DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Phoenix Reisen ist neues Futouris-Mitglied

Futouris, die Nachhaltigkeitsinitiative der Tourismuswirtschaft, ist weiterhin auf Wachstumskurs: Phoenix Reisen ist ab sofort Mitglied des Vereins.

Seit über 40 Jahren engagiert sich Phoenix Reisen für gemeinnützige Projekte. Geschäftsführer Johannes Zurnieden ist Gründungsmitglied des Misereor Unternehmerforums – da war es nur eine Frage der Zeit, bis Phoenix Reisen sich auch für eine Mitgliedschaft für Futouris e.V. entscheidet. Prof. Dr. Harald Zeiss, Vorstandsvorsitzender von Futouris, freut sich besonders über das neue Mitglied: „Mit Phoenix Reisen und Johannes Zurnieden an der Spitze hat Futouris einen Pionier in Sachen ‚Corporate Social Responsibility‘ für sich gewinnen können. Als Mitbegründer des Misereor Unternehmerforums steht Johannes Zurnieden mit seinem Namen für die Bewusstseinsschaffung und Einhaltung sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Aspekte der Nachhaltigkeit.“ Futouris wird sich damit noch stärker auf Projekte und nachhaltige Ansätze konzentrieren können, um die Kernprozesse des Reisegeschäfts zukunftsgerichtet weiterzuentwickeln. Neben den wichtigen Projekten in Destinationen wird es dabei vorrangig um die Schaffung nachhaltiger Wirtschaftsstrukturen, Entwicklung nachhaltiger touristischer Produkte sowie die Sichtbarkeit dieser beim Endkunden gehen. „Ich bin mir sicher, Futouris wird in der Erreichung unserer Ziele von der langjährigen Expertise Johannes Zurniedens profitieren.“

Phoenix Reisen verspricht sich vom Beitritt zu Futouris neue Impulse für das Unternehmen und die gesteckten Nachhaltigkeitsziele. „Mit unserem Beitritt möchten wir das starke Futouris-Netzwerk nutzen, um unsere Nachhaltigkeitsziele und unser Projektengagement vor allem in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Beirat und auf Basis etablierter Nachhaltigkeitskriterien weiterentwickeln und umsetzen“, so Johannes Zurnieden, Gründer und Geschäftsführer von Phoenix Reisen. Die nächsten Schritte in der Zusammenarbeit zwischen Futouris und Phoenix Reisen werden in der Themenfindung und Ausarbeitung maßgeschneiderter Projekte, abgestimmt auf die Nachhaltigkeitsstrategie von Phoenix Reisen, gehen.

Futouris
Das natürliche und kulturelle Erbe unserer Welt bewahren und den Tourismus nachhaltiger gestalten – dafür steht die 2009 gegründete Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. Gemeinsam entwickeln die bei Futouris engagierten Unternehmen Modellprojekte und Innovationen, die für mehr Ver-antwortung und Nachhaltigkeit im Tourismus stehen. Mitglieder sind Mittelständler und Markt-führer, nationale wie internationale Unternehmen – was sie vereint, ist ein gemeinsamer Spirit. Sie wirken nicht nur vor Ort in den Destinationen, sondern setzen die Ergebnisse auch im eigenen Unternehmen in die Praxis um. Um die höchsten Standards bei der Qualifizierung der weltweit aufgestellten Projekte zu gewährleisten, wird Futouris von einem international besetzten Wis-senschaftsbeirat unterstützt, der beratend bei der Projektentwicklung mitwirkt und die Projekte akkreditiert. Der Deutsche Reiseverband (DRV) sowie der Österreichische Reiseverband (ÖRV) unterstützen die Ziele von Futouris und engagieren sich aktiv im Rahmen einer Schirmherrschaft.
Weitere Informationen unter www.futouris.org.