DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Meldungen aus dem Fachbereich

31 Prozent der deutschen Urlauber schließen ergänzend zu ihrer Reisebuchung eine Versicherung ab. Es zeigt sich, dass im Osten Deutschlands ein größerers Interesse für Reiseversicherungen besteht. Mit 36 Prozent liegt die Quote der abgeschlossenen...

Durchschnittlich 60 Euro pro Nacht und Person geben die Deutschen für ihren Spanienurlaub aus. Das geht aus einem Vergleich der Reisepreise für die sechs beliebtesten Reiseziele der Bundesbürger hervor. Am günstigsten erwiesen sich die Kosten für...

Rund sieben Prozent aller deutschen Reisenden nutzen an ihrem Urlaubsort einen Mietwagen. Das belegen die neuesten Daten aus dem Gfk-Tourismus-Vertriebspanel. Vor allem Langzeiturlauber erkunden gerne mit dem Mietwagen ihre Urlaubsregion. So buchen...

Rund zwei Drittel aller Familien-Urlaubsreisen haben eine Dauer von acht bis vierzehn Nächten. Familien entscheiden sich somit deutlich häufiger für eine durchschnittlich elf-tägige Reise. Von der Gesamtheit aller Reisenden entscheidet sich hingegen...

Knapp die Hälfte aller Urlaubsreisen pro Jahr unternehmen die Deutschen in den Monaten Juni bis September. So ein Ergebnis des Tourismus-Vertriebspanels der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Die Sommermonate gehören demnach zu den beliebtesten...

17 Prozent aller Reisen im Oktober und sogar 30 Prozent aller gebuchten Reisen im November 2006 führten auf die Kanaren. Dies ist ein Ergebnis des Tourismus-Vertriebspanels der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Im vergangenen Jahr rangierten...

Familien entscheiden sich wesentlich früher für ihren Urlaub als Reisende ohne Kinder. Dies belegen die Zahlen des GfK-Tourismus-Vertriebspanels. Ein Drittel der Sommerurlaube von Familien wurden im vergangenen Jahr bereits im Januar und Februar...

Welches Reiseziel war im vergangenen Jahr besonders bei den deutschen Familien angesagt? Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat es herausgefunden: Die Türkei wird deutlich überproportional von Familien gebucht. Zwölf Prozent der Familien...

Entwarnung für den stationären Vertrieb: Der Verkauf von Reisen über Discounter wie Aldi und Lidl findet bislang wenig Zuspruch bei den Verbrauchern.

Mehr Geld denn je haben die Bundesbürger im vergangenen Jahr für Auslandsreisen ausgegeben. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Ausgaben um 3,4 Milliarden Euro gestiegen.

Ausschuss Statistik und Marktforschung

Informieren Sie sich über die Themen und Mitglieder dieses Gremiums.

Ihr Ansprechpartner
Collet, Olaf
© DRV / Wyrwa

Olaf Collet
T  +49 30 28406-48
collet​[at]​drv.de