DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Meldungen aus dem Fachbereich

DRV hat den aktuellen Sachstand für den Reisevertrieb zusammengestellt

(Stand 12. November 2019, 11:10 Uhr)

Reisebüros haben auch im Fall einer Insolvenz Anspruch auf Provision

Nach der Insolvenzanmeldung von Thomas Cook Deutschland übernimmt der Insolvenzversicherer Zurich die Kosten für zwischen Thomas Cook Deutschland und Leistungserbringern wie z.B. Hotels und Fluggesellschaften vereinbarten Leistungen für die...

DRV fordert MSC auf umgehend wieder über die Agenturen zu verkaufen

Insolvenzversicherer Zurich gibt Zusage

Erfolg ist planbar: Zehn individuelle Beratungen für DRV-Mitglieder – Bewerbungen ab 16. September möglich

Update zu den Auswirkungen der Payment Service Directive 2 (PSD2) exklusiv für DRV-Mitglieder

Infos über Versicherungsschutz bei Krankheit oder Unfall im Urlaub

Laut einer Gemeinschaftsstudie von Google und TUI werden fast 90 Prozent aller Reisen heute online vorbereitet. Auch wenn das Reisebüro bei Reisen ab fünf Tagen immer noch die beliebteste Anlaufstelle für die Buchung ist, müssen sich stationäre Büros...

DRV kritisiert neues Provisionsmodell der Bahn

Buchführung für Reisebüros: Kontenplan zum Download

Hier finden Sie eine Empfehlung für mittelständische Reisebüros zur Gliederung ihres Rechnungswesens.

Ein einheitlicher Kontenplan für die Reisebürobranche. Dieser unterscheidet sich von den Schemata anderer Branchen durch die Abbildung verschiedener Geschäftsarten, wie zum Beispiel dem Agentur-, dem Reiseveranstaltungsgeschäft sowie den Kalkulationsgeschäften wie zum Beispiel Serviceentgelten und Regieaufschlägen.

Ab sofort steht diese hier kostenlos zum Download zur Verfügung.

 

Neues Reiserecht

Informieren Sie sich hier.

Ihr Ansprechpartner
Hegenberger-Görg, Paris
© DRV / Wyrwa

Paris Hegenberger-Görg
T  +49 30 28406-18
hegenberger-goerg​[at]​drv.de