.de

Vertretungsberechtigung

Der Verband wird rechtsgeschäftlich vertreten durch den Präsidenten gemeinsam mit einem Präsidiumsmitglied oder von zwei Präsidiumsmitgliedern. Mitglieder des DRV-Präsidiums sind Präsident Norbert Fiebig (Köln), Vizepräsident Ralf Hieke (Ibbenbüren), Vizepräsident Andreas Heimann (Frankfurt a. M.), Vizepräsident Johannes Zurnieden (Bonn), Vizepräsidentin Stefanie Berk (Oberursel), Vizepräsidentin Susanne Schick (Frankfurt a. M.) und Finanzvorstand Axel Duhr (Iserlohn).

Vereinsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, 25302 Nz
Geschäftsführung: Dirk Inger, Hauptgeschäftsführer, Berlin
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: Torsten Schäfer, Leiter Kommunikation

© Deutscher Reiseverband e.V. (DRV)