DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Reisende, mit bald ablaufenden oder nur vorläufigen Personalausweisen, haben keinen Schadensersatzanspruch, wenn sie weder eine unterlassene noch eine falsche Beratung beweisen können und versuchen mit ihren unzureichenden Ausweisdokumenten nach...

E-Mail-Werbung ohne Einwilligung des Empfängers stellt grundsätzlich einen Eingriff in seine geschützte Privatsphäre und damit in sein allgemeines Persönlichkeitsrecht dar.

 

Beschluss über die Notwendigkeit der Anklickbarkeit des OS-Plattform Links auch auf einem Online-Marktplatz

Urteil zur angemessenen Entschädigung wegen Vereitelung einer gebuchten Kreuzfahrt

Urteil über den zeitlichen Ablauf einer 4-Sterne-Klassifizierung und die daraus resultierenden Pflichten des Hotelbetreibers.

Urteil über die Erstattung eines gezahlten Flugpreises nach erklärter Kündigung des Beförderungsvertrags

Urteil über die Auslegung des Begriffs „außergewöhnlicher Umstände“

Urteil über die Erstattungspflicht von Fluggesellschaften bei Ticketstornierung

 

Urteil über die Reisemangeleigenschaft bei Unterbringung in einem anderen Hotel als vom Reisenden gebucht

Urteil über die Haftung des Reisebüros aufgrund einer verpassten Fährverbindung

Ihre Ansprechpartnerin
Kleinert, Corinna
© DRV / Wyrwa

Corinna Kleinert
T  +49 30 28406-23
kleinert​[at]​drv.de

Ihre Ansprechpartnerin
Emig, Anja

Anja Emig
T  +49 30 28406-22
emig​[at]​drv.de

Ihre Ansprechpartnerin
Köllejan, Mareike
© DRV /Wyrwa

Mareike Köllejan
T  +49 30 28406-27
koellejan​[at]​drv.de