DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Ein Ehepaar bucht eine Pauschalreise inklusive Flugbeförderung in der „First Comfort Class“. Am Abreisetag erfahren die Reisenden, dass für den Hinflug nur die Economy Class zur Verfügung steht. Sie kündigen daraufhin den Reisevertrag. Zu Recht hat...

Ein Hotel wirbt unter Angabe von Margenpreisen für seine Zimmer. Das Hotel gibt jedoch nicht an, in welcher Höhe Zusatzkosten oder sonst wertgestaltende Merkmale in den Beherbergungspreis einfließen. Das Oberlandesgericht Schleswig hat entschieden,...

Der Arbeitnehmer hat private Post in die Geschäftspost gegeben, damit diese auf Kosten des Arbeitgebers frankiert wird. Das Hessische Landesarbeitsgericht hat entschieden, dass die daraufhin ausgesprochene fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses...

Ein Unternehmen bietet Geschenkgutscheine an. Die Gültigkeit der Geschenkgutscheine ist laut AGB-Klauseln auf ein Jahr befristet. Das Landgericht München hat die Befristung auf ein Jahr für unwirksam gehalten. Urteil vom 5. April 2007.

Die Reise wird durch verschiedene Reisemängel so erheblich beeinträchtigt, dass der Reisende den Reisepreis um 50 Prozent mindern kann. Das Landgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass die daneben zu gewährende Entschädigung für nutzlos...

Ein Urlauber bucht einen Flug und beauftragt das Reisebüro gleichzeitig, ihm das notwendige Visum zu beschaffen. Das Reisebüro stellt weder die Flugtickets aus noch beschafft es das Visum. Das Landgericht Stuttgart hat entschieden, dass der Urlauber...

Der Reisende hat per E-Mail eine Reisebestätigung erhalten, die einen Preis ausweist, der rund einem Drittel des tatsächlichen Reisepreises entspricht. Das Landgericht Düsseldorf hat entschieden, dass der Reiseveranstalter die Reisebestätigung wegen...

Ein Reiseveranstalter hat in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) festgelegt, dass die Zahlung des Reisepreises spätestens vier Wochen vor Reiseantritt fällig ist, er jedoch bis zwei Wochen vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurückzutreten...

Die Fluggesellschaft annulliert einen Flug und beruft sich auf einen Streik ihres Kabinen- und Bordpersonals. Ein von der Annullierung betroffener Fluggast klagt auf eine Ausgleichszahlung durch die Fluggesellschaft. Das Amtsgericht Frankfurt/Main...

Ein Reisebüro bewirbt eine Reise unter anderem mit der Beschreibung „8-tägige Erlebnisreise, 5-Sterne-Hotel, all inclusive ... Katalogpreis 839,00 / unser Preis p. P. im DZ ab 525,00...“ Das Landgericht Lüneburg hat die Wettbewerbswidrigkeit der...

Ihre Ansprechpartnerin
Kleinert, Corinna
© DRV / Wyrwa

Corinna Kleinert
T  +49 30 28406-23
kleinert​[at]​drv.de

Ihre Ansprechpartnerin
Emig, Anja

Anja Emig
T  +49 30 28406-22
emig​[at]​drv.de

Ihre Ansprechpartnerin
Köllejan, Mareike
© DRV /Wyrwa

Mareike Köllejan
T  +49 30 28406-27
koellejan​[at]​drv.de