DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Der Reiseveranstalter weist in seinem Prospekt darauf hin, dass die Bedingungen für die Mitnahme von Sondergepäck beim Reisebüro zu erfragen sind. Das Reisebüro erteilt eine falsche Auskunft. Haftet der Reiseveranstalter? Das Amtsgericht Bad Homburg...

Der Arbeitnehmer fliegt dienstlich. Für die Flüge erhält er von der Fluggesellschaft Bonusmeilen gutgeschrieben. Kann der Arbeitnehmer die Bonusmeilen privat nutzen? Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden (9 AZR 500/05).

Der Eigentümer einer Ferienwohnung beauftragt einen Dritten mit der Vermietung der Wohnung. Die Vermietung erfolgt im Namen und auf Rechnung des Eigentümers. Kann der Eigentümer von dem Dritten die Herausgabe der Namen und Anschriften der Mieter...

Das Reisebüro bucht für den Kunden im eigenem Namen ein Hotelzimmer. Doch das Hotel erhält kein Geld. Wo muss der Hotelinhaber auf Zahlung klagen? Der BGH hat entschieden. Urteil vom 24. Januar 2007.

Der Flug wird annulliert. Die Fluggesellschaft beruft sich auf einen technischen Defekt des Flugzeugs. Wie muss sie den Defekt nachweisen? Urteil des Amtsgerichts Köln vom 5. April 2006 (118 C 595/05)

 

Urteil des Amtsgerichts Düsseldorf vom 15. Februar 2006

(56 C 13943/05)

Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 18. Dezember 2006 (16 U 31/06)

Urteil des Landgericht München I vom 28.11.2006

Urteil des Oberlandesgerichts Köln, Az: 33 O 277/06

Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 06.11.2006, Az: 16 U 40/06

Ihre Ansprechpartnerin
Kleinert, Corinna
© DRV / Wyrwa

Corinna Kleinert
T  +49 30 28406-23
kleinert​[at]​drv.de

Ihre Ansprechpartnerin
Emig, Anja

Anja Emig
T  +49 30 28406-22
emig​[at]​drv.de

Ihre Ansprechpartnerin
Köllejan, Mareike
© DRV /Wyrwa

Mareike Köllejan
T  +49 30 28406-27
koellejan​[at]​drv.de