DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Menschenrechtliche Aspekte im Tourismus erkennen, Risiken und Auswirkungen verstehen und Prozesse im eigenen Unternehmen gestalten

International agierende Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Auswirkungen der eigenen Geschäftstätigkeit entlang ihrer Wertschöpfungsketten einzuschätzen und zu managen. Die Achtung der Menschenrechte ist Kernbestandteil sozialer Nachhaltigkeit und verantwortlicher Unternehmensführung im Einklang mit den zehn Prinzipien des UN Global Compact.

Der DRV bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Global Compact Netzwerk eine kostenfreie Einführungsveranstaltung zu Menschenrechten im Tourismus an. Die Veranstaltung findet statt am 7. Oktober 2016 in der DRV Geschäftsstelle, Schicklerstraße 5, 10179 Berlin, Uhrzeit: 11:00 Uhr 16:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Genaue Informationen zur Veranstaltung finden Sie Initiates file downloadhier.

Bitte melden Sie sich bei Cornelius Schäfer (E-Mail Opens window for sending emailcornelius.schaefer​[at]​drv-service.de) zur Teilnahme an. Die maximal 12 Teilnehmerplätze werden nach dem Prinzip first-come, first-served vergeben.